info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CONTENS |

PERI baut auf CONTENS

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


München/Weißhorn, 02.04.2001 - Pünktlich zur BAUMA 2001 relauncht PERI, der Weltmarktführer für Schalungsgeräte, ihre Website (www.peri.de) auf Basis des Web Content Management Systems CONTENS.

Nach einer eingehenden Evaluierung der marktführenden Content Management Systeme (CMS) entschied sich die PERI GmbH im Dezember vergan-
genen Jahres, für den Relaunch ihres Internet-Angebot die CMS-Lösung der Münchener CONTENS Software GmbH einzusetzen.

Für diese Entscheidung gab es viele Gründe: Die PERI GmbH benötigte ein offenes und einfach zu bedienendes Content Management System, das sich
mit minimalem Aufwand an die individuellen Anforderungen des Unternehmens anpassen lässt. Darüber hinaus sollten bestehende Datenbanken integriert und leicht zu verwaltende Datenbankanwendungen entwickelt werden.
Wesentliche Entscheidungskriterien waren für die international tätige PERI GmbH, dass mit CONTENS die Pflege und Verwaltung mehrerer Sprachver-
sionen problemlos zu realisieren ist und dass alle Inhalte zielgruppengenau veröffentlicht werden können.

"Bei CONTENS hat uns vor allem das intuitive Benutzerinterface überzeugt. Auch ohne HTML-Kenntnisse können unsere Redakteure neue Inhalte leicht und schnell erstellen, einpflegen und verwalten. Über die browsergestützte Oberfläche lassen sich die einzelnen Textbausteine wie in einem Word-Dokument einfach bearbeiten", erklärt Stefan Drescher, der als Projektleiter
bei PERI für die Neugestaltung des Internet-Auftritts zuständig ist.

Herzstück des neuen Internet-Auftritts ist eine für PERI spezialprogrammierte Produkt- und Projekt-Applikation: Umfangreiche Produktdaten sowie ausführliche Projektinformationen werden über eine einfach zu bedienende Oberflä-
che in CONTENS eingepflegt und verwaltet, und auf der Website volldynamisch ausgegeben.

Auch von der Möglichkeit, parallel verschiedene Sprachversionen einer Website zu erstellen und zu verwalten, profitiert man bei PERI. "Wir haben
sowohl eine englische als auch eine deutsche Version unseres Internet-Auftritts. CONTENS erlaubt uns, diese Zweisprachigkeit sehr einfach zu handhaben", so Drescher. Das Web Content Management System bietet eine Split-Screen-Ansicht, in der sich zwei Sprachversionen einer Seite parallel betrachten und editieren lassen. Objekte werden hierbei nur ein einziges Mal
in der Datenbank gespeichert, erscheinen bei Bedarf aber automatisch in allen Sprachversionen und können direkt auf der jeweiligen Seite übersetzt bzw. angepasst werden. Die Navigation der unterschiedlichen Sprachversionen ist
selbst im Edit-Modus gewährleistet, so dass Redakteure das WYSIWYG Frontend von CONTENS nie verlassen müssen. Das modular aufgebaute
Web Content Management System verfügt über eine offene Architektur und erlaubt es, neben der Erzeugung von statischen HTML-Seiten, auch daten-
bankgestützte dynamische Inhalte auszugeben und sogar Hybridseiten auszugeben.

Über die PERI GmbH
Die PERI GmbH, der weltweit größte Anbieter und Produzent von Schalungsgeräten beschäftigt derzeit 2.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund um den Globus. Mit dem abgelaufenen Jahrtausend konnte das Unternehmen seine weltweite Präsenz weiter ausbauen. Das neue Millennium begann bei PERI bereits mit der Gründung weiterer Tochtergesellschaften wie z. B. in Ägypten und Israel. Damit ist PERI mit eigenen Gesellschaften in 35 Ländern
und mit weiteren zwölf Länderstützpunkten in der Tat überall "kunden-nah" vertreten. Viele davon sind in ihren Ländern Marktführer.

"PERI bietet die Lösung" lautet ein Leitsatz seit mehr als 30 Jahren. Das bedeutet im Sinne des Firmengründers Artur Schwörer auch, "die bestehende Lösung ständig zu hinterfragen, jedes Produkt immer weiter zu entwickeln, um
noch mehr Nutzen für die Anwender auf der Baustelle zu schaffen". PERI hat
diesen Weg nie verlassen und gilt heute als der "Innovator" der in Schalungs-
technik und seit 1998 auch im Gerüstbereich.


Über die CONTENS Software GmbH
Die CONTENS Software GmbH wurde 1999 gegründet und zählt heute zu den
führenden Anbietern von Web Content Management Systemen (WCMS)
im Markt. Derzeit kümmert sich ein eingespieltes 35-köpfiges Team aus Soft-
ware-Entwicklern, Marketingfachleuten, Projektleitern, Systemintegratoren,
Interface-Designern und Qualitätsmanagern sowie weiteren helfenden Hän-
den um die ständige Fortentwicklung der WCMS Software.

Mit der plattformunabhängig einsetzbaren Lösung CONTENS 1.6 reicht das
Softwarehaus Großunternehmen und Mittelständlern ein Werkzeug an die
Hand, mit dem diese effizient und ohne technische Kenntnisse aktuelle Infor-
mationen im Intranet, Extranet oder Internet bereitstellen können.

Neben PERI finden sich in der Kundenliste von CONTENS heute namhafte
Unternehmen wie die KirchGruppe, der Discovery Channel Deutschland, die
Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG oder steuer-sparbuch.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Romy Weinert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 602 Wörter, 4789 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CONTENS lesen:

CONTENS | 17.02.2004

CeBIT 04: CONTENS präsentiert integrierten Formular-Builder und AutoImage-Funktionen für vereinfachte Online-Kommunikation

München 17.02.2004 – Auf der CeBIT 2004 (18. bis 24. März in Hannover) präsentiert die Münchener CONTENS GmbH in Halle 3, Stand D57, Neuheiten rund um die Content Management Software CONTENS. Im Mittelpunkt stehen dabei zwei neue Funktionen: der...
Contens | 21.08.2002

Neu auf der SYSTEMS: CONTENS 2.5 compact

 CONTENS 2.5 compact bietet leistungsstarke Content Management Software für kleinere Online-Redaktionen für EUR 6.900,-  CONTENS Partner EAMLine, PocketPro und Ray Sono präsentieren innovative Lösungen für E-Procurement, Mobil...
CONTENS | 29.07.2002

Schwyzer Kantonalbank vertraut auf CONTENS

München (D), Bern (CH), 29.07.2002 – Die Schwyzer Kantonalbank hat sich für den Launch ihrer Website für das Content Management System CONTENS 2.0 enterprise entschieden. Unter www.szkb.ch bietet das traditionsreiche Bankhaus seinen Kunden ein vi...