info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ascential Software |

Starbucks Coffee setzt auf DataStage XE

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der Kaffeehersteller sieht die Ascential-Lösung als strategische Komponente seiner weltweiten Business Intelligence Architektur


Ascential Software, der führende Anbieter von Enterprise Data Integration Lösungen, hat die Starbucks Coffee Company als neuen Kunden gewonnen. Der weltweit führende Hersteller und Einzelhändler von Kaffeespezialitäten hat sich für die unternehmensweite Datenintegrationslösung DataStage XE von Ascential Software als strategische Komponente seiner weltweiten Data Warehouse und Business Intelligence Architektur entschieden. Mit der DataStage-Lösung als Datenintegrationsplattform stehen sämtliche relevante Informationen im gesamten Unternehmen zur Verfügung. Dadurch kann Starbucks seinen Kunden noch mehr Service bieten und sie so langfristig an das Unternehmen binden.

„Die Business Intelligence Initiative von Starbucks liefert unternehmensübergreifende, integrierte Geschäftsinformationen. Diese erleichtern die Entscheidungsfindung wesentlich und unterstützen strategische Geschäftsinitiativen, bei denen unsere Kunden, Produkte und Mitarbeiter im Mittelpunkt stehen,“ kommentiert Sherry Maple, Vice President für Informationsstrategien bei der Starbucks Coffee Company. „Wir haben uns nach einer umfassenden Auswahlphase für Ascential als unseren strategischen Lösungspartner entschieden, denn die zukunftsorientierten Lösungen von Ascential unterstützen optimal unsere Produktinnovationen.“


Die Unternehmen

Ascential Software Corporation ist der führende Anbieter von Enterprise Data Integration Lösungen für Global 2000 Unternehmen. Mit den leistungsfähigen, plattformunabhängigen Produkten lassen sich riesige Volumen verteilter, unaufbereiteter Daten in wieder verwendbare Informationswerte umwandeln. Das einzigartige Framework zur unternehmensweiten Datenintegration von Ascential erlaubt das einfache Profilieren, Sammeln, Bereinigen, Strukturieren, Administrieren und analysegerechte Aufbereiten von Daten. Auf diese Weise erhöhen Unternehmen ihren Geschäftserfolg, reduzieren Kosten und steigern die Profitabilität.
Das Unternehmen mit Hauptsitz in Westboro, Massachussetts, ist weltweit mit Niederlassungen vertreten und unterstützt mehr als 2.100 Kunden in Branchen wie Finanzdienstleistung, Versicherung, Energieversorgung, Gesundheitswesen, Industrie, Handel und Medien.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den Produkten finden Sie unter
www.ascentialsoftware.de oder www.ascentialsoftware.com. Deutsche Pressemitteilungen sind zudem abrufbar unter www.commcreativ.de.

Die Starbucks Coffee Company ist der weltweit führende Hersteller und Einzelhändler von Kaffeespezialitäten. Zusätzlich zu den mehr als 5.000 Starbucks-Geschäften in Nordamerika, Europa, im Mittleren Osten und dem Pazifikraum, verkauft Starbucks seine Kaffee- und Teeprodukte in Spezialitätengeschäften und im Online Shop unter www.starbucks.com. Zur Starbucks Coffee Company gehören auch die Tazo Tea Company und Hear Music. Vor kurzem eröffnete Starbucks zwei Shops in Deutschland.


Weitere Informationen

Ascential Software
Gerhard Lzicar
Landsberger Str. 302
80687 München
Tel.: +49 / 89 / 207 07 - 0
Fax: +49 / 89 / 207 07 - 311
gerhard.lzicar@ascentialsoftware.com
www.ascentialsoftware.com

COMMcreativ
Public Communications oHG
Schießstättstr. 30
80339 München
Tel.: +49 / 89 / 51 99 67-0
Fax: +49 / 89 / 51 99 67-19
info@commcreativ.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christina Holl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 363 Wörter, 3328 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ascential Software lesen:

Ascential Software | 29.03.2005

Ascential Software sorgt bei CNP Assurances für kompletten Überblick

München, 29. März 2005 – Die renommierte französische Versicherung CNP Assurances vertraut ab sofort auf Ascential DataStage, eine Kernkomponente der Ascential Enterprise Integration Suite von Ascential Software. Auf diese Weise reduziert das Unt...
Ascential Software | 14.03.2005

IBM kauft Ascential Software

IBM und Ascential Software haben vereinbart, dass IBM den Eigenkapitalanteil des Spezialisten für unternehmensweite Datenintegrationslösungen für rund 1,1 Milliarden US-Dollar oder 18,50 US-Dollar pro Aktie aufkaufen wird. Die Akquisition bedarf n...
Ascential Software | 04.02.2005

Ascential Software auch 2004 mit kräftigem Plus

Ascential Software wächst trotz allgemein schwieriger wirtschaftlicher Lage: Der Spezialist für unternehmensweite Da­tenintegrationslösungen hat sowohl das vierte Quartal als auch das gesamte Geschäftsjahr 2004 mit deutlichem Umsatzplus abgeschl...