info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WZLforum gGmbH |

International produzieren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


International produzieren, WZL der RWTH Aachen und Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Seminarleitung: Dipl.-Ing. Bastian Franzkoch, 7. Oktober 2009, Preis: 550,- €. Sie haben oder planen einen Produktionsstandort im Ausland? Sie wollen Ihre Prozesse besser an den jeweiligen Standort anpassen? Sie müssen Ihre Wertschöpfungsumfänge neu verteilen?
Das Seminar richtet sich an Führungskräfte, die für die Planung und Gestaltung von standortübergreifenden Produktionsprozessen verantwortlich sind. In Kurzvorträgen werden aktuelle Trends sowie entscheidende Kriterien standortübergreifender Produktion (z.B. Kostenstrukturen, Logistikprozesse, Vernetzung komplexer Prozessketten) und die Einbindung und Schnittstellengestaltung dazugehöriger indirekter Prozesse wie Engineering, Konstruktion, Instandhaltung und Arbeitsvorbereitung vorgestellt.
Anhand aktueller Fallbeispiele aus der mittelständischen Industrie wird gezeigt, wie vor dem Hintergrund der jeweiligen Firmensituation systematisch Standort- und Standortstrukturentscheidungen vorbereitet und getroffen werden können. Hierfür relevante Planungs- und Entscheidungshilfsmittel wie Nutzwertanalyse, Kompetenzanalyse, Tätigkeitsstrukturanalyse und Prozessmodellierung werden anhand von Praxisbeispielen vorgestellt und ausführlich beschrieben. http://www.wzlforum.rwth-aachen.de/international.html

Web: http://www.wzlforum.rwth-aachen.de/international.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nina Sauermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 136 Wörter, 1388 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WZLforum gGmbH lesen:

WZLforum gGmbH | 29.08.2012

Grundlagenseminar Zahnrad- und Getriebetechnik

Zahnräder unterliegen hinsichtlich ihrer Auslegung in Bezug auf Tragfähigkeit und Laufver-halten hohen Ansprüchen und stehen daher im besonderen Fokus des Konstruktionspro-zesses von Antriebssträngen. Gültige Berechnungsverfahren des allgemeinen...
WZLforum gGmbH | 29.08.2012

Prozess- und Zustandsüberwachung an Produktionsmaschinen

Die Anforderungen an moderne Produktionsmaschinen hinsichtlich ihrer Produktivität stei-gen kontinuierlich. Gleichzeitig wird eine hohe Qualität der gefertigten Produkte vom Kun-den gefordert. Zur Erfüllung dieser gegensätzlichen Anforderungen is...
WZLforum gGmbH | 29.08.2012

4. Aachener HPC-Konferenz

In der aktuellen Marktsituation steht die Produktion unter einem hohen Leistungsdruck hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und Qualität. Dabei darf der zunehmende Kostendruck nicht dazu führen, dass wichtige Fortschritte im Bereich der Produktivitätsst...