info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Inpromo GmbH |

'Diagnose: Mord' und 'Perry Mason' ab 05.02. erstmals auf DVD

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Paramount Home Entertainment veröffentlicht die erfolgreichen Krimi-TV-Serien des US-Fernsehens jetzt auch in Deutschland

Diagnose: Mord - Oberarzt Dr. Mark Sloan mit dem gewissen Gespür für heikle Mordfälle.

Eine spannende Mischung aus spektakulären Verbrechen und Medizinercharme ist bei "Diagnose: Mord" garantiert. Mit seinem einzigartigen kriminalistischen Spürsinn gelingt es Oberarzt Mark Sloan (Dick van Dyke), seinem Sohn Detective Steve Sloan
(Barry van Dyke) bei der Aufklärung komplizierter Fälle der LA Mordkommission zu helfen. Unterstützung erhält das Duo von der Pathologin Amanda Bentley (Victoria Rowell) und Assistenzarzt Jack Stewart (Scott Baio), beide Kollegen des Oberarztes, die ihre Nase auch lieber in Mordfälle als in neue Krankheitsfälle stecken.

Die erste Staffel der erfolgreichen Krimiserie erscheint am 5. Februar bei Paramount Home Entertainment als Fünf-Disc-Set auf DVD. Für spannende Unterhaltung sorgt außerdem die exklusive Bonusepisode "It Never Entered My Mind" aus der Serie Jake And The Fatman, in der Dick van Dyke zum ersten Mal in die Rolle des Dr. Mark Sloan schlüpft.

Perry Mason - Im Zweifel stets für den Angeklagten

Folgender Sachverhalt liegt vor: Ein Verbrechen wird begangen und ein Unschuldiger verdächtigt. Ganz klar ein Fall für Perry Mason (Raymond Burr). Zusammen mit der tatkräftigen Unter-
stützung seiner Sekretärin Della Street (Barbara Hale) und des Privatdetektivs Paul Drake (William Hopper) gelingt es dem spitzfindigen Strafverteidiger immer wieder, seinen unter Mordverdacht stehenden Mandanten zu entlasten. Auch wenn sich das Einholen von Ermittlungen anfangs sehr mühsam gestaltet: Die aufwändig erstellte Indizienkette hat bis jetzt noch jeden Täter klein gekriegt und zu einem Geständnis im Zeugenstand geführt.

Paramount Home Entertainment veröffentlicht Perry Masons Debüt
am 5. Februar mit 19 Episoden auf DVD. Ein Muss für alle Nostalgie-Fans!

Die Gerichtsserie setzte Standards
Raymond Burr hat für die Rolle des Perry Mason zwei Emmys, seine Serienpartnerin Barbara Stale einen Emmy bekommen. Zehn Jahre lang haben sie geschickt jedes Verbrechen aufgedeckt und schon früh avancierte die legendäre Krimiserie zum absoluten Klassiker und Vorbild für spätere Krimiserien. Perry Masons prominentester Fan ist übrigens der Sänger Ozzy Osborne, der dem Spitzen-Anwalt auf seinem 1995 erschienen Album "Ozzmosis" mit "Perry Mason" einen eigenen Song widmete.

TV*Stars Programm - der persönliche Stern für Fans
Nach dem Motto TV-Serien sammeln! Sterne hamstern! Prämien sichern!" liegt den DVD-Boxen der ersten Season ein "Stern" mit persönlichem Code bei. Schon ab drei Sternen kann sich der Käufer unter http://www.tv-stars.tv exklusive Prämien abrufen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Inpromo GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 360 Wörter, 2674 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Inpromo GmbH lesen:

Inpromo GmbH | 28.01.2009

Paramount Home Entertainment: Veröffentlichung der zweiten Staffeln 'Cheers' und 'Frasier'

Love is in the air - das Cheers heißt sie wieder mit großen Gefühlen und lauten Lachern Willkommen Die Liebe wird zum großen Thema in der Bostoner Kultkneipe Cheers: Playboy und Barbesitzer Sam Malone (Ted Danson) und Kellnerin Diane (Shelly L...