info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Kunst am Notebook

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Frankfurt am Main, 18. Dezember 2008 - Dell setzt Trends beim personalisierten Design: aus grauen Kästen werden farbenfrohe Notebooks und PCs. Es gibt sogar spezielle Kunst-Editionen.

Erst revolutionierte Dell die Produktion von PCs. Jeder Kunde konnte entscheiden, wie das Innenleben seines Rechners aussieht. Stets erhielt er maßgeschneiderte Produkte und keine von der Stange. Jetzt hat Dell das Design angepackt: weg vom grauen, drögen Plastik-Einerlei hin zu farbenfrohen, hochwertigen Notebooks und PCs. Schicke Accessoires unterwegs, stylishes Design zu Hause: so sieht Dell die Zukunft der kleinen Rechenknechte.

Die Notebooks der Serien Studio 15 und Studio 17 etwa gibt es in fünf Kunst-Editionen mit bunten Graffiti-Gehäusen. Die Motive hat der renommierte New Yorker Künstler Mike Ming gestaltet. Hippe Notebooks im lebensechten Tattoo-Design statt austauschbarer Massenware lautet das Motto.

Im Trend sind farbige Cover: Der Kunde hat die Wahl zwischen Plum Purple, Tangerine Orange, Flamingo Pink, Midnight Blue, Ruby Red, Spring Green und Jet Black. Oder er entscheidet sich für den hochglänzenden Farbton Graphit-Grau, den er beliebig mit Akzentstreifen in den Farben Schwarz, Rot, Blau oder Rosa kombinieren kann.

Ganz neu auf dem Markt sind auch die drei (PRODUCT)-RED-Studio-Notebooks von Dell mit stylishen Rot-Akzenten: spezielle Kunst-Editionen für alle, die den Kampf gegen AIDS in Afrika unterstützen wollen, denn bei jedem verkauften (PRODUCT)-RED-Notebook spendet Dell hierfür 20 US-Dollar.

Individuelles, kreatives Design ist auch bei den Dell-PCs angesagt: der Mini-PC Studio Hybrid ist in den sechs unterschiedlichen Gehäusefarben Schiefergrau, Smaragdgrün, Quarz-Rosa, Rubinrot, Topas-Orange und Sapphire Blue Shell erhältlich. Und nicht zuletzt in einer Edel-Variante mit hellem Bambus-Furnier. Damit wird er auch im schicken Wohnambiente zum ästhetischen Blickfang.

Neueste Entwicklungen aus dem Bereich „Design-Produkte für Individualisten" wird Dell im Rahmen der CES Anfang Januar in Las Vegas präsentieren.

Links:

http://www.dell.de/hybrid

http://www.dell.de/studio

http://www.dell.de/joinred

http://de.youtube.com/watch?v=eLiXB4KSPgM

http://www.dell.com/content/topics/global.aspx/corp/media/en/studio_dell?c=us&l=en&s=corp

http://www.direct2dell.com


Diese Presseinformation sowie Bildmaterial kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Dell bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienstleistungen, die auf offenen Industrie-Standards basieren und ganz auf die individuellen Anforderungen seiner Anwender zugeschnitten sind. Mit seinem direkten Geschäftsmodell ist Dell zu einem der weltweit führenden Computerhersteller geworden. Auf der Fortune-500-Liste belegt das Unternehmen Rang 34. Weitere Informationen zu Dell können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager
Dell Central Europe
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Sabine Kastl
Account Manager
Tel. +49-89-59997-757
Fax +49-89-59997-999
sabine.kastl@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 345 Wörter, 3169 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...