info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WebToGo GmbH |

WebToGo bietet grenzüberschreitende mobile Internetlösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Internet zum Mitnehmen rechtzeitig zu den Sommerferien: WebToGo startet in Italien und Großbritannien. Lokale Einwahlnummern auch in Spanien, Österreich und der Schweiz

Fünf Monate nach dem Start in Deutschland steht die leistungsfähigste mobile Internetlösung in Europa jetzt auch in Italien und Großbritannien zur Verfügung. Damit erweitert WebToGo seinen potentiellen Kundenkreis auf rund 4,5 Millionen PDA-Nutzer. Ab heute können englische und italienische Besitzer eines PalmOS-basierten PDAs schnell und bequem mobil im WWW surfen und unterwegs Emails lesen und schreiben.

Die Internationalisierung des Dienstes bietet allen WebToGo Nutzern einen entscheidenden Vorteil: Unterwegs in Italien, Spanien, Österreich, Schweiz oder Großbritannien kann man sich mit einem Klick ins lokale Netz einwählen. Somit umgeht man Roaming-Probleme und internationale Einwahlkosten. Zusätzlich bietet WebToGo lokale Portale in den verschiedenen Ländern. Durch diesen Service steht Reisenden für die bevorstehenden Sommerferien erstmals ein erschwinglicher und vollwertiger Internetdienst zur Verfügung. Die Suche nach dem Internetcafe entfällt.

Das Update umfasst auch technische Erneuerungen. So können jetzt erstmals Besitzer von Ericsson GPRS-Telefonen im D1-Netz über Ihren Palm ins Internet. Diese technisch attraktive Kombination ist von Haus aus wegen einer Inkompatibilität im Betriebssystem nicht lauffähig. Zudem unterstützt WebToGos Offline Lösung nunmehr alle gängigen Proxyserver.

Über WebToGo
WebToGo bietet dank seiner serveroptimierten Browsertechnologie und der automatischen Konfiguration die leistungsfähigste und benutzerfreundlichste mobile Internetlösung in Europa - kostenlos

Den serverunterstützten HTML-Browser mit integriertem Portal und Offline-Technologie, Email-Client und Verbindungsassistent kann jeder unter www.webtogo.de herunterladen. Nach der Installation richtet die Software neben den Emailkonten auch die Verbindung zu Mobiltelefon und Netzbetreiber automatisch ein und ermöglicht den problemlosen Internetzugang über den Palm innerhalb von zwei Minuten.

WebToGo unterstützt alle PalmOS PDAs, alle gängigen Handyschnittstellen (Kabel, Infrarot, Bluetooth) und alle mobilen Übertragungstechnologien (GSM, HSCSD, GPRS) und eignet sich für Profis genauso wie für Einsteiger.




Pressekontakt
Jens Doka
Tel.: 089 - 746547-52
Fax.: 089 - 746547-49
E-Mail: jdoka@webtogo.de
Web: http://www.webtogo.de/de/press.asp


Web: http://www.webtogo.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, K.-G.Kaempf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 289 Wörter, 2350 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema