info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Preisverleihung: Dell bietet den besten Support

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


30.000 Anwender sind sich sicher: Dell gewährt den besten Support. Die neueste Auszeichnung für herausragenden Support wird Dell von den Lesern des PC-Magazins verliehen.

And the winner is: Dell. Die Leser des PC-Magazins konnten in der Dezember-Ausgabe des letzten Jahres in 33 unterschiedlichen Kategorien jeweils das "Produkt des Jahres" wählen. In Kategorie 32 stand "Das Unternehmen mit dem besten Support" zur Wahl. Die Leser entschieden sich trotz vieler anderer namhafter Unternehmen auf der Auswahlliste mit großer Mehrheit für Dell.

Der Support von Dell fängt bereits bei der Bestellung an: Anwender, die bei Dell kaufen, können ihre Systeme entweder selbst nach Wunsch im Internet konfigurieren oder sich dabei professionell telefonisch von Dell-Mitarbeitern beraten lassen. Anschließend hält die Bestellstatus-Funktion die Kunden immer über ihre Order auf dem Laufenden.

Darüber hinaus bietet Dell beispielsweise einen riesigen Treiber-Pool, eine Wissensbasis-Datenbank zu seinen Produkten und das Diskussionsforum Dell-Talk. In die Kategorie Support fallen aber auch Leistungen wie der einzigartige dreijährige weltweite Vor-Ort-Service mit Reaktionszeit am nächsten Arbeitstag bei Latitude Notebooks.

"Bisher wurde Dell primär aufgrund seines sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnisses und des Einbaus topaktueller Komponenten wahrgenommen", erklärt Rudi Schuth, Director Customer Services bei Dell Computer in Langen. "Nun wird aber auch immer deutlicher, dass Dell darüber hinaus auch einen herausragenden Support vor und nach dem Kauf leistet ."

Dell ist mit einem Umsatz von 32 Milliarden US-Dollar in den letzten vier Quartalen der weltweit führende Direktanbieter von Computersystemen. Bei Unternehmenskunden, die einen Lieferanten von Produkten und Dienstleistungen für den Aufbau einer komplexen IT-Infrastruktur suchen, gilt Dell als erste Adresse. Das Unternehmen belegt auf der Fortune 500-Liste Platz 56, auf der Fortune Global 500-Liste Platz 154 und Platz 10 auf der Fortune-Liste "Most Admired Companies". Dell entwickelt, produziert und konfiguriert seine Produkte und Services nach individuellen Kundenanforderungen und bietet eine umfassende Auswahl an Software und Peripheriegeräten. Informationen zu Dell und seinen Produkten können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden.

Weitere Informationen:

Dell Computer GmbH
Nerses Chopurian
Public Relations Manager
Central Europe
Tel. +49-6103-766-3271
Fax +49-6103-766-9655
Germany_Pressoffice@dell.com

Kontakt für Leseranfragen:

Tel. +49-800-9193355
Fax +49-180-5224401





Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 304 Wörter, 2455 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...