info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NetQoS |

Mehr Transparenz bei der Anwendungsperformance: NetQoS integriert Cisco NAM

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Verbesserte Analyse der Antwortzeiten von Anwendungen


AUSTIN, Texas – 28. Januar 2009 – Um für mehr Transparenz in komplexen Netzwerken zu sorgen und die Leistungsfähigkeit von Anwendungen zentral zu managen, integriert NetQoS seine Lösung SuperAgent mit dem Cisco Network Analysis Module (NAM). Der NetQoS Super Agent überwacht und analysiert die Antwortzeiten von Anwendungen im Netzwerk mit dem Ziel, die Applikationsleistung zu verbessern. Die Lösung wird mit den Fehlerdiagnose-Funktionalitäten und der Datenerfassung und -analyse des Cisco NAM kombiniert.

Cisco NAM sammelt Daten und Informationen über die Leistung im Netz. Darauf aufbauend ermöglicht NetQoS Super Agent den Einblick in die Netzwerk- und Anwendungsperformance. Dabei werden unternehmensweit Daten zu Leistung, Umfang und Verfügbarkeit aller NAMs abgebildet und zusammengeführt. Darüber hinaus lassen sich Fehler pro Netzwerkmodul exakt diagnostizieren und analysieren. Ergänzend zu den NAM-Diagnosen spürt SuperAgent ebenso die Ursache von Fehlern auf und beginnt automatisch mit der Nachverfolgung von Netzwerk Performance-Engpässen.

“Von der Integration der NetQoS-Lösung Super Agent mit Cisco NAM profitieren Unternehmen, die unternehmensweite Reportings und Analysen innerhalb ihrer Netzwerk-Infrastruktur wünschen“, so Matt Sherrod, Vice President of Product Management bei NetQoS. „Durch die Integration ist es möglich , Daten zur Performance innerhalb der Cisco-Infrastruktur zu sammeln und auszuwerten. Hierzu gehören auch Cisco WAAS- und ACE-Umgebungen. So erhalten wir einen kompletten Überblick über die Performance bei der Anwendungsbereitstellung, sowohl im Data Center als auch im WAN eines Unternehmens.“

Eine NetQoS Connector-Lizenz kostet 12.500 Dollar (rund 9.400 Euro), zudem sind Lizenzen für die Cisco Network Analysis Module nötig.

Über das NetQoS Performance Center
Das NetQoS Performance Center bietet über eine einzelne Web-basierte Management-Konsole den Überblick über die wichtigsten Leistungskennzahlen, die zur quantitativen Erfassung der Netzwerkleistung in einer Organisation erforderlich sind: durchgängige Überwachung der Antwortzeit von Applikationen, Analyse des Netzwerkverkehrs, Geräte-Leistungsmanagement, Langzeiterfassung und -analyse von Datenpaketen und VoIP-Leistungsüberwachung. Das NetQoS Performance Center integriert die Leistungskennzahlen in kundenspezifische Darstellungen, um Kapazitätsplanung, Fehlerbehebung und Service-Level-Management in den Organisationen effektiver zu gestalten. Mit dem NetQoS Performance Center können IT-Organisationen die Bereitstellung wichtiger Applikationsdienste für Endanwender optimieren, änderungsbedingte Risiken vermindern und ihre Ressourcen möglichst effizient nutzen. Mit rollenspezifischen Ansichten für verschiedene Gruppen in einer IT-Organisation, beispielsweise Netzwerktechnik, Operations- und IP-Telefonie-Management, bietet das NetQoS Performance Center den Mitarbeitern auf allen Ebenen die folgenden Möglichkeiten:

• Durchgängige Messung der Antwortzeit von Applikationen
• Realisierung einer einheitlichen Bereitstellung für Applikationsservices
• Nachverfolgung der VoIP-Qualitätskennzahlen zur Sicherstellng der Erfahrung mit VoIP-Qualität
• Kenntnis der Auswirkungen von Infrastruktur-Änderungen auf die Netzwerk- und Applikationsleistung
• Eingrenzung von Leistungsproblemen auf die Applikation, den Server oder das Netzwerk
• Identifizierung von bandbreitenintensiven Applikationen und Benutzern
• Vermeidung unnötiger WAN-Kosten
• Managen der Konvergenz zwischen Sprache, Video und Daten
• Identifizierung von Viren oder Denial-of-Service-Attacken

Über NetQoS:
NetQoS unterstützt seine Kunden mit Netzwerk Performance Management Software und Dienstleistungen und verbessert damit die Leistungsfähigkeit von Anwendungen im Unternehmensnetzwerk. Mehr als 900 Service Provider, Behörden und Großunternehmen – einschließlich der Hälfte der Fortune-100 – nutzen das NetQoS Performance Center, um Anwendungen sowie die Service Level zu überwachen, Probleme punktgenau zu analysieren und gegenzusteuern. Zu den Kunden gehören unter anderem Chevron, Lockheed Martin die Reuters Group plc, American Express, Siemens, Boeing, die Deutsche Telekom, NASA, oder Barclays Global Investors. Neben dem Hauptsitz in Austin (Texas) ist NetQoS mit Forschungs- und Entwicklungszentren in Austin und Raleigh, N.C. sowie regionalen Büros in London und Singapore vertreten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.netqos.com.

Weitere Pressemitteilungen sind als RSS-Feed verfügbar unter: http://feeds.feedburner.com/NetqosPressReleases

Erfahren Sie mehr über NetQoS auf der Social Network-Seite „Twitter“: http://twitter.com/NetQoSLive

###

Media Contact:
Chandra Hosek
Public Relations Manager
NetQoS Inc.
(512) 334-3713
chandra.hosek@netqos.com

Pressekontakt:
Karin Böckmann
Hiller, Wüst & Partner GmbH
Schwedlerstr. 6
60314 Frankfurt
069-3223292-32
k.boeckmann@hwp.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karin Böckmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 561 Wörter, 5029 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NetQoS lesen:

NetQoS | 01.09.2009

NetQoS bringt netzwerkbasierte Lösung für das Virtualisierungsmanagement auf den Markt

AUSTIN, Texas – 1. September 2009 –Servervirtualisierung bietet viele Vorteile, „verschleiert“ aber auch kritische Daten, die IT-Abteilungen für die optimale Bereitstellung von Netzwerkanwendungen benötigen. Die Lösung NetQoS Performance Cent...
NetQoS | 02.03.2009

NetQoS Performance Center arbeitet jetzt mit EMC Smarts zusammen

AUSTIN, Texas – 2. März 2009 – Mit Hilfe des „NetQoS Performance Center“, der NetQoS-Lösung zum Netzwerk Performance Management, lassen sich Netzwerkprobleme ab sofort auch in EMC-Umgebungen frühzeitig erkennen und lösen. Daten und Reports st...
NetQoS | 25.02.2009

Savvis misst Netzwerkperformance mit Lösungen von NetQoS

AUSTIN, Texas – XX. Februar 2009 – Netzwerkspezialist Savvis baut sein neues Serviceangebot auf Lösungen von NetQoS auf. Der Savvis Application Transport Service (ATS) nutzt den „NetQoS ReporterAnalyzer“ und „NetQoS NetVoyant“,um Kunden von...