info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PDF/A Competence Center |

PDF/A Competence Center präsentiert aktuelle Trends für Langzeitarchivierung auf der CeBIT 2009

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


(Halle 3, VOI-Stand A29)


(Hannover / Berlin) Das PDF/A Competence Center präsentiert neue Trends und Entwicklungen für die Langzeitarchivierung am Partnerstand in der Halle 3 beim VOI - Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. Interessenten steht somit eine zentrale Anlaufstelle zur Verfügung, um sich über das ISO-standardisierte PDF/A-Format, verfügbare Lösungen und die Aktivitäten des kontinuierlich wachsenden PDF/A Competence Center zu informieren. Hier steht aktuell die internationale Verbreitung des ISO-Standards im Fokus, die das PDF/A Competence Center insbesondere in diesem Jahr vorantreiben will. Die CeBIT findet vom 3. bis 8. März 2009 in Hannover statt.

Als zentraler Informationspool für Messebesucher, die Fragen zum PDF/A-Format, seinen Einsatz und Nutzen haben, fungiert der Stand des PDF/A Competence Center. Hier können sich Unternehmen zu den unterschiedlichsten Themenaspekten informieren: sei es die Abgrenzung von PDF/A zu anderen Formaten, Archivierungsstrategien oder der konkrete Einsatz von PDF/A mit Dokumentenmanagement- und Archivierungssystemen sowie digitalen Posteingangs-/Postausgangslösungen. Als Ansprechpartner stehen der neue Geschäftsführer Rainer Lemke sowie Vorstandsmitglieder und Experten des PDF/A Competence Center am VOI-Stand zur Verfügung.
Bestehende oder potenzielle DMS-/ECM-Anwender haben somit die Möglichkeit, bei ihrem Besuch der Halle 3 auch das wichtige Thema des Archivierungsformats in einem Rundgang mit abzudecken.

Das PDF/A-Format, das sich in Deutschland inzwischen weitgehend etabliert hat, erfreut sich seit letztem Jahr bereits zunehmend internationaler Akzeptanz. So haben unter anderem zahlreiche Institutionen aus unterschiedlichen Ländern klare Empfehlungen für PDF/A ausgesprochen, denn mit PDF/A als ISO-Standard für die Langzeitarchivierung haben Unternehmen und Verwaltungen die Sicherheit, dass ihre Dokumente langfristig lesbar erhalten bleiben. Sie entsprechen somit gesetzlichen Anforderungen und profitieren davon, dass digital abgelegte Informationen über Jahrzehnte hinweg verfügbar sind.

Um die Verbreitung des Formats weiter zu fördern, hat das PDF/A Competence Center im letzten Jahr auch eine Kooperation mit dem VOI beschlossen. Durch gemeinsame Aktionen versprechen sich beide Verbände eine größere Reichweite sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene.
Entsprechend finden sich unter den kommenden Veranstaltungen des PDF/A Competence Center international ausgerichtete Events, wie z.B. die dritte internationale PDF/A-Konferenz (17. bis 19. Juni 2009 in Berlin), die Fachvorträge internationaler Experten, Tracks für unterschiedliche PDF/A-Schwerpunkte und Interessengebiete sowie Workshops zum praktischen Einsatz von PDF/A bieten.


Über PDF/A

PDF/A ist der ISO Standard 19005 für die Langzeitarchivierung im PDF-Format. Es stellt eine eingegrenzte Variante von PDF dar, ein standardisiertes Profil zur Verwendung von PDF in der Langzeitarchivierung. Der Standard schreibt detailliert vor, welche Inhalte erlaubt sind und welche nicht. Durch diese und andere Vorschriften soll eine langfristige Lesbarkeit der Dokumente garantiert sein – und zwar unabhängig davon, mit welcher Anwendungssoftware und auf welchem Betriebssystem sie ursprünglich erstellt wurden. Anerkannte Experten gehen davon aus, dass durch die ISO-Standardisierung das PDF/A-Format sehr schnell an Bedeutung gewinnt und das TIFF-Format allein schon aufgrund der Volltextrecherchemöglichkeit kurzfristig ablöst.


Über das PDF/A Competence Center

Das PDF/A Competence Center wurde 2006 als internationaler Verband gegründet. Ziel des Verbandes ist die Förderung des Informations- und Erfahrungsaustausches auf dem Gebiet der Langzeitarchivierung gemäß ISO 19005: PDF/A. Der Vorstand setzt sich aus Führungskräften der Unternehmen callas software GmbH, Compart AG, intarsys consulting GmbH, LuraTech Europe GmbH, PDF Tools AG (CH), PDFlib GmbH und der SEAL Systems AG zusammen. Innerhalb von weniger als zwei Jahren traten über 85 Unternehmen und diverse Experten aus mehr als 20 Ländern dem PDF/A Competence Center als Mitglied bei. Vorstandsvorsitzender ist Harald Grumser, CEO der Compart AG. Dr. Hans Bärfuss, CEO der PDF Tools AG, Schweiz ist stellvertretender Vorstandsvorsitzender.


Ihre Redaktionskontakte

PDF/A Competence Center
c/o LuraTech Europe GmbH
Thomas Zellmann
Kantstr. 21
D-10623 Berlin
Telefon: +49 30 39 40 50 – 0
Telefax: +49 30 39 40 50 – 99
info@pdfa.org
www.pdfa.org

PR-Agentur:
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 881 99 - 12
Telefax: +49 451 881 99 - 29
pdfa@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Web: http://www.pdfa.org


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Solvey Kaiwesch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 513 Wörter, 4075 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PDF/A Competence Center lesen:

PDF/A Competence Center | 04.05.2010

PDF/A Competence Center lädt zur vierten internationalen PDF/A-Konferenz in die „ewige Stadt“ Rom

Teilnehmer der vierten internationalen PDF/A-Konferenz erwartet wieder ein vielseitiges Programmangebot, das unterschiedliche Aspekte des PDF/A-Formats in Theorie und Praxis beleuchtet. Sowohl Vorträge, die den Einstieg in das PDF/A-Thema erleichter...
PDF/A Competence Center | 14.04.2010

PDF/A in Bibliotheken mit Barrierefreiheit

Das Interesse an PDF/A im Bibliotheksbereich ist groß. Aus diesem Grund führt das PDF/A Competence Center erstmals in Leipzig einen Intensiv-Workshop zum Thema PDF/A und Barrierefreiheit durch. Die Teilnehmer werden vormittags in den Standard einge...
PDF/A Competence Center | 15.01.2010

CeBIT: PDF/A Competence Center zeigt Wege zur sicheren Langzeitarchivierung auf

Das PDF/A Competence Center fördert als internationaler Fachverband den Informations- und Erfahrungsaustausch rund um das PDF/A-Format. Dazu stellen über 100 Mitglieder ihr Know-how und ihre Projekterfahrungen zur Verfügung. Einen Ausschnitt desse...