info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
REDNET AG |

CeBIT 2009: IT-Ausstatter REDNET präsentiert innovative Online-Tools für Öffentliche Auftraggeber

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


IT-Systemhaus verbessert Online-Angebot und stellt Kundenwiki, Unternehmens-Blog und neue NETSHOP-Features vor


Mainz, 27. Januar 2009 – Vom 3. bis zum 8. März öffnet der größte „Marktplatz“ der ITK-Branche, die CeBIT in Hannover, wieder die Tore. Auch der Mainzer IT-Ausstatter REDNET AG ist vertreten und bietet Interessierten die Möglichkeit, das Unternehmen im Public Sector Parc in Halle 9 am Stand C 39 (Gemeinschaftsstand des Landes Rheinland-Pfalz) zu besuchen. Schwerpunkt auf der Messe bildet die stark erweiterte Palette an innovativen Online-Tools. Der Spezialist im Umfeld von Verwaltungen und Bildungseinrichtungen nutzt die diesjährige CeBIT insbesondere als Plattform zur Vorstellung seines brandneuen Wiki-Projektes. Dieses ermöglicht die effiziente Bearbeitung von gemeinsamen Projekten und erlaubt Kunden überdies die Pflege eigener Seiten und Inhalte, um so eine eigene Wissensdatenbank aufzubauen.

Die weltweit bedeutende Veranstaltung zur Präsentation digitaler Lösungen aus der Informations- und Kommunikationsindustrie CeBIT bietet dem internationalen Publikum eine Plattform zum Erfahrungsaustausch über aktuelle Trends der Branche. Der Public Sector Parc in Halle 9 gilt als zentraler Treffpunkt für die öffentliche Verwaltung und zeigt zukunftsorientierte Möglichkeiten und Lösungen im eGovernment-Bereich auf neuestem technischem Stand.

In diesem Jahr legt die REDNET AG einen besonderen Schwerpunkt auf die neu entwickelten Tools im Online-Bereich. Hierzu gehört unter anderem das Online-Bestellportal NETSHOP, das Beschaffungsprozesse in der Verwaltung optimiert und vereinfacht. Außerdem stellt der IT-Ausstatter den Unternehmens-Blog „REDNET Journal“ vor, dessen Inhalte insbesondere den öffentlichen Sektor adressieren und der die Diskussion mit Behörden und Bildungseinrichtungen fördert.

Highlight 2009: Das REDNET Kundenwiki
Im Fokus der CeBIT-Präsentation der REDNET AG steht ein neues Kundenwiki, das offiziell während der CeBIT am 5. März an den Start geht. Das Prinzip ist einfach: Der Kunde meldet sich auf der Homepage des IT-Ausstatters mit einem kostenlosen Benutzeraccount an. Im Anschluss daran erhält er Zugriff auf sein persönliches Kundenwiki sowie einen Zugang zum NETSHOP und zum Servicecall, um bei Bedarf eine Online-Störungsmeldung aufgeben zu können. Hier hat er dann die Möglichkeit, die jeweiligen Inhalte in Zusammenarbeit mit REDNET zu pflegen. So ermöglicht das Mainzer Unternehmen Kunden zum einen die effiziente Bearbeitung von kollektiven Projekten, zum anderen aber auch die Pflege eigener Seiten und Inhalte. Diese können bspw. aus eigenen Texten, aber auch angehängten Dateien wie Office-Dokumenten oder Bildern bestehen. Auf diese Weise sind Benutzer in der Lage, gemeinsam mit REDNET ihre eigene Wissensdatenbank aufbauen. Mit dem Wiki-Projekt beschreitet der IT-Ausstatter neue Wege und bietet ein modernes Tool fernab ausgetretener Pfade.

Besuchen Sie REDNET auf der CeBIT im Public Sector Parc in Halle 9 am Gemeinschaftsstand des Landes Rheinland-Pfalz C 39. Weitere Informationen zur CeBIT 2009 erhalten Sie unter: www.cebit.de

Kurzportrait: REDNET AG
Der 2004 gegründete IT-Ausstatter REDNET AG mit Hauptsitz in Mainz steht seinen Kunden als zuverlässiger Partner für die Planung, Lieferung, Installation und Betreuung der gesamten EDV-Infrastruktur zur Seite. REDNET bietet als Handelspartner von marktführenden IT-Herstellern wie z.B. Fujitsu Siemens Computers, IBM, Kyocera, Lexmark, MAXDATA, Microsoft, NetApp und Samsung eine professionelle Beratung und günstige Beschaffungskonditionen für die entsprechende Hard- und Software. Das Portfolio umfasst darüber hinaus individuelle Reparatur-, Umzugs-, Rollout- sowie Installationsleistungen und bietet Unterstützung in Finanzierungsfragen. REDNET konzentriert sich außerdem auf System-Consulting in den Bereichen Storage, Systemvirtualisierung und Terminal Services/Server Based Computing und offeriert spezielle Lösungen für den Small Business-Einsatz. Die persönliche Betreuung durch kompetente Ansprechpartner und der Online-Marktplatz runden das umfangreiche Serviceangebot ab. Zum Kundenstamm gehören zahlreiche Behörden und Institutionen sowie namhafte Unternehmen des Mittelstandes aus den unterschiedlichsten Branchen. Weitere Informationen unter: www.rednet-mainz.de.

Weitere Informationen:
REDNET AG
Carl-von-Linde-Straße 12
D-55129 Mainz

Ansprechpartner:
Tobias Freiwald
Tel.: +49 (0) 61 31-250 62-112
Fax: +49 (0) 61 31-250 62-199
E-Mail: tobias.freiwald@rednet-mainz.de
www.rednet-mainz.de

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Svenja Schäfer
Tel.: +49 (0)26 61-91 26 0-0
Fax: +49 (0)26 61-91 26 0-29
E-Mail: svenja.schaefer@sup-pr.de
www.sup-pr.de


Web: http://www.rednet-mainz.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 580 Wörter, 4731 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von REDNET AG lesen:

REDNET AG | 10.11.2009

„MODERNER STAAT 2009“: REDNET AG ermöglicht Behördenkommunikation online

Mainz, 10. November 2009 – „Moderne Kundenkommunikation auf Grundlage neuer Web-Technologien“ – diesem Thema widmet sich die REDNET AG (www.rednet-mainz.de) am 24. und 25. November auf der Berliner Messe „MODERNER STAAT 2009“. Der IT-Ausstatter...
REDNET AG | 08.10.2009

5 Jahre REDNET AG: Via Web 2.0-Services auf Wachstumskurs

Mainz, 8. Oktober 2009 – Mit Kundennähe zum Erfolg: Die REDNET AG zieht eine positive Bilanz ihrer ersten Geschäftsjahre. Personell ist das Mainzer Systemhaus von anfänglich fünf auf derzeit fünfzig Mitarbeiter gewachsen. Ein Umsatz von 20 Mill...
REDNET AG | 01.09.2009

REDNET AG optimiert Behördenkommunikation mit Webplattform „RING“

Mainz, 01. September 2009 – Das Mainzer Systemhaus REDNET AG stellt mit „RING“ ein neues, kostenfreies Online-Tool vor. Dabei handelt es sich um eine Kommunikationsplattform auf der Basis von Wiki-Technologie zur gemeinsamen Projektabwicklung und ...