info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LIPINSKI TELEKOM GmbH |

Die LIPINSKI TELEKOM GmbH expandiert weiter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die LIPINSKI TELEKOM, der Spezialist für Kommunikations- und Sicherheitstechnik aus Berlin, eröffnet im Februar 2009 eine neue Niederlassung im Raum Hamburg.

Ausgemachtes Ziel von LIPINSKI TELEKOM ist es, durch räumliche Nähe die Betreuung der Kunden in der norddeutschen Region zu intensivieren und weiter auszubauen. Im Rahmen der konsequenten und erfolgreichen Weiterentwicklung des Geschäftsfeldes Kommunikation des Unternehmens als System- und Servicehaus für AVAYA Kommunikationssysteme, hat LIPINSKI TELEKOM seit 2004 zahlreiche Kunden im gesamten Bundesgebiet hinzugewinnen können. Unter den Kunden des Unternehmens befinden sich auch namhafte Großunternehmen mit komplexer, dezentral vernetzter Kommunikationsstruktur.

Als Schlüssel für den umfangreichen Zugewinn an Neukunden sieht LIPINSKI TELEKOM die flexible Ausrichtung seines Kundenservice bei gleichzeitig hoher Fachkompetenz der Servicetechniker. Anderweitig enttäuschte Nutzer von AVAYA Systemen konnten damit in der Vergangenheit von der hohen Qualität und Leistungsfähigkeit der AVAYA Lösungen überzeugt und als Kunden umfassend weiterentwickelt werden.

Die neue LIPINSKI TELEKOM Niederlassung im Hamburger Raum soll insbesondere eine Fokusausrichtung auf Kunden erhalten, die Call Center Systeme oder Contact Center Systeme betreiben. Erste qualifizierte Systemtechniker konnten dafür bereits gewonnen werden.
Darüber hinaus plant LIPINSKI TELEKOM im Jahresverlauf 2009 die Eröffnung von mindestens zwei weiteren Niederlassungen im Bundesgebiet. An diesen neuen Standorten sollen dann weitere AVAYA Kompetenzfelder abgedeckt werden, bspw. die Betreuung von Krankenhäusern, Seniorenheimen (Medial, MedCom und SeCom) und Hotels (HotCom).

Kurz- und mittelfristig sucht LIPINSKI TELEKOM System- und Servicetechniker sowie Mitarbeiter für Vertrieb und Vertriebsinnendienst für verschiedene Standorte. Hierbei sind umfassende Kenntnisse der AVAYA Produktpalette wesentliche Grundvoraussetzung, insbesondere erforderlich sind umfassende Produktkenntnisse im Bereich der AVAYA Integral Produkte (Integral 3, 5, 33, 55, 55LX, MG100, MG1000). Ebenfalls von Interesse sind darüber hinaus Kenntnisse der AVAYA IP Office (IPO IP500) und des AVAYA Communication Managers (ACM). Eine Stellenausschreibung befindet sich auf der Internetseite von LIPINSKI TELEKOM.



Zum Unternehmen

LIPINSKI TELEKOM projektiert, vertreibt, installiert und servitiert Systeme der Kommunikations- und Sicherheitstechnik. Das Unternehmen wurde 1947 als W. LIPINSKI KG durch Wilhelm Lipinski in Berlin-Hohenschönhausen gegründet. In den 50-er und 60-er Jahren erfolgte ein schneller Aufstieg zu einem der führenden ostdeutschen Firmen für drahtgebundene Nachrichtentechnik.

Über 60 Patente von Wilhelm Lipinski wurden dabei ausgehend von hausinterner Forschung und Entwicklung am Reißbrett mit Hilfe der eigenen Fertigung auf den Markt gebracht. Die WL-Anlagen der W. Lipinski KG waren ein Begriff sowohl bei Reichsbahn, Flughäfen und vielen großen Industriebetrieben. Bis zur Enteignung 1972 wuchs das Unternehmen auf mehr als 70 Beschäftigte.

1990 erfolgte die Reprivatisierung als LIPINSKI TELEKOM GmbH am alten Standort durch Jochen Lipinski und Dr. Hartmut Weise. Zeitgleich erfolgte die sofortige Richtungsentscheidung zum Wiederaufbau als Dienstleistungsunternehmen für Kommunikations- und Sicherheitstechnik. Begonnen wurde dabei mit dem Schwerpunkt als Vertragspartner von TELENORMA und BOSCH. Aus TELENORMA wurde 1997 BOSCH TELECOM, 2000 TENOVIS und 2004 AVAYA TENOVIS und seit 2006 AVAYA.

Seit Eintritt von Thilo Weise in das Unternehmen, 2004, befindet sich das Familienunternehmen im sorgfältig geplanten Übergang von der zweiten in die dritte Generation. Dabei erfolgte eine Verstärkung der Ausrichtung auf modernste Kommunikations- und Sicherheitslösungen mit gezielter Abrundung des Produktportfolios durch verschiedene neue, namhafte und bewährte Produkt- bzw. Lösungspartner.

LIPINSKI TELEKOM erreichte im Jahr 2007 den Silber Status im AVAYA BusinessPartner Programm und dies sowohl im kleinen und mittleren Kundengrößenbereich (SMB, Small Medium Business), als auch im Großkundensegment (ECG, Enterprise Communication Group). Seit Frühjahr 2008 ist LIPINSKI TELEKOM eines der ersten Mitglieder des neuen TEAM AVAYA.



LIPINSKI TELEKOM GmbH
Winterstraße 36
D-13409 Berlin

T: 030-986 00 3-0
F: 030-986 00 3-30
I: www.lipinski-telekom.de
E: info@lipinski-telekom.de

Web: http://www.lipinski-telekom.de/firmenprofil/jobs-im-bereich-kommunikationstechnik.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thilo Weise, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 527 Wörter, 4345 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LIPINSKI TELEKOM GmbH lesen:

LIPINSKI TELEKOM GmbH | 27.03.2009

Niederlassung Hamburg von LIPINSKI TELEKOM eröffnet in Elmshorn

Direkt gegenüber des Arbeitsamtes Elmshorn, einem großen AVAYA Kunden, eröffnet der AVAYA BusinessPartner LIPINSKI TELEKOM GmbH seine neue Niederlassung Nord. Die Inbetriebnahme des neuen Standortes in unmittelbarer Nähe zu Hamburg zielt auf die ...
LIPINSKI TELEKOM GmbH | 06.02.2009

Überraschendes Interesse an der Abwrackprämie für alte Telefonanlagen

Angelehnt an die Abwrackprämie für Altautos des Konjunkturpaketes II der deutschen Bundesregierung hat die LIPINSKI TELEKOM GmbH am 03.02.2009 als Erster ein eigenes Anreizprogramm für Neuinvestitionen im Kommunikationsbereich aufgelegt. Bereits e...