info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Compass Security AG |

Compass Security AG expandiert: Verstärkte Präsenz in Deutschland soll Marktdurchdringung vorantreiben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Schweizer ICT-Security-Dienstleister ernennt Experten Marco Di Filippo zum Regional Director Germany und baut europäisches Standortnetz aus


Rapperswil, 29. Januar 2009 – Die in der Schweiz ansässige Compass Security AG, Dienstleistungsunternehmen mit Fokus auf ICT-Sicherheit, weitet ihre Geschäftsaktivitäten in der D-A-CH-Region aus. Gesetztes Ziel ist es, das im Gründungsland und darüber hinaus etablierte Compass-Portfolio künftig auch am Wirtschaftsstandort Deutschland stärker zu positionieren. Zur strategischen Umsetzung hat das Unternehmen jüngst mit Marco Di Filippo einen erfahrenen Security-Experten engagiert, der künftig als Regional Director Germany verantwortlich zeichnet.

Das Dienstleistungsunternehmen ist auf Security-Assessments spezialisiert und gilt in der Schweiz als Branchengröße. Diese Marktstellung soll mit der Expansion über die Landesgrenzen hinaus weiter ausgebaut werden. Im Zuge dessen hat sich das Unternehmen für die Unterstützung durch Marco Di Filippo entschieden, der sich die ideale Platzierung des Portfolios am deutschen Markt sowie die Forcierung strategischer Partnerschaften und die Erschließung neuer Absatzkanäle zur Aufgabe gemacht hat. Gleichzeitig soll so die Kundennähe vor Ort sichergestellt werden. Profunde Marktkenntnisse und langjährige eingehende Branchenerfahrung unterstützen Di Filippo bei der konsequenten Umsetzung. Im Rahmen seiner Tätigkeit setzt er gemeinsam mit dem erfahrenen Team die maßgeblichen Akzente, um den Wachstumskurs des Unternehmens fortzusetzen.

ICT-Infrastrukturen absichern: Von Penetrationstests bis hin zu Workshops
Die Compass Security AG ist im Dienste der ICT-Sicherheit beratend für ihre Kunden tätig. Zum Kerngeschäft, das nun auch in Deutschland weiter ausgebaut werden soll, zählen Penetrationstests und IT-Forensik. Des Weiteren steht die Marktdurchdringung hinsichtlich des Produktes Filebox, eine Lösung zum sicheren Dokumentenaustausch, für 2009 auf der Agenda. Der Veranstaltungskalender umfasst Workshops und Security-Trainings, die unter anderem in verschiedenen deutschen Städten stattfinden werden. Die Teilnehmer können hier Angriffstechniken in einer Laborumgebung trainieren, um Schwachstellen zu erkennen, und erlernen gleichzeitig Gegenmaßnahmen zur Abwehr und Prävention künftiger Attacken. Durch die erhöhte Präsenz wird Compass der steigenden Nachfrage nach ICT-Sicherheitskonzepten auf europäischer Ebene künftig noch stärker gerecht.

Bildanfragen richten Sie bitte an: ulrike.peter@sup-pr.de


Kurzporträt Compass Security AG:
Die 1999 gegründete Compass Security AG mit Sitz in Rapperswil (CH) hat sich als europäisches Dienstleistungsunternehmen auf Security-Assessments zur Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität von Unternehmensdaten spezialisiert. Mittels Penetrationstests, Ethical Hackings und Reviews beurteilt Compass ICT-Lösungen hinsichtlich Sicherheitsrisiken präventiv, spürt vorhandene Schwachstellen auf und unterstützt bei deren Beseitigung. IT-Forensische Experten ermöglichen durch Erfassung, Prüfung und Auswertung digitaler Spuren die Rekonstruktion und beweisdienliche Dokumentation von Missbrauchsfällen im Zusammenhang mit digitalen Systemen. Praxisnahe Workshops und Schulungen zum Thema IT-Security sowie Live-Hacking-Vorträge zur Usersensibilisierung runden das Portfolio ab. Neutralität und Produktunabhängigkeit sind dabei wesentliche Bestandteile der Unternehmensphilosophie. Der Kundenstamm setzt sich aus nationalen und internationalen Kunden jeglicher Größenordnung und unterschiedlicher Branchen zusammen. Weitere Informationen unter: www.csnc.ch

Weitere Informationen:
Compass Security AG
Postfach 1628
Glärnischstrasse 7
CH-8640 Rapperswil

Ansprechpartner:
Marco Di Filippo
Tel.: +41 55 214 41 60
Fax: +41 55 214 41 61
E-Mail: marco.difilippo@csnc.ch
www.csnc.ch

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Ulrike Peter
Tel.: +49 (0)26 61-91 26 0-0
Fax: +49 (0)26 61-91 26 0-29
E-Mail: ulrike.peter@sup-pr.de
www.sup-pr.de




Web: http://www.csnc.ch


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 441 Wörter, 3984 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Compass Security AG lesen:

Compass Security AG | 22.02.2011

CeBIT 2011: Compass Security AG demonstriert Angriffsszenarien auf iPhone, Android, Blackberry & Co.

Der Absatz von Smartphones in Deutschland wird in diesem Jahr um 39 Prozent steigen. Nach aktuellen Prognosen des Branchenverbands Bitkom ist damit jedes dritte Handy mit Internet- und App-Funktionen ausgestattet. Viele Smartphone-Besitzer sind sich ...
Compass Security AG | 25.10.2010

Swiss Cyber Storm 3: Internationale IT Security-Konferenz in der Schweiz

Die Compass Security AG bietet den Besuchern der „Cyber Storm Briefings – Meet the Lead“ am Donnerstag, 12. und Freitag, 13. Mai die Möglichkeit, mehr über aktuelle Security-Bedrohungen und die in der Praxis angewandten Methoden bei der Ermittlu...
Compass Security AG | 13.09.2010

Compass Security auf der it-sa: Live-Hacking-Sessions beleuchten Angriffsszenarien auf Smartphones

Die Compass Security AG hat sich auf Dienstleistungen und Lösungen rund um ICT-Security spezialisiert. Im Vordergrund stehen dabei Security-Assessments zur Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität von Unternehmensdaten. Bei ihrem diesjährige...