info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Multimedia trifft Design: neuer All-in-One-PC Dell XPS One mit 24-Zoll-Display

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Frankfurt am Main, 29. Januar 2009 - Herausragende Performance, Entertainment-Features von morgen und cooles Design - so präsentiert sich der neue All-in-One-PC Dell XPS One mit 24-Zoll-Display. Das neue Multimedia-Power-Paket XPS One 24 ist zu Preisen ab 1.749 Euro erhältlich.

Multimedia-PC, HDTV-Gerät mit 24-Zoll-Display, DVD-Player und -Recorder, Gaming-Konsole und Stereoanlage - und das alles in einem Gerät. Dafür steht der neue Dell XPS One 24. Die Highlights im Überblick: großes Glasdisplay bis an den schmalen Rand, digitaler Videorecorder, integrierter TV-Tuner und JBL-Premiumlautsprecher. Spielfilme zu jeder Zeit in Kinoqualität werden damit zur Realität.

Aber nicht nur durch seine inneren Werte und die Funktionsvielfalt überzeugt der Rechner. Auch durch sein außergewöhnliches Design im edlen Mitternachtsgrau oder zeitlosen, reinen Weiß wird der Lifestyle-PC schnell zum Blickfang und vom reinen technischen Gerät zum ansprechenden Accessoire. Der neue XPS One 24 kombiniert Display und PC in einem einzigartigen und platzsparenden Gehäuse, das sich dadurch harmonisch in jede Wohnumgebung integriert. Auch das lästige Kabelwirrwarr gehört damit endgültig der Vergangenheit an. Die Liebe zum Detail beim Design zeigt sich auch in der Bedienung: Die Bedienelemente sind ausgeblendet und leuchten erst bei der Annäherung einer Hand auf.

Hinsichtlich Multimedia-Leistung und Entertainment-Features bleiben dank neuester Technologie keine Wünsche offen: 24-Zoll-Full-HD-Monitor, Intel-Prozessoren Intel Core 2 Duo E7200 oder Intel Core 2 Quad Q8200 und NVIDIA-Grafikkarte GeForce 9600M GT, integrierter TV-Tuner, 2-MP-Webcam, Lautsprecher mit internem Subwoofer sowie Wireless-Tastatur und -Maus sprechen für sich.

In der Einstiegskonfiguration mit Intel-Prozessor Core 2 Duo E7200 und einer Serial-ATA/100-Festplatte mit 320 GB ist der All-in-One-PC bereits für 1.749 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) zu haben. Das High-End-Modell ist ab 2.299 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) erhältlich. Zur Ausstattung gehören ein Intel-Prozessor Core 2 Quad-Core Q8200 mit 2,33 GHz, 1.333 MHz FSB und 4 MB L2 Cache, eine 500 GB große Serial-ATA/100-Festplatte und ein 2.048 MB großer Dual-Channel-DDR2-Arbeitsspeicher mit 800 MHz. Das 24-Zoll-WUXGA-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 wird von einer Grafikkarte NVIDIA GeForce 9600M GT mit 512 MB angesteuert. Umfangreiche Kommunikationsmöglichkeiten gibt es dank integriertem Gigabit-Ethernet und Wireless mit 802.11a/b/g/n-Standard. Neben einem TV-Tuner (analog/digital) ist auch ein Blu-ray-Laufwerk vorhanden. Als Betriebssystem ist Microsoft Windows Vista Home Premium vorinstalliert. Bestandteil des Lieferumfangs ist darüber hinaus eine Wireless-Tastatur mit Touchpad und Bedienelementen für die Mediensteuerung.

Der Dell XPS One 24 ist auch in einer (PRODUCT)-RED-Edition in edlem Weiß mit Quad-Core-Intel-Prozessor, 500-GB-Festplatte und Blu-ray-Laufwerk erhältlich. Die Marke (RED) wurde 2006 ins Leben gerufen, um Unternehmen und Verbraucher für den Kampf gegen AIDS in Afrika zu mobilisieren. Bei jedem verkauften XPS One 24 mit (PRODUCT)-RED-Konfiguration unterstützt Dell diese Initiative mit 50 bis 80 US-Dollar.


Diese Presseinformation sowie Bildmaterial kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Dell bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienstleistungen, die auf offenen Industrie-Standards basieren und ganz auf die individuellen Anforderungen seiner Anwender zugeschnitten sind. Mit seinem direkten Geschäftsmodell ist Dell zu einem der weltweit führenden Computerhersteller geworden. Auf der Fortune-500-Liste belegt das Unternehmen Rang 34. Weitere Informationen zu Dell können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager
Dell Central Europe
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Sabine Kastl
Account Manager
Tel. +49-89-59997-757
Fax +49-89-59997-999
sabine.kastl@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 472 Wörter, 3966 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...