info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Albany Door Systems GmbH |

RapidRoll 3000 - ein Tor so vielseitig wie seine Anwendungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Das Hochleistungs-Rolltor Rapid Roll 3000 von Albany Door Sys-tems (www.albanydoors.de) wird als Allrounder in der deutschen Industrie und Logistik geschätzt. Überall dort, wo schnellschließende und zuverlässige Rolltore benötigt werden, kommt das Tor aus Lippstadt zum Einsatz.

Die Funktions- und Designvarianten sind so vielfältig wie die An-wendungsbereiche
- quer durch alle Branchen. Beispiele aus einem ganz normalen "Arbeitstag" eines Rapid Roll 3000:

Elmshorn: Starker LKW-Verkehr bei Autoliv. Im Minutentakt werden große LKW be- und entladen. Der Betrieb an den Toren und Lade-rampen muß reibungslos funktionieren. Das Schnelllauftor Rapid-Roll 3000 ist nahtlos in die Ladevorgänge bei Autoliv integriert. Zwi-schen den Ladephasen kann es problemlos wieder geschlossen werden - auch bei starkem Verkehr. Öffnungs- und Schließzeiten sind auf schnelle Geschwindigkeit im Dauerbetrieb ausgelegt.

Biberach: Unzählige Fußgänger, LKW und Gabelstapler passieren die Toröffnungen der Produktionshalle von Schmid Maschinenbau. Die Tore müssen schnell, wartungsarm und zuverlässig im Betrieb sein. Wo viele Menschen zusammen arbeiten, hat Arbeitsschutz höchste Priorität. Das RapidRoll 3000 hat einen sehr hohen Sicher-heitsstandard. Die Sicherheitslichtschranke ist ab Werk eingebaut.

Erlangen: Starke Wärmeverluste in einem Siemens-Werk. Vom Produktionsbereich entweicht Wärme nach außen. Zusätzlich ist die Halle schnell zugig, wenn Tore für die Anlieferung geöffnet werden. Die Entscheidung fällt auf das RapidRoll 3000 von Albany Door Systems. Dank seiner hohen Laufgeschwindigkeit sinken Energiekosten, die Arbeitsumgebung wird verbessert und die Abläufe für LKW und andere Nutzfahrzeuge optimiert.

Fürth: Schnelllauf-Rolltore auch bei den Wickels Papierveredelungs-Werken. Einige der Tore in der Lagerhalle sind Außentore. Das Unternehmen entscheidet sich für das wind- und witterungsbeständige Rapid Roll 3000. Der Torbehang aus gehärteten Aluminiumlamellen eignet sich besonders für extreme Witterungsbedingungen.
Die Torlamellen sind durch vertikale Zugelemente miteinander ver-bunden, daher kann auf die Verwendung von Scharnieren verzichtet werden. Vorteil: Größere Wartungsintervalle und eine deutlich län-gere Lebensdauer des Tores.

Lippstadt: Hoher Produktionsausstoss im Hella-Werk. Starker und schneller LKW-Verkehr bergen ein ständiges Risiko von Kollisionen. Durch die Albany-Rolltore werden kostspielige Schäden vermieden. Der Torbehang besteht aus Aluminiumlamellen, die untereinander abgedichtet sind. Sollte es zu einem Zusammenstoß kommen, gibt die Konstruktion bei einem Aufprall etwas nach. Eine Verformung wie bei Scharnieraufbauten wird dadurch vermieden. Nach heftige-ren Kollisionen können die Lamellen einfach von vorn entfernt und ersetzt werden.




Wernigerode: Extrembedingungen bei Nemak.
Hohe Temperaturen, eine schmutzige Umgebung und starker LKW-Verkehr stellen tagtäglich höchste Ansprüche an die Tore bei Ne-mak. Die Lagerhallen wurden mit dem Rapid Roll 3000 ausgestattet. Der Hersteller von Metallkomponenten für die Automobilbranche ist von der robusten Qualität und der sicheren Bedienbarkeit der Alba-ny-Produkte überzeugt.

Düsseldorf: Konstante Temperaturen im Werk von Heinz/Sonnen Bassermann.
Wo Lebensmittel hergestellt und verarbeitet werden, muß Temperatur konstant gehalten werden. Tore mit schnellem Schließmechanismus minimieren den Luftzug zwischen Außen- und Innenbereich. Temperaturverluste werden verhindert, Energieverluste reduziert. Das Arbeitsumfeld wird klimatisch deutlich verbessert.

Wörnitz: Design und Funktionalität bei GALA-Kerzen.
Die modernisierten Gebäude und Produktionshallen sind ein Mus-terbeispiel für gelungenes Industriedesign. Die Rolltore von Albany Door Systems wurden in den Firmenfarben harmonisch in die GALA-Gebäudeanlage integriert. Das RapidRoll 3000 glänzt nicht nur durch Technik und Austattungsvarianten, sondern wird auch in jeder gewünschten RAL-Farbe geliefert.


Ob DAX-Unternehmen, Mittelständler oder "Hidden Champion": Schnelllauftore im Industriealltag müssen sicher, zuverlässig und langlebig sein. Das Rapid Roll 3000 bringt diese Anforderungen mit und kann flexibel an unterschiedlichste Einsatzkonzepte angepasst werden. Bei Neu- und Umbaumassnahmen in der Industrie besticht es durch sein modernes Design in vielen möglichen Farben.

Weitere Informationen zum Unternehmen sowie Videos der Rapid Roll-Tore "im Einsatz" finden Sie auf www.albanydoors.de

Weitere Informatinen erhalten Sie über:
Albany Door Systems GmbH
Angelika.Schulte@albint.com
Frau Angelika Schulte
Am Mondschein 25
59557 Lippstadt
www.albanydoors.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carl Ebelshaeuser, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 557 Wörter, 4743 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema