info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Dell stellt neuen Tablet-PC Latitude XT2 mit Multi-Touch-Funktion vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Frankfurt am Main, 10. Februar 2009 - Dell bringt die neue Tablet-PC-Generation Latitude XT2 mit höherer Performance und optimierten Sicherheits- sowie Verwaltungs-Features auf den Markt. Die ultraportablen Tablet-PCs mit einer herausragenden Akkulaufzeit von über 11 Stunden sind ab sofort zu Preisen ab 1.449 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer) verfügbar.

Die neuen Convertible-Tablet-PCs basieren auf der Multi-Touch-Technologie, die es ermöglicht, das Gerät mit mehreren Fingern gleichzeitig zu steuern. Dadurch kann der User mit natürlichen Handbewegungen wie einem kurzen Drücken oder Antippen scrollen, den Bildschirm drehen oder zoomen. Dies führt zu einer deutlichen Produktivitätssteigerung bei der täglichen Arbeit.

„Mit unserer Multi-Touch-Technologie, die es dem Anwender erlaubt, die gesamte Displayoberfläche zu nutzen, haben wir den Tablet-PC-Markt revolutioniert", betont Lionel Bohar, Chef der Notebook-Unit von Dell EMEA. „Mit dem neuen Latitude XT2 und den optimierten Features in den Bereichen Performance, Sicherheit und Administration werden wir unsere führende Rolle in diesem Marktsegment noch weiter ausbauen."

Features des neuen Tablet-PCs im Überblick:

* Über 11 Stunden Akkulaufzeit beim Einsatz eines 6-Zellen-Akkus und eines zusätzlichen, optional erhältlichen 6-Zellen-Akkus (1)

* Leuchtstarkes Display für den problemlosen Einsatz auch bei Tageslicht

* Keyboard in Originalgröße, integriertes Touchpad und Tablet-Stift ohne Batteriebetrieb

* Hohe Berührungsempfindlichkeit, um auch das Antippen kleinster Icons ohne Probleme zu ermöglichen

* Umfassende Service-Optionen über den Dell ProSupport (2)

* Verbesserte Konnektivität durch das neue Wireless-Antennen-Design

* Optimiertes Scharnier-Design zur Verbesserung der Panel-Stabilität

* S-ATA-Unterstützung

* Umfangreiche Sicherheits-Features durch Dell ControlVault und ControlPoint Security Manager

* DDR3-RAM-Unterstützung mit Erweiterung der Speicherkapazität auf bis zu 5 GB RAM

* Leichte Verwaltung durch Integration der Intel-vPro-Technologie.


(1) Die Akkulaufzeit basiert auf Dell-Tests mit einem Latitude XT2 mit 6-Zellen-Akku und zusätzlichem 6-Zellen-Akku. Die tatsächliche Akkulaufzeit kann abhängig von der Konfiguration, den Umgebungsbedingungen oder anderen Faktoren variieren. Die maximale Akkukapazität verringert sich mit zunehmender Lebens- und Nutzungsdauer.

(2) www1.euro.dell.com/content/topics/global.aspx/services/prosupport/index?c=ch&cs=RC1077923&l=de&s=pad


Diese Presseinformation sowie Bildmaterial kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Dell bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienstleistungen, die auf offenen Industrie-Standards basieren und ganz auf die individuellen Anforderungen seiner Anwender zugeschnitten sind. Mit seinem direkten Geschäftsmodell ist Dell zu einem der weltweit führenden Computerhersteller geworden. Auf der Fortune-500-Liste belegt das Unternehmen Rang 34. Weitere Informationen zu Dell können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager
Dell Central Europe
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Sabine Kastl
Account Manager
Tel. +49-89-59997-757
Fax +49-89-59997-999
sabine.kastl@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 332 Wörter, 3202 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...