info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cap Gemini Ernst & Young |

Norske Skog beauftragt Cap Gemini Ernst & Young mit SAP R/3-Betrieb

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Outsourcing-Vertrag für deutsche und niederländische Papiermühlen


Essen, 8. Mai 2002 - Der norwegische Papierhersteller Norske Skog hat Cap Gemini Ernst & Young damit beauftragt, das SAP R/3 4.6C-System für die Papiermühlen in Walsum bei Duisburg und Parenco/Arnheim in den Niederlanden mit insgesamt rund 440 SAP R/3-Anwendern zu betreiben. Das Projekt wird gemeinsam von Cap Gemini Ernst & Young in Deutschland und Norwegen durchgeführt. Während vom deutschen Service Center in Essen aus die Übernahme der Systeme in die Verantwortung von Cap Gemini Ernst & Young sowie der künftige Betrieb gesteuert werden, ist das Service- und Vertragsmanagement in Oslo angesiedelt. „Norske Skog profitiert neben der möglichen Konzentration auf das Kerngeschäft vor allem von der Optimierung seiner IT-Landschaft und einer Senkung der Gesamtkosten“, so Hartmut Götz, Vice President Outsourcing bei Cap Gemini Ernst & Young.

Cap Gemini Ernst & Young wird im Zuge des Projektes die Verantwortung für das SAP R/3-System beider Papiermühlen einschließlich Infrastructure Management, d.h. Hosten und Betreiben der Software, und Application Management, d.h. die Anwenderbetreuung und Systementwicklung, übernehmen.


Norske Skog
Norske Skog ist einer der weltweit führenden Papierhersteller mit Sitz in Norwegen. Das Unternehmen beschäftigt rund 13.500 Mitarbeiter, davon europaweit 5.900 Mitarbeiter in den Vertriebsbüros, den Papiermühlen und an anderen Standorten des Unternehmens.


Mehr Informationen zu Cap Gemini Ernst & Young, den Dienstleistungen und Pressemitteilungen finden Sie unter www.de.cgey.com.

Für Rückfragen:
Cap Gemini Ernst & Young
Pressesprecher: Thomas Becker
Am Limespark 2
65843 Sulzbach
Tel.: 06196/999-1309
thomas.becker@cgey.com

Web: http://www.de.cgey.com/presse


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicoletta Köhler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 231 Wörter, 1725 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cap Gemini Ernst & Young lesen:

Cap Gemini Ernst & Young | 25.07.2002

Vorläufiges Halbjahresergebnis der Cap Gemini Ernst & Young-Gruppe und Veränderungen in der Unternehmensführung

Paris, 25. Juli 2002 - Der Umsatz beträgt im ersten Halbjahr 2002 3,733 Milliarden Euro. Das entspricht – bei konstanten Wechselkursen und Parametern – einem Rückgang von 14,5 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2001 (4,440 Milliarden Euro). D...
Cap Gemini Ernst & Young | 25.07.2002

Qualifizierte Finanz-Beratung ist oft reine Glückssache

Berlin, 26. Juli 2002 – Die Beratungsqualität der größten deutschen Finanzdienstleister ist bestenfalls Mittelmaß. Die Leistung der einzelnen Berater schwankt enorm, so dass die Qualität der Finanzberatung für den Kunden zu einem reinen Glück...
Cap Gemini Ernst & Young | 11.07.2002

Größte Unternehmensberatung europäischen Ursprungs zieht nach Berlin

Berlin, 11. Juli 2002 - Die größte IT- und Managementberatung europäischen Ursprungs verlegt den Zentraleuropasitz nach Berlin. Ab sofort koordiniert Cap Gemini Ernst & Young die Aktivitäten der rund 3.000 Mitarbeiter für die Länder Deutschland...