info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KEYMILE |

Neue CESoP- und SHDSL-EFM-Karten für MileGate stehen zur Verfügung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Hannover, 29. Januar 2009 - Die neuen Baugruppen der Multi-Service-Zugangsplattform MileGate von KEYMILE stehen ab jetzt allen Kunden zur Verfügung. Die CESoP-Gateway-Karte ermöglicht den Transport von traditionellen TDM-Diensten über Ethernet. Mit der zweiten Neuerung, einer SHDSL-EFM-Line-Card, sind Netzbetreiber in der Lage, durchgängig von ihrer Zentrale über die SHDSL-Übertragungsstrecke bis zum Endkunden das Ethernet-Protokoll zu nutzen.

KEYMILE, ein führender Hersteller von Datenübertragungssystemen der nächsten Generation, erweitert kontinuierlich die Multi-Service-Funktionen seiner Next-Generation-Zugangsplattform MileGate. Eine Gateway-Karte bietet integrierte CESoP-Funktionalitäten (CESoP = Circuit Emulation Services over Packet) und verbindet paketorientierte Netze mit traditionellen TDM-Diensten. Netzbetreiber können damit eine komplette Migration des Zugangsnetzes zu einem All-IP-Netz nicht nur für Sprach-, sondern auch für Datendienste einfach durchführen. Die SHDSL-EFM-Line-Card dient zum Aufbau symmetrischer SHDSL-Übertragungsstrecken. Hochbitratige SHDSL-Datendienste werden vor allem im Geschäftskundenumfeld genutzt, wie z.B. bei der Kopplung von Firmennetzen oder der Anbindung von Web-Servern.

Die CESoP-Gateway-Karte setzt einen traditionellen TDM-Datenstrom in Ethernet-Pakete um und transportiert so die TDM-Daten durch ein paketbasiertes Netz. Dadurch kann der Netzbetreiber auf den Parallelbetrieb von Ethernet- und TDM-Transportnetzen verzichten und trotzdem weiterhin traditionelle Dienste über ein einziges All-IP-Netz anbieten. Geschäftkundendienste wie Standleitungen oder Datendienste zur Kopplung von Telefonnebenstellenanlagen lassen sich sehr effektiv in dem rein IP-basierten NGN-Umfeld bereitstellen.

Die SHDSL-EFM-Line-Card kombiniert symmetrische Übertragung mit hoher Reichweite und ist daher besonders für den Einsatz auf längeren Kupferstrecken geeignet. Anbieter von Geschäftskundendiensten profitieren vor allem von der hohen Übertragungsbandbreite mit bis zu 22,8 Mbit/s und der Übertragungssicherheit durch Pair-Bonding, sowie von einer Kostenersparnis durch die Verwendung des einheitlichen Ethernet-Protokolls.

Sowohl die Gateway-Karte als auch die SHDSL-EFM-Line-Card stehen ab sofort Kunden für die Installation in die Subracks MileGate 2500 und MileGate 2300 zur Verfügung.

Diese Presseinformation ist unter www.pr-com.de abrufbar.

Über KEYMILE

KEYMILE ist ein führender Hersteller von Datenübertragungssystemen der nächsten Generation. Das Produktportfolio umfasst flexible und robuste Multi-Service-Zugangsplattformen, die Ethernet/IP-, TDM-, SDH/PDH- und ATM-Technik vereinen, sowie Stand-alone-Übertragungslösungen. Die Next-Generation-Zugangsplattformen ermöglichen Telekommunikationsanbietern die Bereitstellung vielfältiger Sprach- und Datendienste (zum Beispiel Triple Play) über Kupfer- und Glasfaserkabel und sie gewährleisten die Migration zum Next-Generation-Network. In Telekommunikationsnetzen von Bahnen und Energieversorgern sowie bei der Datenübertragung in Mobil- und Betriebsfunknetzen realisieren KEYMILE-Systeme unter anderem Daten- und Ethernet-Dienste, traditionelle und IP-basierte Sprachdienste, Ethernet-über-SDH-Übertragung und Add/Drop-Multiplexing. Die Datenübertragungssysteme von KEYMILE liefern Carrier-Grade-Qualität und sind speziell für den Außeneinsatz ausgelegt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Österreich ist weltweit mit Tochterfirmen und Partnern vertreten und kann auf Systeminstallationen in mehr als 100 Ländern verweisen. Weitere Informationen unter http://www.keymile.com.

Pressekontakte:

KEYMILE GmbH
Marion Baumann
Head of Marketing & Communication
Wohlenbergstraße 3
D-30179 Hannover
Tel. +49-511-6747-205
Fax: +49-511-6747-262
marion.baumann@keymile.com

PR-COM GmbH
Susanna Tatar
Account Manager
Nußbaumstraße 12
D-80336 München
Tel. +49-89-59997-814
Fax: +49-89-59997-999
susanna.tatar@pr-com.de

Web: http://www.keymile.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 354 Wörter, 3551 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KEYMILE lesen:

KEYMILE | 02.11.2009
KEYMILE | 26.10.2009

KEYMILE: Ethernet-Aggregations-Baugruppe für UMUX verfügbar

KEYMILE, einer der führenden Hersteller von Next-Generation-Datenübertragungssystemen, hat die Ethernet-Funktionalität seiner UMUX-Plattform deutlich ausgebaut. UMUX ist eine Multi-Service-Zugangsplattform, die eine Vielzahl von PDH-, SDH- und Eth...
KEYMILE | 06.10.2009

Futurecom 2009: KEYMILE-Lösungen beschleunigen Aufbau von Glasfasernetzen

Auf der Futurecom 2009, der wichtigste Telekommunikations- und IT-Messe in Lateinamerika, präsentiert KEYMILE unter anderem eine optische Ethernet-Karte für MileGate, die den direkten Anschluss der Teilnehmer über Glasfaser (Fiber-to-the-Home/-Bui...