info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BULL GmbH |

Bull und Cassatt kündigen Partnerschaft zur Steigerung der Effizienz großer Rechenzentren in Europa an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kunden von Bull können Betriebs-, Kapital- und Energiekosten durch dynamische Ressourcensteuerung und nachhaltiges Energiemanagement um mehr als 30 Prozent senken.

Paris, San Jose, Kalifornien, Köln 21. Januar 2009 - Bull und Cassatt haben vergangene Woche eine Vereinbarung über die wirtschaftliche und technologische Zusammenarbeit unterzeichnet. Ziel des Abkommens ist es, die Infrastrukturen von Rechenzentren großer europäischer Unternehmen effizienter zu gestalten.

Im Rahmen dieser Vereinbarung wird Bull in Europa und in anderen Ländern bevorzugter Distributor der Software-Produkte von Cassatt, die dazu beitragen, die Effizienz in Rechenzentren zu steigern. Ziel der technologischen Kooperation beider Unternehmen ist es, die Cassatt Software-Suite auf NovaScale® und Escala® Servern von Bull zu optimieren und eine Strategie für die Erweiterung des gemeinsamen Lösungsangebots für die Automatisierung von Rechenzentren zu entwickeln.

Bull vertreibt die Cassatt Software-Suite im Rahmen seiner Bio Data Center™ Initiative, die den Kunden völlig neue Möglichkeiten für den Betrieb ihrer Rechenzentren bietet. Im Vordergrund stehen dabei wichtige Faktoren, wie umfassende Qualität der betrieblichen Abläufe, architektonische Gestaltung und geringer Energieverbrauch. Das Engagement von Bull in diesem Bereich entspricht der Strategie von Cassatt, zur Steigerung der betrieblichen Effizienz durch Policybasierte Management-Software einzusetzen, die die IT-Infrastrukturkomponenten steuert und optimiert. Mit den vorhandenen Rechenzentrums-Ressourcen können dabei ebenfalls die Vorteile des Cloud-Computing genutzt werden.

Um die Effizienz im Rechenzentrum zu steigern, bieten Bull und Cassatt europäischen Unternehmen ein aktives Energiemanagement, mit dem Betreiber großer Rechenzentren ungenutzte Server auf der Basis definierter Richtlinien automatisch herunterfahren und damit den Stromverbrauch für Business-Anwendungen um mindestens 30 Prozent senken können. Andere Arbeitslasten wie beispielsweise die Anwendungsentwicklung profitieren von einer Reduzierung des Energieverbrauchs um bis zu 50 Prozent. Ein Neustart von Servern ist nach definierten Vorgaben hinsichtlich Bedarf, Zeit- und Kapazität entsprechend den betrieblichen Anforderungen oder auf Basis aktueller Ereignisse möglich.

Bruno Pinna, Marketingdirektor bei Bull: „Bull hat vor einem Jahr seine Bio Data Center- Initiative gestartet, um seinen Kunden dabei zu unterstützen, den neuen Performance-Anforderungen der Rechenzentren gerecht zu werden und die Ziele nachhaltiger Entwicklung umzusetzen. Die jetzt bekannt gegebene Partnerschaft mit Cassatt unterstreicht unsere Absicht, die erforderlichen Lösungen zur Umsetzung dieses Vorhabens zu liefern.“

Bull wird die Softwarelösungen von Cassatt sowohl auf NovaScale- und Escala-Servern als auch auf Servern anderer Hersteller vertreiben und begleitende Services zur Entwicklung von Optimierungsstrategien und Implementierung von Energiemanagementsystemen anbieten. Bull stellt seinen Kunden außerdem einen umfassenden Support für die Cassatt-Lösungen zur Verfügung.

Nach ersten Ergebnissen der Energieoptimierung im Rechenzentrum können die Unternehmen den Einsatz der Cassatt-Lösungen kontinuierlich erweitern, um die Verfügbarkeit von Anwendungen zu verbessern und die vorhandenen Ressourcen in Rechenzentren (physikalische und virtuelle Server, Software und Netzwerke) durch die Steuerung, Auslastung und Zuweisung von Applikations-Ressourcen effizienter zu nutzen.

Cassatt optimiert durch Automatisierung den Betrieb großer Rechenzentren und sorgt für die ständige Überwachung der Service-Levels von Anwendungen, wodurch sich eine potenzielle Reduzierung der Betriebskosten um 50 Prozent ergibt. Hierdurch kann sich die Investition in die Lösungen von Cassatt bereits im ersten Jahr bezahlt machen. Die Cassatt-Produktlinie umfasst derzeit drei Editions, die von Bull vermarktet werden.

• Cassatt Active Response, Standard-Edition – für erhöhte Energieeffizienz.
• Cassatt Active Response, Premium Edition – für erhöhte Energieeffizienz und Anwendungsflexibilität.
• Cassatt Active Response, Data Center Edition – für erhöhte Energieeffizienz, hohe Anwendungsverfügbarkeit und Server-Arbeitslast-Management in Produktionsumgebungen. Diese Lösung erlaubt mit den vorhandenen IT-Ressourcen auch die Implementierung einer Cloud-Computing-Infrastruktur im Rechenzentrum.

Heidi Larsen, Director of Worldwide Strategic Alliances bei Cassatt: „Die Partnerschaft mit Bull unterstreicht die strategische Zielsetzung von Cassatt beim Vertrieb der Cassatt-Technologie für eine wachsende Zahl von Kunden und Märkten. Die Kombination unserer Softwarelösungen mit Hardware und Infrastruktur-Services von Bull ermöglicht eine leistungsfähige globale Lösung, mit der unsere Kunden ihre Rechenzentren effizienter betreiben können. Mit der Cassatt-Lösung als ‚Betriebssystem für Rechenzentren’, das die verschiedenen Technologien komplexer IT Infrastrukturen abdeckt, können die CIOs auf der Basis vorhandener Ressourcen hochentwickelte Cloud-Computing-Funktionen im Rechenzentrum integrieren.“

Weitere Informationen: www.bull.de und www.bull.ch


Bull - Architect of an Open World™
Als eines der führenden europäischen IT Unternehmen liefert Bull offene, flexible und sichere Informationssysteme. Die Bull-Gruppe unterstützt mit ihrem exzellenten Know-how weltweit Kunden im öffentlichen und privatwirtschaftlichen Bereich bei der Optimierung ihrer Informationssysteme auf den drei zentralen Gebieten:
- Produkte: Bull entwickelt und fertigt offene, innovative und robuste Server unter Nutzung von Standard-Technologien, profitierend von langjährigen Erfahrungen im Mainframe-Bereich;
- Lösungen: Auf der Basis von langjährigen Open Source-Aktivitäten und engen Partnerschaften mit führenden Lösungsanbietern entwickelt und implementiert Bull flexible und einfach integrierbare Anwendungsumgebungen für effektive Geschäftsprozesse;
- Sicherheit: Mit seiner anerkannten Expertise für systemübergreifende IT-Sicherheit bei Datenhaltung und -austausch gewährleistet Bull seinen Kunden die Integrität sensibler Geschäftsabläufe.
Bull hat eine starke Präsenz in der Industrie, der Finanz- und Telekommunikationsbranche, in der Öffentlichen Verwaltung und anderen Branchen. Das Vertriebsnetz von Bull und seinen Geschäftspartnern erstreckt sich weltweit auf über 100 Länder. Im Jahr 2006 lieferte Bull laut der TOP500 Liste den schnellsten Rechner Europas, einen Cluster aus NovaScale Servern.
Die Bull GmbH ist die deutsche Vertriebs- und Service-Niederlassung der Bull Gruppe mit Hauptsitz in Köln. Die Bull GmbH verfügt über ein bundesweit agierendes, flächendeckendes Service-Netzwerk mit mehr als 150 Spezialisten und bietet auf die Kundenbedarfe maßgeschneiderte Dienstleistungen an.

Pressekontakte Bull Deutschland und Bull Schweiz:
Jeannette Peters
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bull GmbH
Theodor-Heuss-Str. 60-66
D-51149 Köln
telefon: +49(0)2203/305-1245
telefax: +49(0)2203/305-1818
presse@bull.de www.bull.de

Ulrich Richartz
Leiter Marketing
Bull GmbH
Theodor-Heuss-Str. 60-66
D-51149 Köln
telefon: +49(0)2203/305-1550
telefax: +49(0)2203/305-1818
presse@bull.de www.bull.de

Über Cassatt
Cassatt liefert Softwarelösungen, die dazu beitragen, dass die Rechenzentren effizienter, flexibler und umweltfreundlicher werden. Cassatt Active Response-Lösungen können Server-Ressourcen nach Bedarf zuweisen, die Verfügbarkeit von Anwendungen erhöhen und mit Active Power Management™ die Energieeffizienz im Rechenzentrum steigern. Cassatt unterstützt Unternehmen bei der Implementierung von Cloud-Computing-Funktionen, wodurch sich die Betriebskosten des Rechenzentrums um bis zu 50 Prozent verringern. Weitere Informationen zu Cassatt mit Sitz in San Jose finden Sie im Internet unter www.cassatt.com.

Pressekontakt Cassat:
Chantal Yang - Page One PR - +1-650-565-9800 x752 - chantal@pageonepr.com

Web: http://www.bull.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jeannette Peters, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 922 Wörter, 7955 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BULL GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BULL GmbH lesen:

Bull GmbH | 08.10.2010

Bull bringt StoreWay™ Calypso 9 - powered by CommVault

Köln, 8. Oktober 2010 +++ Bull gibt die Verfügbarkeit von Version 9 seiner Datenmanagement-Suite StoreWay™ Calypso, der OEM-Version der prämierten Software Simpana aus dem Hause CommVault, bekannt. StoreWay™ Calypso V9 ist ab sofort lieferbar un...
Bull GmbH | 31.08.2010

Damit IT-Investitionen nicht verpuffen: Bull StoreWay GPS für optimale Prozesse

Köln, 31. August 2010 +++ Einer aktuellen Studie zufolge glauben weltweit fast zwei Drittel (61 Prozent) der CIOs, dass eine veraltete IT-Infrastruktur ein Hindernis für ihre globale Handlungsfähigkeit darstellt. Keine Frage: Nach der Investitions...
Bull GmbH | 20.07.2010

Bull „My First Ten“: Virtualisierung für Einsteiger zum Festpreis

Köln, 20. Juli 2010 +++ Denn wer in diese innovative Art des ressourcenschonenden Computings einsteigen will, ist mit Bulls neuem Angebot „My First Ten“ bestens beraten. Der Name ist dabei mehr als nur Programm: Mit „My First Ten“ können Untern...