info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Dell präsentiert neue Consumer- und Business-Produkte auf der CeBIT 2009

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Frankfurt am Main, 30. Januar 2009 - Dell wird auf der diesjährigen CeBIT auf mehreren Partnerständen seine Produkte und Lösungen präsentieren. Das Portfolio reicht von Consumer-Notebooks bis hin zu Server- und Storage-Lösungen für den High-End-Enterprise-Bereich, die Dell zum Beispiel auf dem Intel-Stand im Pavillon P33 vorstellt.

Aus dem Enterprise-Portfolio präsentiert Dell Lösungen rund um die Themen Server und Storage. So zeigt Dell beispielsweise seine neuen SAN-Lösungen der EqualLogic-PS5000-Serie, die nicht nur eine hohe Funktionalität, Skalierbarkeit und Performance, sondern auch einfache Administrations-Features bieten. Damit kann die EqualLogic-Lösung innerhalb weniger Minuten in Betrieb genommen werden. Dies bescheinigt auch der jüngst erschienene Gartner-Bericht „Magic Quadrant for Midrange Enterprise Disk Arrays 2008" (1), nach dem die Dell-EqualLogic-Produktlinie zu den Lösungen gehört, die am einfachsten zu installieren sind. Bei allen EqualLogic-Angeboten handelt es sich um Komplettpakete, das heißt, alle benötigten Software-Tools sind bereits enthalten, so dass für den Anwender keinerlei Zusatzkosten entstehen.

Aus den Mobility-Lösungen für Unternehmenskunden präsentiert Dell die aktuellen, unter ökologischen Gesichtspunkten optimierten Business-Notebooks der Latitude-E-Serie, die zudem neue Maßstäbe bei Gewicht, Design und Robustheit setzen. Dell zeigt unter anderem ultra-portable 12,1-Zoll-Modelle mit einem Gewicht von lediglich 1,0 kg und 14,1- beziehungsweise 15,4-Zoll-Notebooks für High-Performance-Anwender, die ihre Desktopsysteme ersetzen wollen. Die Notebooks basieren auf zahlreichen neuen Technologien, die auch die Bedienung erheblich vereinfachen: zum Beispiel durch eine zentrale Einstellung für das Power-Management, die Konfiguration der Verbindungen und des Sicherheits-Managements.

Genereller Schwerpunkt von Dells Messeauftritt im Business-Bereich ist in diesem Jahr das Thema „Green IT" und die Energieeffizienz in Rechenzentren. Dell nimmt industrieweit eine Vorreiterrolle bei der Einführung energieeffizienter Produkte ein. Ein Beispiel dafür sind die Energy-Smart-Lösungen: Laut Dell-internen Analysen verbrauchen PowerEdge-M-Blade-Server in der Energy-Smart-Variante mit Windows Server 2008 bis zu 11 Prozent weniger Strom und erreichen ein bis zu 28 Prozent besseres Performance-pro-Watt-Verhältnis als vergleichbare Produkte auf dem Markt.

Im Consumer-Segment präsentiert Dell die beiden neuen Notebooks Studio XPS 13 und Studio XPS 16 als eine perfekte Mischung von State-of-the-Art-Technologie und elegantem Design. Neueste Intel-Prozessoren und hochwertige Grafikchips von NVIDIA oder ATI machen Bild- und Videobearbeitungen zum Kinderspiel. HD-Filme werden auf dem ultrabreiten 16-Zoll-Display des Studio XPS 16 in nahezu perfekter Kinoqualität wiedergegeben. Die Premium-Produkte charakterisiert das edle Design mit Lederapplikationen, Aluminiumakzenten und schwarzer Klavierlack-Oberfläche. Sie richten sich damit nicht nur an Technikbegeisterte, sondern auch an Design-Liebhaber, die auch beim Notebook das Außergewöhnliche suchen.

Für Individualisten zeigt Dell zudem die Notebooks der Serie Studio 15, die es in fünf Kunst-Editionen mit bunten Graffiti-Gehäusen gibt. Die Motive hat der renommierte New Yorker Künstler Mike Ming gestaltet. Stylishe Notebooks im lebensechten Tattoo-Design statt austauschbarer Massenware lautet auch hier das Dell-Motto.

Im Netbook-Bereich präsentiert Dell den Inspiron Mini 9 mit 8,9-Zoll-Display und den neuen Inspiron Mini 12 mit 12,1-Zoll-Display, Windows Vista, einer integrierten Webcam sowie einem Bluetooth-Modul.

Im Desktop-PC-Bereich zeigt Dell den Studio Hybrid, der in sieben Designvarianten erhältlich ist und damit auch die Bedürfnisse des anspruchsvollen Privatanwenders erfüllt. Mit den sechs unterschiedlichen Gehäusefarben in Schiefergrau, Smaragdgrün, Quarz-Rosa, Rubinrot, Topas-Orange und Sapphire Blue Shell kann der Studio Hybrid in jedes Wohnambiente harmonisch integriert werden. Wer es ausgefallen und weniger farbig bevorzugt, kann sich auch für eine Edel-Version in hellem Bambus-Furnier entscheiden.

Abgerundet werden die Dell-Produktpräsentationen für den Endverbraucher auf der diesjährigen CeBIT von Gaming-PCs und Notebooks des Dell-Tochterunternehmens Alienware. Zu sehen ist zum Beispiel das Extreme-Gaming-Notebook Alienware M17.


(1) www.dell.com/research


Diese Presseinformation sowie Bildmaterial kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Dell bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienstleistungen, die auf offenen Industrie-Standards basieren und ganz auf die individuellen Anforderungen seiner Anwender zugeschnitten sind. Mit seinem direkten Geschäftsmodell ist Dell zu einem der weltweit führenden Computerhersteller geworden. Auf der Fortune-500-Liste belegt das Unternehmen Rang 34. Weitere Informationen zu Dell können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager
Dell Central Europe
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Sabine Kastl
Account Manager
Tel. +49-89-59997-757
Fax +49-89-59997-999
sabine.kastl@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 583 Wörter, 5151 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...