info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Netegrity |

Netegrity sichert BEA WebLogic 7.0 ab

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


SiteMinder von Netegrity integriert vollständig mit dem Application Server von BEA


Neu-Isenburg, 1. Juli 2002 – Netegrity, Anbieter von Softwarelösungen für die sichere Verwaltung von E-Business-Anwendungen, hat seine Verwaltungslösung SiteMinder jetzt auf die neue Version 7.0 des BEA WebLogic Application Server abgestimmt. Der eigens für WebLogic 7.0 entwickelte Software-Agent interagiert direkt mit den WebLogic-Sicherheitsmechanismen, so dass die SiteMinder-Implementation die höchstmögliche Integrations-Tiefe erreicht.

Unternehmenskunden profitieren in doppelter Hinsicht von der Integration von SiteMinder
mit BEA WebLogic 7.0: Zum einen ermöglicht SiteMinder anwendungsübergreifendes
Single Sign-On für die gesamte Web-Infrastruktur. Zum anderen lassen sich dank der Netegrity-Lösung Anwenderprofile und Zugangsberechtigungen einer beliebigen Anzahl von Benutzern zentral organisieren. Die Kosten für Verwaltung, Weiterentwicklung und Wartung einer solchen Netzwerkumgebung werden auf diese Weise erheblich reduziert.

Integration von SiteMinder mit dem BEA WebLogic Server 7.0
Dank der vollständigen Interoperabilität von SiteMinder und dem WebLogic Server steht Unter-nehmenskunden eine vollständig integrierte Sicherheitslösung speziell für J2EE-basierte Applikationen zur Verfügung. Sämtliche J2EE-Ressourcen werden automatisch abgesichert, so dass aufwändig selbstentwickelte Sicherheitslösungen innerhalb von Applikationen überflüssig werden und die Implementierung neuer Anwendungen schneller vonstatten geht.
Die kombinierte Lösung aus SiteMinder und WebLogic 7.0 bietet folgende Leistungsmerkmale für die optimale Verwaltung von E-Business-Anwendungen:

 Zentrale Verwaltung der Security Policies – SiteMinder sorgt für die zentrale Verwaltung der Benutzer- und Zugriffsrechtsinformationen aller angebundenen Applikationen.
 Differenzierte Zugriffskontrolle – Mit dem SiteMinder Agenten lässt sich die Zugriffskon-trolle bei J2EE-basierten Applikationen, Enterprise Java Beans (EJB)-Komponenten und Java Message Service (JMS) fein abstufen.
 Erweitertes Single Sign-On – SiteMinder ermöglicht registrierten Benutzern Single Sign-On für sämtliche verfügbaren Domains, Web Server, Application Server und J2EE-Komponenten.
 Personalisierung der Inhalte – Unter Einbezug der vom SiteMinder Policy Server verwal-teten Benutzerinformationen, ist eine Anpassung der Inhalte an spezielle Anwender-Bedürfnisse bei allen J2EE-Anwendungen problemlos möglich.

Der Netegrity SiteMinder-Agent für den BEA WebLogic Server 7.0 ist ab sofort erhältlich.

Über Netegrity
Netegrity ist der führende Anbieter von Softwarelösungen für die sichere Verwaltung von
E-Business-Anwendungen. Mit der Secure Relationship Management (SRM)-Plattform von Netegrity können Unternehmen folgende Prozesse zentral und kosteneffizient durchführen: Zugriffskontrolle, Single Sign-On, Benutzerverwaltung und Portal Services. Damit verfügen Kunden, Partner und Mitarbeiter über einen sicheren, interaktiven Zugriff auf Anwendungen und Inhalte, die für ihre gemeinsamen Geschäftsbeziehungen unerlässlich sind. Zusammen mit seinem umfangreichen Partner-Netzwerk verwaltet Netegrity die E-Business-Lösungen von mehr als 575 Kunden weltweit, darunter Unternehmen wie Alte Leipziger, American Express, Bayer, BNP Paribas, British Telecom, Commerce One, Decathlon, E*Trade, France Télécom, General Electric, Kone, Motorola, Telecom Italia Lab, T-Info und Volvo. Der internationale Hauptsitz von Netegrity ist in Waltham, Massachusetts, USA. Darüber hinaus hat das Unternehmen zahlreiche Niederlas-sungen in Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie unter www.netegrity.com.

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Herald Communications
Robert Belle / Christine Wildgruber
Mittererstraße 3
80336 München
Tel.: 089 - 230 31 627
Fax: 089 - 230 31 631
Email: rbelle@heraldcommunications.com
Internet:www.heraldcommunications.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Corinna Roiger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 378 Wörter, 3495 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Netegrity lesen:

Netegrity | 02.11.2004

Access Management im Praxistest: SiteMinder von Netegrity auf bis zu 100 Millionen Anwender skalierbar

Access Management-Lösungen bilden einen wesentlichen Grundbestandteil umfassender IT-Sicherheits-Infrastrukturen. Ziel der über einen Zeitraum von drei Monaten durchgeführten Testreihe war es, Unternehmen Empfehlungen für die optimale Auslegung u...
Netegrity | 04.10.2004

Neue Version von Netegrity TransactionMinder unterstützt WS-Security 1.0

München, 4. Oktober 2004 - Netegrity, Hersteller von Softwarelösungen für Identity und Access Management, bietet Unternehmen mit der neuen Version 6.0 von TransactionMinder erweiterte Funktionen für die Zugriffskontrolle bei Web Services. D...
Netegrity | 09.08.2004

British Telecom entscheidet sich für Identity und Access Management-Lösungen von Netegrity

München, 9. August 2004 – British Telecom BT, ein weltweit führender Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen, setzt unternehmensweit auf Identity und Access Management-Lösungen von Netegrity. Auf Grundlage der Softwareprodukte SiteMinder,...