info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EYECANSEE® Communications GmbH & Co. KG (DPRG) |

eVendi.de vergleicht im fünften Jahr mit Eyecansee

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Erfinder des Preisvergleichs bleibt auch 2009 treuer Kunde der Hamburger Agentur

Hamburg, 27. Januar 2009 - Deutschlands erster Preisvergleicher eVendi.de vergibt seinen PR-Etat zum fünften Mal in Folge an die Hamburger Full-Service Agentur Eyecansee (DPRG). "Die Fortsetzung unserer Zusammenarbeit mit eVendi.de ist Beleg für unsere erfolgreiche Arbeit und ein wichtiger Vertrauensbeweis", so Eyecansee-Geschäftsführer Mario Rosendahl. "In diesem Jahr motiviert uns die Vertragsverlängerung sogar noch mehr: Wir sehen sie als ein frühes Geburtstagsgeschenk", so Rosendahl weiter, der mit Eyecansee am 17. Februar 2009 bereits das fünfjährige Jubiläum feiert.

Eyecansee setzt bei seinem Kommunikations-Konzept für eVendi.de vor allem auf Web 2.0, Digital- und Social Media. "Die Kommunikation mit den Kunden wird immer wichtiger und so spielt auch der Service-Gedanke in 2009 für uns eine noch größere Rolle", erklärt Malte Schiphorst, Geschäftsführer von eVendi.de. "Wir wollen Sparfüchsen nicht nur den besten Preis präsentieren, sondern sie auch beraten und ihnen die Wahl für ein Produkt erleichtern. Preisbewusste Verbraucher und Freunde qualifizierter Kaufberatung sind bei eVendi.de besser denn je aufgehoben."

Wie zahlreiche Auszeichnungen und Testsiege bestätigen, gehört eVendi.de zu den führenden Online-Preisvergleichern in Deutschland. Das inhabergeführte Unternehmen mit Sitz in der Hamburger Altstadt zählt heute rund 40 Mitarbeiter.

Link-Empfehlungen:
www.evendi.de
www.eyecansee.de





Web: http://www.eyecansee.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mario Rosendahl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 180 Wörter, 1460 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema