info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FileNet GmbH |

FileNET baut Marktposition weiter aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ertragslage in Q2/2002 weiter ausgebaut – Hervorragende Liquidität – Neue Software-Lösungen greifen mit hohem Tempo

(Bad Homburg, 18.07.2002) Für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2002 weist der führende Anbieter von Enterprise Content Management-Lösungen (ECM) FileNET bei einem auf 88,2 Mio. US-Dollar gestiegenen Umsatz einen Reingewinn von 1,7 Mio. US-Dollar per 30.06. aus. Im Vergleichsquartal des Vorjahres hatte die FileNET Corporation dagegen noch einen Verlust von 10,7 Mio. US-Dollar geschrieben, gleichzeitig lag der Umsatz bei 82,8 Mio. US-Dollar. Im ersten Quartal des laufenden Jahres erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 86,2 Mio. US-Dollar und erzielte dabei einen Reingewinn von 1,4 Mio. US-Dollar. Der Gewinn je Aktie beträgt im Berichtsquartal 0,05 US-Dollar, verglichen mit einen Verlust je Aktie von 0,30 US-Dollar im Vergleichsquartal des Vorjahres und einem Gewinn je Aktie von 0,04 US-Dollar im ersten Quartal 2002.

Mit der Geschäftsentwicklung im zweiten Quartal zeigt sich Lee Roberts, Chairman und CEO der FileNET Corp., insbesondere vor dem Hintergrund eines im Vorjahresvergleich um 19 Prozent und gegenüber dem ersten Quartal 2002 um 10 Prozent gestiegenen Software-Umsatzes sehr zufrieden. Im Verlauf des Berichtsquartals hat das Unternehmen allein neun Neuaufträge mit einem Volumen von jeweils mehr als 1 Mio. US-Dollar abschließen können. Darüber hinaus wurde das neue Web Content Management-Lösungsangebot sehr gut vom Markt aufgenommen. “Kunden, Partner und Industrieanalysten reagieren sehr positiv auf unsere End-to-End-Strategie im Enterprise Content Management-Markt”, hebt Lee Roberts hervor und unterstreicht seine Auffassung, daß FileNET durch die erheblichen Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie durch den Fokus auf, an der Technologie ausgerichteten Unternehmens-Akquisitionen in der Lage sein wird, die stabilste ECM-Lösungsplattform auf dem Markt anzubieten.

“Im Marktsegment Enterprise Content Management liegt unser Unternehmen im Hinblick auf die Profitabilität und auch hinsichtlich der Produktentwicklung vor dem Wettbewerb. Wir sind sehr froh darüber, daß wir es in dieser schwierigen Zeit geschafft haben, unser Unternehmen noch besser im Markt zu positionieren und unseren führenden Marktanteil im ECM-Segment klar halten zu können”, unterstreicht Lee Roberts abschließend.

Über FileNET
FileNET liefert “The Substance behind eBusiness”, die Substanz für Ihre eBusiness-Anforderungen, mit Lösungen für Enterprise Content Management die zu höherer Produktivität, Kundenzufriedenheit und Profitabibiltät beitragen, indem Kunden, Partner, Lieferanten und Mitarbeiter in Geschäftsprozesse und den Austausch der dazu notwendigen Informationen direkt eingebunden werden.
Mit seiner weltweiten Vertriebsorganisation vermarktet FileNET seine innovativen Produkte in über neunzig Ländern. Unterstützt wird FileNET dabei auch von seinem Partnerprogramm ValueNET, welches sich aus FileNET Partnern und Systemintegratoren zusammensetzt. Die FileNET GmbH, Bad Homburg, hat 1988 als deutsche Tochtergesellschaft ihre Tätigkeit als Vertriebs-, Beratungs- und Serviceorganisation aufgenommen. Die mehr als 350 namhaften Kunden in Deutschland werden von sechs Geschäftsstellen in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München betreut.

Pressekontakt:

HFN Kommunikation GmbH
Armin Fourier
Hanauer Landstrasse 161-173
60314 Frankfurt am Main
Tel. 069/92 31 86-0
Fax. 069/92 31 86-22
Email: afourier@hfn.de

FileNET GmbH
Stefan Pfeiffer
Dietrich-Bonhoeffer-Str. 4
61350 Bad Homburg
Tel. 06172/963-123
Fax: 06172/963-413
Email: spfeiffer@filenet.com


Web: http://www.hfn.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, H. Granzow, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 441 Wörter, 3589 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FileNet GmbH lesen:

FileNet GmbH | 05.10.2006

FileNet-Aktionäre stimmen Vereinbarung zur Übernahme durch IBM zu

(Bad Homburg, 05.10.2006) Die Aktionäre von FileNet (Nasdaq: FILE) haben dem Plan zur Übernahme durch IBM zugestimmt. Damit ist eine weitere Bedingung für den Abschluss der Transaktion erfüllt. Während einer außerordentlichen Versammlung am 3. ...
FileNet GmbH | 27.09.2006

Neue Version des FileNet Email Manager verfügbar

(Bad Homburg, 27.09.2006) FileNet (Nasdaq: FILE) liefert ab sofort eine neue Version des FileNet Email Manager aus. Zusätzlich zu Microsoft Exchange und Lotus Notes unterstützt der FileNet Email Manager 3.7 nun auch Novell GroupWise. Der FileNet Em...
FileNet GmbH | 21.09.2006

FileNet-Studie zeigt: Für große Organisationen ist integriertes Business Process Management ein Schlüsselfaktor zum Erreichen der Geschäftsziele

(Bad Homburg, 21.09.2006) FileNet (Nasdaq: FILE), führender Anbieter von Enterprise Content und Business Process Management-Lösungen, hat eine neue Studie über die Performance Management-Strategien europäischer Unternehmen vorgelegt. Im Rahmen de...