info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tufin Technologies |

Tufin Technologies bleibt im Markt für Security Lifecycle Management weiter auf der Erfolgsspur

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


München, 20. Januar 2009 – Tufin Technologies, der führende Anbieter von Security-Lifecycle-Management-Lösungen, hat 2008 im Vergleich zum Vorjahr eine Verdreifachung seiner Umsätze und eine Verdopplung der Kundenzahlen erzielt. Neu hinzugekommen sind auch zahlreiche Fortune-1000-Unternehmen. Bereits das vierte Jahr in Folge verzeichnet Tufin einen positiven Cash Flow.

Bedingt durch die steigende Nachfrage nach Firewall-Auditing- und Security-Change-Automation-Lösungen konnte Tufin Technologies auch 2008 seinen Erfolgskurs weiter fortsetzen. Die Zahl der Mitarbeiter hat sich im abgelaufenen Geschäftsjahr verdoppelt, und an der US-Ost- und -Westküste sowie in den Niederlanden und Italien wurden neue Niederlassungen eröffnet. Ein Wachstum um mehr als 100 Prozent verzeichnete Tufin 2008 auch bei der Zahl der Channel Alliance Partner, deren Zahl stieg von 52 auf 110. Neu hinzugekommen sind unter anderem Dimension Data und Computerlinks in Europa, sowie Cadre, Accuvant, Access-IT und Akibia in den USA.

Highlights für 2008

In den letzten zwölf Monaten hat Tufin folgende Meilensteine erreicht:

* Verdreifachung der Umsätze im Vergleich zum Vorjahr; die Steigerung in den letzten vier Jahren (seit 2005) beläuft sich auf 3.200 Prozent

* Profitabel im Jahr 2008; das vierte Jahr in Folge wurde ein positiver Cash-Flow erzielt

* Mehr als Verdopplung der Kundenzahl von 120 auf 280

* Seit dem Launch des Appliance-Programms Ende 2007 wurden 130 Tufin Appliances ausgeliefert

* Markteinführung von SecureChange Workflow, der branchenweit ersten Lösung für Security Lifecycle Management

* Verdopplung der Zahl der Channel Alliance Partner von 52 auf 110

* Erfolgreicher Start von Tufin Technologies in Nordamerika mit einem Wachstum von 400 Prozent im Vergleich zum Vorjahr

* Verstärkung des Managementteams mit Steve Moscarelli als Vice President of Sales, Americas, sowie Yoram Gronich als Vice President of Research and Development

* Frost & Sullivan zeichnete Tufin Technologies in seinem Technical-Insights-Report als „Pionier für Security Lifecycle Management“ aus

* Hervorragendes Abschneiden in zahlreichen Produkttests, unter anderem Erreichung der höchstmöglichen Bewertung (5/5) in einem Produkttest der US-Fachzeitschrift SC Magazine.

„Die Nachfrage nach Security-Management-Lösungen ist weltweit exponentiell gestiegen. Mit seinen Lösungen ist Tufin in der Lage, auf diese Nachfrage zu reagieren und die äußerst anspruchsvolle Aufgabe eines sicheren Betriebs komplexer Unternehmensnetzwerke deutlich zu vereinfachen“, sagt Ruvi Kitov, CEO bei Tufin Technologies in Ramat Gan, Israel. „Unser Ziel ist es, die bestmöglichen Produkten und einen herausragenden Kundenservice zu bieten. Durch die Implementierung von SecureTrack und SecureChange Workflow können Unternehmen in kurzer Zeit einen deutlichen und signifikanten ROI erzielen. Der konkrete Nutzen, den unsere Kunden dadurch erlangen, ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für unser Unternehmenswachstum.“


Diese Presseinformation ist im Internet unter www.pr-com.de abrufbar.

Über Tufin Technologies

Tufin Technologies ist der führende Anbieter von Lösungen für Security Lifecycle Management, mit denen Unternehmen ihre IT-Security verbessern, für Business Continuity sorgen und die betriebliche Effizienz steigern. Tufins Produkte SecureTrack und SecureChange Workflow helfen den für Security zuständigen Teams in den Unternehmen, Änderungen an den Sicherheitseinstellungen effizient zu managen, Risiken zu minimieren und manuelle, aufwändige Tätigkeiten zu automatisieren. Mit einer Kombination aus Präzision und einfacher Bedienung ermöglicht Tufin den Security-Mitarbeitern höchst zuverlässige Sicherheits-Audits durchzuführen und so für die Einhaltung interner und allgemein gültiger Compliance-Vorschriften zu sorgen. Tufin wurde 2003 von führenden Firewall-Experten gegründet und betreut heute eine Vielzahl von Kunden weltweit, einschließlich großer Finanzinstitute, Pharmaunternehmen und Telekommunikationsfirmen. Weitere Informationen: www.tufin.com.

Pressekontakte:

Tufin Technologies
Armin Schaal
Vice President of Sales, EMEA
Feringastraße 6
D-85774 München
Tel. +49-89-99216-441
Fax: +49-89-99216-200
E-Mail: armin@tufin.com
www.tufin.com

PR-COM GmbH
Markus Schaupp
Account Manager
Nußbaumstraße 12
D-80336 München
Tel. +49-89-59997-804
Fax: +49-89-59997-999
E-Mail: markus.schaupp@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.tufin.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Maggie Erben, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 484 Wörter, 4154 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tufin Technologies lesen:

Tufin Technologies | 09.09.2009

Tufin erweitert Channel-Programm

Mit dem Ausbau des Channel-Programms verfolgt Tufin das Ziel, seine Partner beim Ausschöpfen des nach wie vor sehr großen Marktpotenzials im Bereich Security-Lifecycle-Management-Lösungen zusätzlich zu unterstützen. Außerdem will Tufin damit se...
Tufin Technologies | 01.09.2009

Swisscom IT Services entscheidet sich für Tufin SecureTrack

Swisscom betreibt mehr als 150 Firewalls mit jeweils über 1.000 Sicherheitsregeln. SecureTrack liefert zunächst eine umfassende Übersicht über alle vorhandenen Regeln. Dadurch ist es möglich, schnell zu überprüfen, ob eine erforderliche Regel ...
Tufin Technologies | 29.06.2009

Tufin bietet den weltweit ersten Automatic Policy Generator für Firewalls

Mit der Software „Automatic Policy Generator" (APG) baut Tufin Technologies, der führende Anbieter von Lösungen für Security Lifecycle Management, das Leistungsspekrum seiner Security-Lifecycle-Management-Lösung Tufin SecureTrack noch einmal erh...