info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AnyDoc Software |

Suva Unfallversicherung optimiert mithilfe von AnyDoc Software Lösung die Lohndeklaration und verleiht Auszeichnung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Schweizer Unfallversicherung dank DMS Software messbar besser


Wiesbaden – 03. Februar 2009 – Die Schweizer Unfallversicherung Suva hat auf ihrem internen Excellence Forum 2008 eine auf der Anwendung OCR for AnyDoc basierende Verbesserungsmaßnahme zur Vereinfachung der Lohndeklarationsverarbeitung ausgezeichnet. Zu den Bewertungskriterien für die Prämierung gehörten der Mehrwert, den die Lösung den Kunden von Suva bringt und die Steigerung der internen Effizienz sowie die Rentabilität der Veränderungen und die Umsetzungszeit bis zum Go-Live. Dank AnyDoc Software, einem renommierten Experten für automatisierte Dokument-, Datenerfassungs- und Klassifizierungslösungen, wurde die Qualität und Schnelligkeit bei der Erstellung, der Eingangsbearbeitung und der weiteren Verarbeitung der Lohnunterlagen entscheidend optimiert. Das System verfügt nun über eine exzellente Dokumentenerkennungsrate von über 95 Prozent, und zwar auf Formularebene. Das heisst, dass von über 95% aller Formulare alle Daten richtig ausgelesen werden. Nach der erfolgreich implementierten Verbesserung ist die Suva ein aussichtsreicher Finalist für den Gewinn des Esprix Awards, der höchsten schweizerischen Auszeichnung für unternehmerische Excellence. Die Lohndeklarationsverarbeitung ist einer der Prozesse, die die unabhängigen Juroren des Esprix von der Business Excellence der Suva überzeugt hatten. Beeindruckt haben während der Interviews und Produktvorführungen vor Ort vor allem die Qualität und der Erfolg der optimierten Suva-Prozesse.

Jedes Jahr gehen bei der Suva allein 70.000 Formulare zur Lohndeklaration ein. Die manuelle Bearbeitung war zeitaufwendig und fehleranfällig und die in der Pilotphase vom Versicherer verwendete IT-Lösung konnte den qualitativen und quantitativen Ansprüchen nicht gerecht werden. Hier musste rasch Abhilfe geschaffen werden, und die Auswahl einer neuen Lösung begann. In einem ad hoc Kurztest haben die Fachleute der Suva die Leistungsfähigkeit der AnyDoc Lösung durch die Eingabe von Testdaten überprüft. Ohne Vorbereitung erzielte die Lösung dabei eine dreimal bessere Erkennungsrate als das bei der Suva vorhandene OCR System und war dabei sogar noch sechsmal schneller. Die Wahl der IT-Spezialisten bei der Suva fiel deshalb auf die Lösung OCR for AnyDoc. Mithilfe von AnyDoc wurde das zuvor komplizierte Lohndeklarations-Formular der Suva für die Lohnangabe ihrer Kunden durch ein kundenfreundliches Formular ersetzt. Das System erfasst nun die Formulardaten und prüft sie anhand der von Suva definierten Bedingungen. Dabei wird ein Abgleich der neuen Daten mit den bereits vorhandenen Informationen aus der Datenbank durchgeführt, was sogar die automatische Abrechnung bei variierenden Prämiensätzen möglich macht. Die Lohnsummenfreigabe durch das neue System ermöglicht den Versand der Abrechnungen ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand der Mitarbeiter und reduziert gleichzeitig die Fehlerquote sowie den erforderlichen Zeitaufwand. Die Kostenersparnis durch die AnyDoc-Lösung wird auf etwa drei Millionen Franken pro Jahr geschätzt. Mithilfe der Lösungen wurde die Qualität des Dokumentenmanagements und die Kundenorientierung der Suva deutlich verbessert.

Philipp Muff, Prozessverantwortlicher Lohnabrechnung bei der Suva, Abteilung Versicherungstechnik, freut sich über die erzielten Verbesserungen: „Wir sind sehr stolz auf die Optimierung unserer Workflows und den Mehrwert für unsere Kunden. Früher mussten unsere Kunden manchmal Wochen auf ihre Lohnabrechnung warten, heute bekommen sie sie oft schon am nächsten Tag. Das verdanken wir nicht zuletzt den Lösungen von AnyDoc. Auch das Team von AnyDoc hat mit seiner Professionalität und Flexibilität entscheidend zu diesem Erfolg beigetragen. Sowohl Lösung, als auch Beratung kann ich jederzeit weiter empfehlen. Dass wir für das Erreichte nicht nur eine interne Auszeichnung bekommen haben, sondern auch zu den Finalisten für den Esprix Award gehören, macht unsere Freude komplett. Diese Anerkennung bestätigt uns darin, den gemeinsam mit AnyDoc eingeschlagenen Weg weiter zu gehen.“

Die Idee des Excellence Forum entspringt einer Initiative von Esprix. Die Organisation fördert die Entwicklung der Wirtschaft im Interesse einer Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Industrie sowie der öffentlichen Organisationen. Das jährliche Event mit Verleihung des Awards findet im März 2009 in Luzern statt und hat sich in den letzten Jahren zu einem Top-Ereignis entwickelt, dass jedes Mal über 1‘000 Teilnehmer begeistert.

Ein Foto des Zitatgebers finden Sie unter: http://www.gcpr.de/1-1/anydoc_suva_versicherung_030209.html

Über AnyDoc Software
AnyDoc Software GmbH mit Hauptsitz in den USA und Niederlassungen in der Schweiz, Deutschlandund UK bietet intelligente Lösungen für die automatische Dokumentklassifizierung und Dokumentverarbeitung. Sie setzt dabei massgeblich auf Eigenentwicklungen. Durch die Lösungen von AnyDoc konnten bereits Millionen von Arbeitsstunden für die manuelle Klassifikation und Datenerfassung eingespart und gleichzeitig die Datenqualität erhöht werden. AnyDoc Software ist finanziell unabhängig, finanziert sich seit Beginn zu 100 Prozent selbst und arbeitet seit 1990 ununterbrochen profitabel. Trotz starken Wachstums in den letzten Jahren (vor allem in Europa) ist die Firma ihrem Grundsatz „Qualität vor Masse" treu geblieben, was besonders ihre Kunden sehr schätzen. AnyDoc’s Produkte und Lösungen werden weltweit von über 3.500 Firmen, davon 400+ in Europa, aller Branchen und unabhängig von der Firmengröße erfolgreich eingesetzt.
Zu den Kunden von AnyDoc gehören u.a. Air Liquide Deutschland, Arvato Media, Bank Sarasin, BlueCross BlueShield, Concordia, Coop, Williams Lea (ehem. Deutsche Post), LeasePlan, Lufthansa, Novartis, PrimaCom, U.S. Airways, U.S. Census, Volkswagen uvm. Weitere Informationen finden Sie unter: www.AnyDocSoftware.de.

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Münchener Str. 14
85748 Garching bei München
Wibke Sonderkamp / Martin Uffmann
wibke@gcpr.net, martin@gcpr.net
Tel.: +49 (0)89 360 363-40 / -41

Unternehmenskontakt
AnyDoc Software Deutschland GmbH
Hagenauer Str. 47, D-65203 Wiesbaden
Tel +49 (241) 4467717
Susan van Osch / Emanuela Wyss
euromarketing@anydocsoftware.com
Tel: +41 (0)41 729 63 33

Web: http://www.anydocsoftware.de / http://www.gcpr.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Uffmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 808 Wörter, 6326 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AnyDoc Software lesen:

AnyDoc Software | 30.05.2012

Einsatz von Rechnungseingangslösung AnyDoc®INVOICE™ sichert KLN Family Brands zweiten Platz bei Branchenaward

AnyDoc Software, ein führender Anbieter von automatisierten Dokumenten-, Datenerfassungs- und Klassifizierungslösungen, freut sich über den zweiten Platz seines Kunden, KLN Family Brands, beim Huntington Bank Innovation Award 2012. KLN, ein belieb...
AnyDoc Software | 22.02.2011

AnyDoc Software mit neuem Business Development Manager Stefan Draeger weiter auf Expansionskurs

Zug, 22. Februar 2011 – AnyDoc Software geht weiter auf Expansionskurs und gewinnt Stefan Draeger als neuen Business Development Manager für Schweiz und Türkei. AnyDoc Software ist ein global tätiges Software Unternehmen und spezialisiert auf die...
AnyDoc Software | 12.10.2010

AnyDoc und SAPERION starten strategische Partnerschaft im Bereich Dokumentenmanagement (ECM)

„Die Partnerschaft zwischen SAPERION und AnyDoc geht über reine gemeinsame Vertriebsanstrengungen hinaus“, so Daniel Izsak, General Manager Europe & Africa bei AnyDoc Software. „Vielmehr sorgen wir gemeinschaftlich dafür, dass unsere Kunden ihre...