info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
JAZZUNIQUE |

Neukunde Deutsches Tapeten-Institut

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


JAZZUNIQUE inszeniert „Tapetenwechsel“ in Hamburg


Lust auf Tapete machen, das will das Deutsche Tapeten Institut (DTI) mit seinem Showroom „Tapetenwechsel“ am Hamburger Ballindamm. Auf der Design- und Einrichtungsmeile haben die Gestalter der Frankfurter Agentur JAZZUNIQUE für das DTI eine flexible Ausstellungsfläche geschaffen, die Tapeten von ihrer schönsten Seite zeigt.

Unter 17 zur Ausschreibung angetretenen Agenturen hatten sich die Frankfurter Kreativen um den Architekten Börries Götsch den Gestaltungsauftrag gesichert. Mit ihrem modularen Raumkonzept erfüllte JAZZUNIQUE exakt die Vorgaben der Branchen-Vertreter der deutschen Tapeten-Industrie. In den Räumlichkeiten werden nun Vorteile und Vielfalt des im 16. Jahrhundert erfundenen Wandbelags sicht- und erlebbar gemacht. „Unser Showroom schafft maximale Flexibilität“, erklärt Börries Götsch. So können in den Austellungsräumen am Balllindamm jetzt unterschiedliche Wohnsituationen präsentiert werden, die Lust auf eine kreative Wandgestaltung mit Tapete machen. Börries Götsch: „Hier an der Binnenalster finden auch Empfänge, Seminare und Vorträge statt. Deshalb haben wir uns für bewegliche Einzelmodule entschieden, die sich flexibel in unterschiedlicher Art und Weise kombinieren lassen.“ Werden die kastenförmigen Einheiten zum Beispiel kompakt zusammen geschoben, entsteht davor eine Fläche für vielfältige Aktivitäten. Einzeln oder in kleineren Gruppierungen positioniert, lassen sich vielfältige Raum- und Wohnsituationen inszenieren. „Für uns war wichtig, dass die beweglichen Raumkörper in ganz unterschiedlichen Formationen positioniert werden können“, beschreibt Architekt Börries Götsch das Konzept, mit dem sich JAZZUNIQUE gegen namhafte Konkurrenz durchgesetzt hat.
„Die Raumgestaltung von JAZZUNIQUE versetzt uns immer wieder ins Staunen“, freut sich Karsten Brandt, Geschäftsführer des Deutschen Tapeten-Instituts (DTI) über die kreative Präsentationsfläche. Das DTI ist das Sprachrohr und Forum der deutschen Tapetenindustrie. Es hält Kontakt zu den Medien, informiert die Öffentlichkeit über Neuheiten und gibt Antworten auf Fragen rund um die Tapete. Die Organisation produziert und vertreibt Tapeziervideos, Broschüren und Merkblätter für Heim- und Handwerker. „Für uns ist der modulare Ansatz ideal. Wir müssen räumlich und funktional sehr variabel sein, damit wir unsere höchst unterschiedlichen Veranstaltungsformate hier in derselben Location realisieren können“, macht Karsten Brandt deutlich.

„Unsere Konzepte kommen gut an“

Mit dem Neukunden Deutsches Tapeten-Institut bleibt die Agentur für Design, Events und Promotions aus dem Frankfurter Westhafen weiter auf Erfolgskurs. „Wir haben in der jüngsten Vergangenheit einige attraktive Etats gewonnen. Der Trend geht nach oben“, freut sich Börries’ Bruder Jesper Götsch, Gründer von JAZZUNIQUE, über die erfreuliche Entwicklung. So wurde beispielsweise vor wenigen Tagen ein Lee-Store in Antwerpen fertig gestellt. Und auch die Trendmarke „Eastpak“ ließ sich unlängst von JAZZUNIQUE ihren Auftritt auf der Streetwear Messe „Bright-Tradeshow” in Frankfurt am Main gestalten: Die Ideenkünstler realisierten einen ungewöhnlichen und auffälligen Showroom, der die neue Bag- und Apparell Kollektion stilvoll in Szene setzte.
Weitere Infos: www.tapeten-institut.de und www.jazzunique.de

Unternehmensinformation:

JAZZUNIQUE
…über die Liebe zum Detail

Die großen Werbemaschinen senden permanent Reize aus - so massiv, dass man vieles gar nicht mehr bemerkt.
Wir machen es bemerkenswert, indem wir die Wirkungsfelder Design, Eventmanagement, Architektur und Promotion zu einzigartigen Markenerlebnissen verbinden. Mit Ideen, die berühren statt nur zu informieren.

…über die Kraft der Idee
Das Neue entsteht aus der Kombination unterschiedlicher Kompetenzen: Bei JAZZUNIQUE sind dies erfahrene Eventmanager, Designer und Architekten. Im kreativen Austausch mit Ihnen als Kunde entstehen Ideen für neuartige Veranstaltungs-, Design- und Promotionkonzepte. Diese Ideen setzen wir als Projektbüro zielgerecht um.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Uwe Berndt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 462 Wörter, 3772 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von JAZZUNIQUE lesen:

Jazzunique | 11.12.2008

Website als Werkschau

Für die einen ist es einfach nur die neu gestaltete Website einer Kreativagentur. Die anderen lädt das überarbeitete Internetangebot von JAZZUNIQUE zu einer veritablen Reise durch die farben- und formendominierte Welt der „Marken-Kommunikation im...