info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ramco Systems Ltd. |

ERP-II- und BPM-Spezialist Ramco Systems gibt Gewinn für zweites Quartal bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der global erfolgreiche ERP-II- und BPM-Spezialist Ramco Systems hat im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2008 / 2009 das Betriebsergebnis deutlich steigern können und die Gewinnzone erreicht. Ende März soll das aktuelle Geschäftsjahr trotz der allgemein schwierigeren Marktbedingungen mit einem Umsatz von insgesamt rund 60 Millionen und einem voraussichtlichen Gewinn von rund fünf Mio. US-Dollar abgeschlossen werden. Für das laufende und kommende Geschäftsjahr setzt Ramco weiterhin auf den Markterfolg seiner OnDemand ERP-Lösung und die neu entwickelte, SOA-basierte Business Process Platform (BPP) Virtual Works.

Basel, 27.01.09. - Ramco Systems konnte im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2008 / 2009 die weltweiten Einnahmen deutlich um 31 Prozent auf 12,86 Mio. Dollar steigern und einen Gewinn ausweisen. Dabei entfielen 43 Prozent der Einnahmen auf den indischen Heimatmarkt, 29 Prozent auf das Geschäft in den USA und 10 Prozent auf die europäische Niederlassung in Basel. Der Anstieg des Ergebnisses geht neben konzerninternen Kostensenkungen auf höhere Umsatzzahlen zurück. In beiden vorangegangenen Geschäftsjahren hatte Ramco Systems jeweils Gesamteinnahmen von rund 50 Mio. US-Dollar erzielt.

Laut P.R.Venketrama Raja, stellvertretender Vorstandsvorsitzender, Geschäftsführer und CEO von Ramco Systems, will das Unternehmen weltweit weiter wachsen und investiert dabei insbesondere in das neue Ramco OnDemand ERP, in die aktualisierte Business Process Platform (BPP) Virtual Works sowie in Plattform-basierte Business Process Outsourcing (BPO) Dienstleistungen.

Bis Ende März 2009 erwartet Ramco einen Gesamtjahresumsatz 2008 / 2009 von rund 60 Mio. und einen Gewinn von etwa fünf Millionen US-Dollar. Für den indischen Heimatmarkt setzt Ramco unter anderem auf einen anhaltenden ERP-Bedarf bei Unternehmen mittlerer Größe und auf die Logistikbranche. Vielversprechend ist insbesondere die Nachfrage nach dem erst 2008 auf den Markt gebrachten Ramco OnDemand ERP.

Neben der Region Indien hatte sich 2007 / 2008 besonders die Ramco-Niederlassung in Europa mit Sitz in Basel mit 11 Prozent Zuwachs hervorgetan. Die Schweizer Europazentrale von Ramco Systems besteht seit 1994 und verzeichnet mittlerweile rund 150 europäische Ramco-Installationen mit insgesamt mehr als 5.000 Anwendern bei Großunternehmen. Geschäftsführer Debjyoti Gupta und verantwortlich für den Geschäftsbereich Operation und Implementation erwartet, dass sich das europäische Geschäft weiterhin kontinuierlich entwickelt: ''Potenziale sehen wir mit unseren Produkten und Leistungen speziell im Bereich der Finanzdienstleistungsindustrie, bei selbstbewussten, innovativen und dynamischen Unternehmen mit Überlebungsdrang und Wachstumsvisionen, bei Großunternehmen mit standortübergreifenden Zweigstellen sowie beim Ausbau unseres Partnernetzes."



Ramco Systems Ltd.
Mit der modell- und webbasierten Business Process Platform VirtualWorks™ in Kombination mit über 30 branchenbezogenen ERP-II-Referenzmodellen unterstützt Ramco mehr als 1.000 Unternehmen in 30 Ländern, ihre Geschäftsprozesse und Wertschöpfungskette unternehmensübergreifend zu steuern. Ramco Systems wurde 1989 gegründet, ist börsennotiert und beschäftigt weltweit über 1700 Mitarbeiter in 19 Niederlassungen. Am europäischen Hauptsitz in Basel arbeiten rund 60 Mitarbeiter für Kunden wie Ciba Spezialitätenchemie, Rehau GmbH, Swatch AG, Air Lloyd, ADAC, Triamun AG, Dobi Inter AG, Galenica Holding, Hero, Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft und ETA SA. Mit Offshore-Entwicklungszentren und höchsten Qualitätsstandards nach ISO 9001:2000 sowie SEI CMMi Level 5 ist Ramco in der Lage, prozessorientierte Softwarelösungen auf Basis modernster Technologien zu einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis anzubieten, die den sich ständig ändernden Geschäftsanforderungen gerecht werden.



Ramco Systems Ltd.
Lars Frutig
Lange Gasse 90
CH-4020 Basel
Tel. +41 (0)61 205 25 25
Fax: +41 (0)61 205 25 90
E-Mail: lfrutig@ramco.ch
Internet: www.ramco.ch


Presskontakt
trendlux pr GmbH
Petra M. Spielmann
Head of Consultant
Oeverseestraße 10 - 12
22769 Hamburg
Telefon: +49 (0)40-800 80 99 0-0
www.trendlux.de
ps@trendlux.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Spielmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 446 Wörter, 3668 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ramco Systems Ltd.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ramco Systems Ltd. lesen:

Ramco Systems Ltd. | 17.07.2014

Ramco verzeichnet 48 Neukunden für HCM on Cloud

Reigoldswil, 17.07.2014 - Erfolgreicher Marktstart für die Human Capital Management Lösung Ramco HCM on Cloud: Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2013/2014 konnte der internationale IT-Dienstleister und Hersteller Web-basierter Enterprise Software Ramc...
Ramco Systems Ltd. | 11.03.2014

Ramco Systems geht App mit M.U.S.I.C.

Reigoldswil, 11.03.2014 - M.U.S.I.C. - so nennt sich die neue Enterprise App Philosophie des Cloud-Software Spezialisten Ramco Systems und steht synonym für die Kernbereiche 'Mobility', 'User Interface', 'Social', 'In-Memory' und 'Context aware'. Au...
Ramco Systems Ltd. | 20.11.2013

Ramco Aviation Suite 5.6 mit umfassenden Neuerungen

Basel, 20.11.2013 - Ramco Systems, internationaler IT-Dienstleister und Hersteller Web-basierter Enterprise Software aus der Cloud, erweitert seine M&E-/MRO-Branchensoftware für die Luft- und Raumfahrtindustrie Ramco Aviation Suite Series 5 um zahlr...