info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SAS Institute GmbH |

Text Mining in der Praxis: Workshop von SAS am 9. August 2002

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Wertvolles Wissen aus unstrukturierten Textdokumenten gewinnen -Teilnehmer können eigene Textdaten auswerten

Der Business Intelligence-Marktführer SAS bietet einen Workshop zu seiner neuen Text Mining-Lösung: Am 9. August 2002 können Interessierte erfahren, wie der SAS Text Miner aus großen Mengen unstrukturierter Textdokumente wertvolle Informationen gewinnt. Der Text Mining-Workshop findet in der Heidelberger Deutschland-Zentrale von SAS statt. Der Kurs richtet sich unter anderem an Professionals aus den Bereichen Marketing, Redaktion sowie Forschung und Entwicklung, die ihre Textbestände automatisiert auswerten wollen. Die Teilnehmer können eigene Textdokumente mitbringen, die sie dann im Workshop selber analysieren. Der Text Mining-Kurs wird am 11. Oktober 2002 wiederholt.

Der Workshop zielt darauf, das Potenzial von Text Mining für die jeweiligen Unternehmen der Teilnehmer deutlich zu machen. Praktische Übungen demonstrieren die Einsatzmöglichkeiten des SAS Text Miners. Der Kurs deckt den gesamten Text Mining-Prozess ab – vom Einlesen der Textdokumente über die mehrsprachliche Verarbeitung der Sprachinhalte bis hin zu Text-/Preprocessing-Verfahren und die Anwendung analytischer Methoden wie Neuronale Netze und Cluster-Verfahren. Grundkenntnisse der Datenanalyse sind Voraussetzung für eine Teilnahme; Erfahrungen im Umgang mit der SAS Software sind nicht erforderlich.

Anwender können mit dem SAS Text Miner fast jede Art von Textdokumenten in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch strukturieren und analysieren – beispielsweise E-Mails, Webseiten oder Notizen von Call-Center-Mitarbeitern. Dabei unterstützt die Lösung eine große Anzahl an Dateiformaten wie Word, PDF oder HTML. Mögliche Anwendungsbereiche für den SAS Text Miner sind beispielsweise Customer Relationship Management oder Human Resources Management.

Die Teilnahmegebühren betragen 590 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Weitere Informationen erhalten Sie bei SAS unter der Telefonnummer 06221/415-300 oder unter www.sas.de

circa 1.670 Zeichen

Diesen Text können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: http://www.haffapartner.de

Über SAS
Gegründet im Jahr 1976, ist SAS heute der weltweit führende Anbieter von Business Intelligence-Lösungen und Services, die Unternehmen befähigen, aus Geschäftsdaten wertvolles Wissen für strategische Entscheidungen zu generieren. Die SAS Lösungen helfen Unternehmen, die Beziehungen zu ihren Kunden und Lieferanten sowie die internen Geschäftsprozesse zu optimieren.

Weltweit arbeiten mehr als 38.000 Unternehmen und Organisationen mit Software von SAS – darunter 99 Prozent der Fortune 100-Unternehmen. Als einziger Business Intelligence-Anbieter integriert SAS modernste Data Warehousing-Technologien, komplexe analytische Verfahren und herkömmliche BI-Anwendungen. Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina (USA). SAS Deutschland hat seinen Sitz in Heidelberg.

Weitere Informationen unter www.sas.de

Weitere Informationen:


SAS Institute GmbH


In der Neckarhelle 162

D-69118 Heidelberg

Fon +49 (0)62 21 / 415-0

Fax +49 (0)62 21 / 415-140

http://www.sas.de

Petra Moggioli

Fon +49 (0)62 21 / 415-12 15

Petra.Moggioli@ger.sas.com

Claudia Steppacher

Fon +49 (0)62 21 / 415-12 14

Claudia.Steppacher@ger.sas.com


Agenturkontakt:


Dr. Haffa & Partner

Public Relations GmbH

Burgauerstraße 117

D-81929 München

Fon +49 (0)89 / 99 31 91-0

Fax +49 (0)89 / 99 31 91-99

http://www.haffapartner.de

Barbara Wankerl

Fon +49 (0)89 / 99 31 91-40

sas@haffapartner.de

Sebastian Pauls

Fon +49 (0)89 / 99 31 91-46

sas@haffapartner.de



Web: http://www.sas.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Wankerl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 428 Wörter, 3723 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SAS Institute GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SAS Institute GmbH lesen:

SAS Institute GmbH | 22.02.2013

SAS ist "Leader" bei Big Data Analytics

Heidelberg, 22.02.2013 - Heidelberg, 22. Februar 2012 ---- SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, wurde als Leader im Report "The Forrester Wave: Big Data Predictive Analytics Solutions, Q1 2013" (http://www.forrester.com/pimages/rws/reprin...
SAS Institute GmbH | 18.02.2013

SAS ist "Leader" im Magic Quadrant für BI- und Analytics-Plattformen

Heidelberg, 18.02.2013 - - SAS unterstreicht starke Position im Big-Data-Markt- Analysen im Hauptspeicher sparen Zeit- Eine Milliarde Datensätze in neun Sekunden analysierenSAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, wird vom Marktforschungsunt...
SAS Institute GmbH | 06.02.2013

Forsa-Umfrage: Sicherheit ist deutschen Bankkunden wichtiger als hohe Zinssätze

Heidelberg, 06.02.2013 - Den deutschen Bankkunden geht es bei der Geldanlage vor allem darum, dass die Banken vorsichtig mit ihrem Geld umgehen. Für ein solches Risikobewusstsein sind 84 Prozent der Bevölkerung sogar bereit, niedrigere Zinsen bei k...