info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
QlikTech GmbH |

ITnT 2009: Analyse-Power für SAP-Installationen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


QlikTech zeigt QlikView Connector für schnelle, flexible Analyse- und Reportinglösungen im SAP-Umfeld


Wels/Düsseldorf, 12. Jänner 2009: Der Business Intelligence-Anbieter QlikTech präsentiert vom 27. bis 29. Jänner 2009 sein speicherbasiertes Analyse- und Reporting-Tool QlikView auf der ITnT in Wien (Stand C 0129). Als Highlight zeigt der BI-Spezialist den für SAP NetWeaver® zertifizierten QlikView Connector.
Der QlikView Connector ermöglicht SAP Nutzern den einfachen und direkten Zugriff auf Daten aus verschiedenen SAP-Systemen, um diese in QlikView mit weiteren externen Datenquellen (wie Oracle, SQL-Server, Access oder Excel) verknüpfen und umfassend analysieren zu können.
Aufgrund der einfachen Bedienbarkeit von QlikView können Anwender bereits nach wenigen Tagen individuelle Analyse- und Reporting-Applikationen umsetzen. Unterstützend steht eine spezielle QlikView-Applikation zur Verfügung, die sowohl fertige SAP-Datenmodelle als auch eine Darstellung der individuellen SAP-Metadaten liefert.
Da QlikView sämtliche zur Analyse relevanten Daten der Vorsysteme (SAP- und externe Daten) direkt im Arbeitsspeicher des Servers bereithält, ist kein gesondertes Data Warehouse erforderlich. Bei SAP BI Implementierungen kann mit dem QlikView Connector jedoch auch direkt auf definierte Queries zugegriffen und die Ergebnismenge weiter mit QlikView analysiert werden.
Aspekte, die beispielsweise den Großhändler SHT Haustechnik überzeugt haben: "QlikView bietet uns die Möglichkeit, alle wichtigen Kennzahlen - von der aktuellen Verkaufsentwicklung, über Außenstände, bis zur Kundenerfolgsrechnung und der Logistik - mit einer einzigen BI-Plattform abzubilden. Dabei können wir Daten sowohl aus SAP als auch verschiedene Insellösungen ganz bequem einbinden - und sofort bis auf Detailebene analysieren"., erläutert Mag. Heimo Ertl, VP Finance bei SHT.


"Mit QlikView können Unternehmen den Nutzen ihrer SAP-Applikationen durch schnell einsetzbare, flexible Analyse- und Reporting-Funktionen erhöhen - und das mit wesentlich geringerem Aufwand im Vergleich zu klassischen DataWarehouse- oder OLAP-Lösungen", so Ulrich Beckmann, Geschäftsführer der QlikTech GmbH. "Die SAP-Zertifizierung gewährleistet Kunden dabei außerdem eine nahtlose Integration beider Technologien."


Pressevertretern stehen Ulrich Beckmann und das QlikTech-Team gerne vom 27. bis 29. Jänner während der ITnT (Stand C 0129) in Wien oder auch im Rahmen eines Termins außerhalb der Messe für ein Gespräch zur Verfügung. Ihre Terminwünsche nehmen wir unter der Telefonnummer 0049-(0)6103-202-1885 oder per Mail an presse[at]qliktech.com entgegen.

Über QlikTech
QlikTech's Kernprodukt QlikView vereinfacht die Datenanalyse für jedermann. QlikView orientiert sich dabei an der Art wie Menschen denken. Mit wenigen Klicks können Assoziationen zwischen Daten aus unterschiedlichsten Quellen gebildet werden. Diese patentierte, speicherbasierte Technologie liefert schnell Ergebnisse und ermöglicht eine bessere Entscheidungsfindung. QlikView ist intuitiv erlernbar, einfach zu modifizieren und kann in weniger als einer Woche implementiert werden.
QlikTech - laut IDC das weltweit am schnellsten wachsende Business Intelligence Softwareunternehmen - verfügt weltweit über mehr als 10.500 Kunden in 92 Ländern und über mehr als 500 Partner. Gegründet in Schweden hat QlikTech heute seinen Hauptsitz in Radnor, PA (USA) sowie Niederlassungen in ganz Europa.
QlikTech bietet eine voll funktionsfähige Testversion, die neben weiteren Informationen unter www.qlikview.de abrufbar ist.



Web: http://www.qliktech.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Fischedick, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 439 Wörter, 3525 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: QlikTech GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von QlikTech GmbH lesen:

QlikTech GmbH | 26.03.2012

QlikTech startet globales Programm zur Partnerzertifizierung für Business Discovery

Düsseldorf – QlikTech (NASDAQ: QLIK), ein führender Anbieter im Bereich Business Discovery, sprich anwendergesteuerter Business Intelligence (BI), präsentiert ein neues Programm zur Partnerzertifizierung. Damit können sich QlikTech Qonnect-Partn...
QlikTech GmbH | 01.03.2012

Adler Modemärkte behalten Umsätze mit QlikView im Blick

Düsseldorf – ADLER, einer der führenden Textileinzelhändler in Deutschland, analysiert seine Daten in den Bereichen Vertrieb, Einkauf und Marketing ab sofort mit QlikView. Adler ist mit mehr als 160 Filialen und ca. 4.500 Mitarbeitern in Deutschl...
QlikTech GmbH | 13.02.2012

QlikTech erneut als Leader im Business Intelligence Magic Quadrant 2012 positioniert

Düsseldorf – QlikTech, (NASDAQ: QLIK) eines der führenden Unternehmen im Bereich Business Discovery, sprich anwendergetriebener Business Intelligence, ist vom Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner in den „Leader“-Quadranten des 2012 ...