info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WZLforum gGmbH |

Seminar 'Optimierung der PPS'

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


"Optimierung der PPS", WZL der RWTH Aachen und Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Seminarleitung: Dipl.-Ing. Bastian Franzkoch, 31. März 2009, Preis: 550,- € . Heute werden am Standort Deutschland kundenspezifische, komplexe Komponenten in kleinen Losgrößen gefertigt. Dieser Wandel hat auch die Anforderungen an die PPS entscheidend verändert. Es gilt, eine deutlich gestiegene Planungs- und Durchführungskomplexität bei sinkenden Lieferzeiten zu bewältigen. Produktionslogistische Probleme wie sporadisch auftretende Materialengpässe, Maschinenstillstände, Lieferterminverzüge und Auslastungsschwankungen werden häufig mit Softwaredefiziten begründet.Diese Einschätzung greift zu kurz: Die Praxis hat gezeigt, dass ein erfolgreiches Planungs- und Steuerungskonzept deutlich mehr als der Einführung einer Softwarelösung bedarf. Neben einer Unterstützung durch Planungs- und Steuerungssoftware müssen vier Gesichtspunkte aufeinander abgestimmt werden: Organisation, Planung, Steuerung und Umsetzung.Im Seminar werden Grundkenntnisse, Methoden und Systeme zur Optimierung der PPS diskutiert, um den Teilnehmern praktische Ansatzpunkte für eine zielsystemkonforme Auftragssteuerung zu vermitteln. http://www.wzlforum.rwth-aachen.de/pps.html

Web: http://www.wzlforum.rwth-aachen.de/pps.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nina Sauermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 137 Wörter, 1275 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WZLforum gGmbH lesen:

WZLforum gGmbH | 29.08.2012

Grundlagenseminar Zahnrad- und Getriebetechnik

Zahnräder unterliegen hinsichtlich ihrer Auslegung in Bezug auf Tragfähigkeit und Laufver-halten hohen Ansprüchen und stehen daher im besonderen Fokus des Konstruktionspro-zesses von Antriebssträngen. Gültige Berechnungsverfahren des allgemeinen...
WZLforum gGmbH | 29.08.2012

Prozess- und Zustandsüberwachung an Produktionsmaschinen

Die Anforderungen an moderne Produktionsmaschinen hinsichtlich ihrer Produktivität stei-gen kontinuierlich. Gleichzeitig wird eine hohe Qualität der gefertigten Produkte vom Kun-den gefordert. Zur Erfüllung dieser gegensätzlichen Anforderungen is...
WZLforum gGmbH | 29.08.2012

4. Aachener HPC-Konferenz

In der aktuellen Marktsituation steht die Produktion unter einem hohen Leistungsdruck hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und Qualität. Dabei darf der zunehmende Kostendruck nicht dazu führen, dass wichtige Fortschritte im Bereich der Produktivitätsst...