info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Dell bringt neuen Power-Gaming-PC XPS 730X mit Intel-i7-Prozessor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Frankfurt am Main, 22. Dezember 2008 - Dell bringt als einer der ersten Hersteller einen Gaming-PC mit Intel-Core-i7-Prozessor auf den Markt. Die neue Gaming-Maschine XPS 730X setzt Maßstäbe bei Geschwindigkeit und Performance - auch bei aktuellen, rechenintensiven Spielen.

Mit dem Intel Core i7 (1) verfügt der Dell XPS 730X (2) über den derzeit leistungsfähigsten Prozessor auf dem Markt. Die höhere Prozessorleistung ermöglicht herausragende Physikeffekte und damit lebensechte visuelle Darstellungen, wie sie Gaming-Enthusiasten suchen. Der XPS 730X basiert auf der neuen Intel-QuickPath-Architektur, die die Kommunikation zwischen Prozessor und Komponenten entscheidend beschleunigt. Die Performance-Steigerung gegenüber früheren Plattform-Generationen liegt bei über 20 Prozent.

Zu den exklusiven Features der Gaming-Maschine gehören unter anderem:

* die patentierte High-Performance-Wasserkühlung für CPUs und Chipsätze

* die interne Beleuchtung: Batterie-gespeiste LEDs, die automatisch das Gehäuseinnere bei Öffnung der Seitenwand beleuchten

* das Gehäuse des neuen Gaming-Boliden aus gebürstetem Aluminium.

Weiterhin bietet der XPS 730X einen bis zu 6 GB großen 3-Kanal-DDR3-Speicher und eine Festplattenkapazität von bis zu 2 TB sowie Unterstützung von RAID 1, 0 und 1+0. Darüber hinaus ist der XPS 730X auch mit der Netzwerkkarte KillerNIC (3) von Bigfoot verfügbar. Sie verbessert das Gaming-Erlebnis im Vergleich zu herkömmlichen Netzwerkkarten entscheidend, da Datenpakete ohne Caching schneller und häufiger an das Spiel weitergeleitet werden.

Spielefreaks können unter unterschiedlichsten Konfigurationen wählen: zur Auswahl stehen Grafiklösungen von ATI und NVIDIA. Alle Systeme unterstützen ATI CrossfireX beziehungsweise NVIDIA SLI. So ist der PC beispielsweise auch mit der aktuellen Grafikkarte ATI Radeon 4870 X2 (4) erhältlich, die ein neues Level in der realistischen visuellen Darstellung ermöglicht und damit die ideale Lösung für anspruchsvolle Games ist.

Die Vorteile des neuen Intel-Core-i7-Prozessors im Überblick:

* Intel-45nm-Technologie - ermöglicht eine erhebliche Performance- und Effizienzsteigerung sowie eine deutliche Senkung des Stromverbrauchs

* Intel QuickPath Interconnect - Bustechnologie mit einem Speichercontroller, der eine größere Bandbreite ermöglicht

* Intel Hyper-Threading - unterstützt Mulithread-Anwendungen, um mehrere Aufgaben gleichzeitig durchführen zu können. Dabei stehen acht Verarbeitungsthreads auf vier Kernen zur Verfügung

* 64-Bit-Unterstützung - ermöglicht die Verarbeitung der doppelten Anzahl an Informationen

* Intel-Turbo-Boost-Technologie: beschleunigt Anwendungen und passt die Leistung dynamisch an die Anforderungen des Nutzers an.

„Durch die Integration hochperformanter Komponenten wie des Intel-Core-i7-Prozessors, aktueller Grafiklösungen von ATI beziehungsweise NVIDIA und der Netzwerkkarte KillerNIC in den neuen Gaming-PC XPS 730X unterstreicht Dell erneut seine Führungsrolle bei der Markteinführung innovativer Produkte, die neue Maßstäbe bei der Performance setzen", betont Adam Griffin, European Consumer Product Manager XPS und Gaming-Plattformen.

Der neue Gaming-PC ist in Kürze online unter www.dell.de/xps bestellbar.


(1) www.intel.com/consumer/game/desktop/index.htm

(2) www.dell.de/gaming

(3) www.killernic.com/products/killerm1.aspx

(4) ati.amd.com/products/Radeonhd4800/index.html


Diese Presseinformation sowie Bildmaterial kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Dell bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienstleistungen, die auf offenen Industrie-Standards basieren und ganz auf die individuellen Anforderungen seiner Anwender zugeschnitten sind. Mit seinem direkten Geschäftsmodell ist Dell zu einem der weltweit führenden Computerhersteller geworden. Auf der Fortune-500-Liste belegt das Unternehmen Rang 34. Weitere Informationen zu Dell können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager
Dell Central Europe
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Sabine Kastl
Account Manager
Tel. +49-89-59997-757
Fax +49-89-59997-999
sabine.kastl@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 457 Wörter, 4223 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...