info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Quantum |

Fujifilms Unterstützung der SuperDLT-Technologie garantiert Kompatibilität und Langzeitdatenschutz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Quantum qualifiziert Super DLTtape 1-Bänder von Fujifilm


MILPITAS, (USA, Kalif.), 8. Juli 2002. Die Quantum Corp. (NYSE:DSS), führender An-bieter von Datensicherungs- und Netzwerkspeichersystemen, hat das Qualifikationsver-fahren für die Fujifilm Super DLTtape(TM) 1-Bandmedien abgeschlossen, wonach diese künftig zusammen mit Quantums führenden SDLT 220 und SDLT 320-Bandlaufwerken eingesetzt werden können. Das Laufwerk SDLT 320, das seit dem 11. Juni allgemein erhältlich ist, ist bei Verwendung des Super DLTtape 1-Mediums rückwärtskompatibel für Lesen und Schreiben mit dem SDLT 220-Laufwerk.

Die Fujifilm-Super DLTtape 1-Bänder können bis zu 320 Gigabyte Daten über die SDLT 320-Laufwerke speichern und bieten damit die höchste Datendichte, die jemals im Mittelklasse-Backup-Markt erreicht werden konnte. Zusammen mit dem Super DLTtape 1-Medium er-möglicht das SDLT 320-Laufwerk eine um 60 Prozent höhere Datenkapazität als alternative Mittelklasse-Laufwerke, was den IT-Verantwortlichen den Leistungsumfang an die Hand gibt, den sie heute für ihre steigenden Speicheranforderungen benötigen.

“Die Beziehung zwischen Quantum und Fujifilm ist von zentraler Bedeutung, um dem ständig wachsenden Speicherbedarf gerade in sicherheitssensiblen, global orientierten Geschäftsbereichen begegnen zu können, wo Disaster-Recovery-Funktionen immer wichtiger werden”, sagt John Freeman, President von Strategic Marketing Decisions, einem auf den Speichermarkt spezialiserten Marktforschungs- und Analyseunternehmen. “Mit den Super DLT 1-Medien können die IT-Anwender die Vorzüge der Austauschbarkeit von Bändern zwischen SDLT 220 und SDLT 320-Laufwerken genießen und erhalten dazu ein Höchstmaß an Sicherheit für ihren Bestand an sensiblen Daten bis weit in die Zukunft hinein.”

Das Super DLTtape 1-Medium verwendet die “Advanced Metal Particle”-Formulation, um eine hohe Aufnahmedichte zu erreichen und somit die Kapazität erheblich zu steigern. Außerdem kommt eine revolutionär neue Rückseitenbeschichtung zum Einsatz, die zwei optische Steuerspuren enthält, wodurch es möglich wird, die gesamte magnetische Vorderseite ausschließlich zum Speichern von Daten zu verwenden. Daneben wurde eine noch robustere Kassettenstruktur entwickelt, die das Medium besonders widerstandsfähig gegen äußere Beschädigungen macht.

“Unsere Entscheidung und das konsequente Engagement für die Entwicklung und Herstellung der Super DLTtape 1-Medien bedeutet eine weitere Festigung unserer langwährenden Beziehung zu Quantum”, sagt Steve Salomon, Senior Vice President und General Manager der Computer Products Division von Fuji Photo Film U.S.A., Inc. “Wir sind zuversichtlich, dass diese fortschrittliche Technologie zum langfristigen Investitionsschutz unserer Kunden beitragen wird.”

Phil Ritti, Vice President und General Manager der DLTtape Media Division fügt an: “Die Qualifizierung der Fujifilm Super DLTtape 1-Medien trägt dazu bei, die Qualität, Zuverlässigkeit und Datenintegrität sicherzustellen, die IT-Verantwortliche erwarten. Super DLTtape 1-Medien und Super DLTtape-Laufwerke bieten den Kunden gemeinsam eine skalierbare, hochverfügbare Lösung zur Sicherung ihrer wichtigen Datenbestände. Mit der Qualifikation für die Super DLTtape 1-Medien setzt Fujifilm seine Tradition exzellenter Technologie-Innovationen fort.”

Über Quantum
Quantum Corporation (NYSE: DSS) wurde 1980 gegründet und ist einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Datensicherung und Netzwerkspeicher, wobei besonderes Augenmerk auf unternehmensweiten Speicherlösungen und -services liegt. Quantum ist der weltweit größte Anbieter von Bandlaufwerken, seine DLTtape(TM)-Technologie ist Standard bei Backup, Archivierung und Wiederherstellung unternehmenskritischer Daten. Quantum ist darüber hinaus einer der führenden Anbieter von automatischen Bandrobotern für Datenmanagement, -speicherung und -transfer. Quantum ist Marktführer im Bereich Network Attached Storage (NAS) für Workgroups und kann die größte Zahl installierter NAS-Appliances vorweisen. Quantums DLT und Storage Solutions Group setzten im vergangenen Geschäftsjahr, das am 31. März 2002 endete, rund 1,1 Milliarden US-Dollar um.

Unternehmen:
Quantum Storage UK, Ltd., 3 Bracknell Beeches, Old Bracknell Lane West, Bracknell, Berkshire RG127BW, United Kingdom
Jane Walker, International Marketing Manager Quantum DLT; Tel: +44 1344 353500; Fax: +44 1344 353510; Jane.Walker@quantum.com

Pressekontakt:
KONZEPT PR GmbH, Michael Baumann, Karolinenstr. 21, 86150 Augsburg
Tel. 0821-34300-16, F. 0821-34300-77, Email: m.baumann@konzept-pr.de
Der Text dieser Pressemeldung steht unter www.konzept-pr.de zum Download bereit.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Baumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 492 Wörter, 4152 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Quantum lesen:

Quantum | 07.08.2006

Morse implementiert Quantum-Bandautomaten bei der Stadtverwaltung

Das Kreisverwaltungsreferat strukturiert mit Unterstützung des Technologieintegrators Morse Teile seiner Datensicherung neu. Um die allgemeine IT-Sicherheit, Hochverfügbarkeit und Zuverlässigkeit zu erhöhen hat sich das Kreisverwaltungsreferat (K...
Quantum | 27.07.2006

Quantum übernimmt Führungskräfte von ADIC

“Mit der Übernahme von ADIC wollen wir die komplementären Strategien in Backup, Recovery und Archivierung zu verbinden und diese Synergieeffekte nutzen. Dadurch können wir unseren Kunden und Shareholdern noch mehr Nutzen bieten.,” sagt Rick Bell...
Quantum | 17.07.2006

Stärkere Unterstützung für Value Added Reseller

Markus Kunkel war zuletzt als Sales Manager bei Overland Storage tätig, wo er für die Akquise von Wiederverkäufern und das Business Development bei bestehenden und neu gewonnenen Resellern verantwortlich war. Darüber hinaus unterstützte er in ...