info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Human Inference |

Frans Verstraten ist neuer Geschäftsführer von Human Inference Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neuss, 12.02.2009 – Frans Verstraten (45) leitet ab sofort das Geschäft von Human Inference, einem europäischen Marktführer bei Datenqualitätslösungen, im deutschsprachigen Raum. Der Niederländer ist gleichzeitig seit 2005 Direktor der Abteilung Worldwide Professional Services bei dem niederländischen Softwarehaus und dort verantwortlich für ein Team aus Projektmanagern, Business Consultants, Trainern und IT-Consultants, die weltweit Human Inference-Lösungen für Datenqualität und -integration implementieren.

„Mit Kunden wie Allianz, TNT, E.ON IS, Schufa, Schober Direktmarketing, Sparkassen Informatik oder Messe München hat der deutschsprachige Raum für uns eine sehr große Bedeutung“, unterstreicht Frans Verstraten. Der Manager ist seit über 22 Jahren in der IT-Industrie tätig und verfügt über vielfältige Erfahrungen in internationalem Projektmanagement und Consulting. Während der vergangenen 15 Jahre hat er umfangreiche Kenntnisse in der Leitung großer internationaler CRM-, CDI- und Datenqualitätsprojekte in den Bereichen Telekom, Produktion, Einzelhandel, Logistik und Finanzen erworben – sowohl im B2B-, B2C- als auch im B2B2C-Bereich.

Frans Verstraten studierte an den Hochschulen von Arnheim und Nijmegen und war in leitender Position im Consulting und Projektmanagement in den Niederlanden und in Deutschland tätig. Unter anderem als Projektdirektor bei Baan Company und PeopleSoft.

„Wir werden auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz die neuen strategischen Initiativen von Human Inference erfolgreich umsetzen“, betont der neue Geschäftsführer. So soll die führende Datenqualitäts-Technologie des Softwarehauses, die bereits bei über einhundert internationalen Unternehmen eingesetzt wird, in Kürze auch als Host- oder Webservice einsetzbar sein. „Dadurch ist es auch kleinen und mittelständischen Unternehmen besser möglich, diese Technologie zu nutzen“, sagt Frans Verstraten.

Über Human Inference:

Human Inference ist europaweit einer der führenden Anbieter von Software zur Verbesserung der Qualität von Kundendaten. Die Softwarelösungen des Unternehmens basieren auf der Verarbeitung natürlicher Sprache mit Hilfe landesspezifischen Wissens und ermöglichen die Integration von Daten aus unterschiedlichen Quellen. So verhindert sie die „Verschmutzung“ von Kundendaten und den Missbrauch von digitalen Identitäten. Datenqualitäts-Lösungen von Human Inference schaffen die Voraussetzungen dafür, dass Projekte im Bereich Customer-Relationship-Management oder Enterprise Resource Planning erfolgreich realisiert werden können.
Neben dem Firmensitz in den Niederlanden gibt es Niederlassungen von Human Inference in Deutschland, England und in Belgien sowie Vertretungen in der Schweiz, Frankreich, Italien und Österreich. Zu den über 250 Kunden des Unternehmens zählen ABN AMRO, Allianz, Center Parcs, Delta Lloyd Versicherungsgruppe, KPN Telecom, ING Bank, E.ON IS GmbH, Schufa, Sparkassen Informatik GmbH & Co. KG, TNT Express GmbH, KPMG und weitere. Informationen unter: www.humaninference.de



Weitere Informationen:

Human Inference
Vera Funk, Field Marketing Manager, DACH
Tel. +49 (0)2131-40317-0
Vera.Funk@humaninference.com

Conosco – Agentur für PR und Kommunikation
Yvonne Giebels
Tel: +49 (0)211-16025-30
giebels@conosco.de



Web: http://www.humaninference.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Yvonne Giebels, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 343 Wörter, 2835 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Human Inference lesen:

Human Inference | 05.02.2009

Human Inference startet Initiative „Was wissen Sie über Ihre Kunden?“

Bertil Snel, Marketing-Direktor von Human Inference, erklärt zum Start der Initiative: „Über seine Kunden genau Bescheid zu wissen, war schon immer sehr wichtig. Aber wenn die wirtschaftlichen Bedingungen schlechter werden, ist die optimale Kunden...
Human Inference | 29.01.2009

Sabine Palinckx wird neuer CEO bei Human Inference

Die neue Frau an der Spitze von Human Inference arbeitet bereits seit vielen Jahren erfolgreich in der Softwarebranche. Ihre Karriere startete sie bei IBM, bevor sie zunächst zu Prophecy und dann zu Business Objects wechselte. Dort hatte sie unter a...
Human Inference | 10.06.2008

Human Inference im Visionär-Sektor des „Magic Quadrant for Data Quality Tools 2008” von Gartner

„Der Report unterstreicht, dass die meisten Innovationen heute nicht mehr aus den USA kommen. Wir haben zum Beispiel während des vergangenen Jahres die Version 6 der HIquality Suite für unsere Kunden verfügbar gemacht und darauf weltweit eine Rei...