info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Synology |

Begeisterter Ansturm auf neue Synology-Software

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


5000ster Download: Synologys Disk Station Manager 2.1 Beta


Taipeh, Taiwan, 9. Februar 2009. Über 5000 Synology Fans und User haben innerhalb eines Monates die neueste Betaversion des Disk Station Manager 2.1 getestet – bei Synology® Inc., dem Spezialisten für energiesparende, hochleistungsfähige und zuverlässige NAS-Server, war man von diesem positiven Ansturm freudig überrascht.

Seit der Bereitstellung des Disk Station Manager 2.1 Beta am 5. Januar 2009 haben bereits mehr als 5000 Anwender die neue Version getestet. „Wir haben sehr viele positive Rückmeldungen von engagierten Anwendern bekommen, die die DSM 2.1 Beta auf Herz und Nieren geprüft haben“, so Edward Lin, Marketing Direktor von Synology .

Sehr viele User schätzen vor allem die neue Mailstation als komfortables Feature und bestärkten das Synology-Team, den eingeschlagenen Kurs, hochqualitative Produkte zu kostengünstigen Preisen anzubieten, beizubehalten.

“Die DSM2.1 ist die erfolgreichste Betaversion, die wir jemals hatten, sowohl was die Zahl der Downloads angeht, als auch was das Feedback unserer User-Gemeinde betrifft“ fügt Edward Lin hinzu: „Wir danken allen Teilnehmern auf der ganzen Welt für ihre wertvollen Rückmeldungen, Kommentare und Anregungen.“

Der Disk Station Manager 2.1 Beta basiert auf der bewährten AJAX Technologie und bietet aktuell die Möglichkeit, einen Mailserver komfortabel per Mausklick zu installieren. Zudem wurden Erweiterungen in der Surveillance Station, im Speichermanagement und in der Benutzerführung vorgenommen, die Benutzerrechte vereinfacht und vier weitere Sprachen hinzugefügt. Wie bei Synology üblich, ist auch die neueste Version der Management Software kostenlos erhältlich.

Download von der brandneuen Rackstation RS409
Die Beta Firmware steht zum Download auf der Synology Homepage und der UK-Homepage zur Verfügung, die im Oktober online ging. Die britische Homepage wird von der brandneuen Synology Rack Station RS409 unterstützt, die offiziell noch im ersten Quartal 2009 erhältlich sein wird. Der erfolgreiche Download der Beta Version beweist auch, wie souverän die neue Rackstation RS409+ den gleichzeitigen Download einer großen Anzahl von Anfragen managt.

Upgrademöglichkeit und Erhältlichkeit:
Das Upgrade ist für folgende Modelle möglich: DS209+, RS408/RS408-RP, DS508, DS408, DS108j, RS407, CS407, CS407e, DS207+, DS207, DS107+, DS107, DS107e.

Ab sofort erhältlich und zum kostenlosen Download unter:
http://beta.synology.com

Die offizielle Version des Disk Station Manager 2.1 wird voraussichtlich im März 2009 als kostenlose Downloadversion für alle Synology Kunden zur Verfügung stehen.

Über Synology
Synolgoy Inc. wurde im April 2000 von einem Experten-Duo im Bereich Network Attached Storage (NAS) in Taipeh City, Taiwan, gegründet. Basierend auf einem engagierten und hochmotivierten Team von erfahrenen Spezialisten entwickelt Synology qualitativ anspruchsvolle NAS Server für den Weltmarkt. Dynamik, Kreativität, Erfahrung und Flexibilität zeichnen die Stärke der Synology-Mannschaft aus. Durch die nachhaltige und umfangreiche Investition in Forschung und Entwicklung hat sich das Unternehmen auf internationalem Parkett als einer der wichtigsten NAS Hersteller positioniert. Damit setzt Synology neue Maßstäbe und bringt Bewegung in den NAS-Markt. Um alle Kundenansprüche schnell und zuverlässig erfüllen zu können, legt das Unternehmen besonderen Wert auf einen professionellen und zuverlässigen Service. Synologys NAS-Server bieten ihren Kunden Sicherheit, Leistungsfähigkeit, Energieeffizienz sowie höchste Funktionalität. Die breite Produktpalette orientiert sich an den Bedürfnissen ihrer Kunden - vom professionellen Nutzer bis zum mittelständischen Unternehmen - für jede Größe - weltweit. Unter dem Motto "Having a vision beyond the visible" stehen Synologys Server für höchsten Kundennutzen. Weitere Informationen unter: www.synology.com

Unternehmen:
marketing@synology.com

Pressekontakt
epr-elsaesser public relations, Cornelie Elsässer, Tel: 0049-(0)821-45 31 857, ce@epr-online.de

Web: http://www.epr-online.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornelie Elsässer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 469 Wörter, 3751 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Synology lesen:

Synology | 26.01.2010

NAS-Server Spezialist stellt Beta-Version des Synology DiskStation Managers 2.3 vor

„Mit dem neuen Synology DiskStation Manager 2.3 knüpfen wir and den Erfolg der aktuellen Version des DSM 2.2 an, der sowohl durch die zahlreichen Features als auch durch eine intuitive Bedieneroberfläche und die nahtlose Integration aller Anwendun...
Synology | 16.12.2009

Günstige Einsteiger Disk Station Synology DS110j ab sofort im Handel

„Als kleinste Disk Station unserer neuen Serie von NAS-Servern bietet die Synology DS110j eine ebenso starke Performance und die gleiche Vielzahl multimedialer Anwendungen wie die größeren Modelle,“ so Edward Lin, Marketing Direktor bei Synology...
Synology | 23.11.2009

Synology präsentiert die neuen Junior Disk Stations Synology DS210j und Synology DS410j

„Unsere mit einem ‚j’ gekennzeichneten Geräte sollen als erschwingliche ‚Junior’-Modelle den Einstieg in die NAS-Welt schmackhaft machen. Neben einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis bieten diese NAS-Stations eine enorme Vielfalt an An...