info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Progress |

IDC-Report klassifiziert Progress Apama als „Top CEP Innovator

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Köln, 2. Februar 2009 - Das Marktforschungsinstitut IDC hat in einer aktuellen Analyse den Markt für Complex Event Processing untersucht und die wichtigsten Anbieter begutachtet. Die CEP-Plattform Progress Apama erzielte dabei Spitzenwerte und wurde von IDC als „Top CEP Innovator" eingestuft.

Progress Software, einer der weltweit führenden Anbieter von Applikations-Infrastruktur-Software für die Entwicklung, Implementierung, Integration und das Management von Geschäftsanwendungen, erzielte im neuesten IDC-Report (1) zu Complex Event Processing (CEP) eine hervorragende Bewertung. Der Bericht untersuchte aktuelle Produktangebote in fünf Schlüsselbereichen. Die CEP-Plattform Progress Apama erreichte unter all den beteiligten CEP-Produkten von Agent Logic, Aleri, Coral8, IBM, Oracle, Tibco und StreamBase den höchsten Gesamtwert. In drei von fünf Kategorien belegte Progress Apama jeweils den ersten Platz. Dieses Ergebnis belegt die führende Position von Apama im Markt und betont insbesondere die hohe Performance und umfangreiche Funktionalität der CEP-Lösung von Progress Software.

„Technologisch leistungsfähige und einfach zu bedienende CEP-Produkte sind in dem sich herausbildenden Markt von großer Bedeutung. Denn hier kommen zwei Dinge zusammen: Das Hintergrundwissen von Experten aus den Fachabteilungen, das benötigt wird, um Complex Event Patterns zu definieren und das Know-how der IT-Abteilung, die für den Betrieb der dafür benötigten Infrastruktur sorgen muss", erläutert Maureen Fleming, als Programmdirektorin zuständig für IDCs Business-Process-Management- und Middleware-Service. Dr. John Bates, General Manager der Apama-Produktlinie bei Progress Software in Bedford/Massachusetts, ergänzt: „Der Report bestätigt das Feedback, das wir von unseren Kunden erhalten, die besonders die Wettbewerbsvorteile betonen, die sie mit Apama erzielen. Im Finanzmarkt sind wir bereits führend, sehen jedoch auch in den Branchen Telekommunikation, Fertigung und Energieversorgung wachsende Marktchancen."

Die Kundenbasis von Progress Apama umfasst viele der weltweit führenden Finanzinstitute, unter anderem ABN-Amro, Deutsche Bank, ING, JP Morgan, The Financial Services Authority (FSA) und Turquoise. Mit der CEP-Plattform Progress Apama überwachen und analysieren diese Unternehmen umfangreiche Datenströme (Event Streams) in Echtzeit. So ermöglicht Apama beispielsweise Wertpapierhändlern, Event Streams zu beobachten, Muster (Patterns) in den Datenströmen zu erkennen und mit Hilfe zuvor definierter Regeln auf das Eintreten bestimmter Patterns zu reagieren - und das alles innerhalb von Sekundenbruchteilen.


(1) IDC, "Complex Event Processing - Opportunity Analysis and Assessment of Key Products," Doc # 215785, December 2008.


Diese Presseinformation kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Über Progress Software

Progress Software (NASDAQ: PRGS) mit Hauptsitz in Bedford, Massachusetts, USA, bietet Applikations-Infrastruktur-Software für die Entwicklung, Implementierung, Integration und das Management von Geschäftsanwendungen. Das Ziel dabei ist, den Nutzen der IT und der damit gesteuerten Geschäftsprozesse zu maximieren, und gleichzeitig die damit verbundene Komplexität und die Total Cost of Ownership zu minimieren. Hauptsitz von Progress Software in Deutschland ist Köln. Weitere Informationen: www.progress.de oder Tel. +49-221-935 79-0.

Pressekontakte:

Progress Software Limited
Rachel Harnden
210 Bath Road
Slough, Berkshire, SL1 3XE
Tel. +44 (0) 1753 216387
Fax +44 (0) 1753 216 301
rharnden@progress.com

PR-COM GmbH
Sandra Hofer
Nussbaumstr. 12
D-80336 München
Tel. +49 (89) 59997-800
Fax +49 (89) 59997-999
sandra.hofer@pr-com.de

Web: http://www.progress.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 408 Wörter, 3462 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Progress lesen:

Progress | 27.10.2009

Progress Apama 4.2: Neue Event-Processing-Plattform sorgt für mehr Performance

Progress Software, einer der führenden Anbieter von Applikations-Infrastruktur-Software, liefert ab sofort die Version 4.2 seiner Business- und Complex-Event-Processing (BEP/CEP)-Plattform Apama aus. Erweitert und optimiert wurde unter anderem die F...
Progress | 12.10.2009

Progress-Studie: Unternehmen beklagen zu starre Geschäftsprozesse

Statt schnell auf geänderte Kunden- und Geschäftsanforderungen reagieren zu können, stecken Unternehmen auf der „Kriechspur“ fest. So lautet eines der zentralen Ergebnisse einer Studie, die das Marktforschungsunternehmen Vanson Bourne bei 400 Un...
Progress | 01.10.2009

Stabiles CRM durch optimale Management-Tools

Kommunikationsprovider und Medien-Dienstleister können die Stabilität von SOA-basierten CRM-Anwendungen (Customer Relationship Management) deutlich erhöhen, wenn sie in der Softwareentwicklung die neuesten Management-Tools für Vorbereitung, Test ...