info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Nuance |

Nuance präsentiert NVC 2.0 für die Entwicklung von Mobilgeräten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Offene Sprachsuche, Diktieren von SMS und komplette Steuerung von Mobilgeräten sind ab sofort für neue Mobiltelefone erhältlich

Aachen, 12. Februar 2009 - Nuance Communications, Inc. (NASDAQ: NUAN), führender Anbieter von Sprach- und Bildbearbeitungslösungen für Unternehmen und Privatkunden, gibt die Markteinführung der Version NVC 2.0 (Nuance Voice Control) bekannt. Diese anpassungsfähige, modulare Sprachplattform stellt alle Funktionen, Anwendungen und Dienste, die für die Spracheingabe benötigt werden, in den neu entwickelten Mobilgeräten und Smartphones zur Verfügung. Nuance wird diese Technologie auf dem Mobile World Congress in Barcelona am Stand AV 90 vorstellen.

NVC 2.0 ist die erste Mobillösung, die das Mobiltelefon durch Spracherkennung erweitert und sich nahtlos in die Spracherkennungsfunktion eines Netzwerks integriert. Diese neue NVC-Generation integriert die am weitesten verbreitete integrierte Befehls- und Steuerungsanwendung VSuite von Nuance. Sie ist bereits in weltweit 300 Millionen Mobiltelefonen integriert. VSuite beinhaltet Open Voice Search (OVS) und Mobile Messaging von Nuance. Somit können alle lokale oder von Drittparteien angebotenen Anwendungen gestartet und mit ihnen kommuniziert werden. Darüber hinaus ist NVC 2.0 eine Plattform, ein Betriebssystem und eine spezielle Suchmaschine, mit der die Mobilfunkunternehmen die Verbraucher im Massenmarkt schnell erreichen können, weil die Software auf einer Vielzahl von Geräten läuft.

NVC 2.0 umfasst:

? Sprachaktivierte Rufnummernwahl: "Wähle Mamas Mobilnummer."
? Web-Suche in freier Form: "Suche Tickets für das nächste Schalke-Spiel."
? Diktieren und Adressieren von Texten und E-Mails: "Sende Text an Kathrin Schmitz; Hallo Kati, treffen wir uns in zwanzig Minuten an der Hotelbar, bevor wir zum Konzert gehen?"
? Musiksuche: "Suche "Umbrella" von Rihanna."
? Navigation: "Suche den Weg zur Königsallee 59, Düsseldorf."
? Spiele: "Gehe zu Snake."
? Social-Media-Anwendungen: "Gehe zu Twitter."
? Sowie alle anderen Funktionen oder Dienste, die Mobilfunkbetreiber und OEM-Hersteller benötigen, um die Spracheingabe möglich zu machen

Alle Befehle können in einer neutralen Startanzeige ("Idle Screen") gestartet werden, so dass der Nutzer sofort die Anwendung beginnen kann. Die Darstellung ist vollständig in die bestehenden Grafiken der Geräteanwendungen des jeweiligen Herstellers integriert.

"Es gibt im breiten Verbrauchermarkt eine eindeutige Nachfrage nach sprachaktivierten Mobilgeräten, und NVC 2.0 bietet Mobilfunk-Unternehmen und OEM-Hersteller nun endlich die Plattform, diese Nachfrage auch befriedigen zu können", erklärt Mike Thompson, Senior Vice President und General Manager von Nuance Mobile. "NVC 2.0 wurde mit Hinblick auf das gesamte mobile Systemumfeld entwickelt, allerdings mit einem besonderen Fokus auf Mobilfunk-Unternehmen von mobilen Diensten, wie Informationssuche, Messaging und zusätzliche vom Verbraucher drahtlos generierte Inhalte. Der vereinfachte Zugang zu diesen Funktionen erhöht für Mobilfunk-Unternehmen und OEM-Hersteller die Chance, ihre Kunden stärker an sich zu binden und ihre Erträge pro Nutzer zu steigern."

Da VSuite mittlerweile in Millionen von ausgelieferten Geräten integriert ist, können Mobilfunkunternehmen und OEM-Hersteller die Vorteile von NVC 2.0 umgehend nutzen und neue Einnahmequellen erschließen. Der Anwender startet NVC 2.0 mit einem Tastendruck direkt im "Idle Screen" und springt dann einfach zur Einkaufsseite eines Mobilfunkunternehmens in dessen Online-Music-Store oder zu Suchergebnissen mit zielgerichteter Werbung - die zusätzliche Einnahmemöglichkeiten generieren. Weitere Einnahmequellen für Mobilfunkunternehmen können gebündelte Messaging-Pakete sein, da NVC 2.0 den Anwendern ein vollständig Open-End-Diktieren von Texten oder E-Mail-Nachrichten ermöglicht. Die Plattform für diese Funktion bildet die Spracherkennungstechnologie Dragon NaturallySpeaking von Nuance, die weltweit von Millionen Menschen genutzt wird.

Preis und Verfügbarkeit
Das Sprachplattform NVC 2.0 ist für Mobilfunkunternehmen und OEM-Hersteller in über zwanzig Sprachen ab sofort erhältlich. Preisangaben und ergänzende Informationen erhalten Sie über Nuance oder im Internet unter www.nuance.com/nvc oder www.press-and-speak.com.

Über Nuance Mobile
Nuance Mobile Solutions sind eine Kombination von innovativen Produkten und Services, die durch intelligente Berührungs-, Sprach- und Suchschnittstellen die Anwendung von mobilen Endgeräten, Anwendungen und Diensten vereinfachen und erweitern. Nuance Mobile Solutions ermöglichen - ungeachtet des technischen Know-hows, Standorts, Umfelds oder der physischen und sprachlichen Fähigkeiten - die unkomplizierte Steuerung von mobilen Endgeräten oder automatisierten Kundendiensten sowie den einfachen Zugriff auf anspruchsvollste mobile Anwendungen und Inhalte.

Über Nuance
Nuance ist führender Anbieter von Sprach- und Bildbearbeitungslösungen für Unternehmen und Privatkunden auf der ganzen Welt. Seine Technologien, Anwendungen und Services sorgen für einen deutlich höheren Benutzerkomfort und bieten neue arbeitssparende Methoden zur Handhabung von Informationen und zur Erstellung, Verteilung und Nutzung von Dokumenten. Die bewährten Anwendungen von Nuance werden tagtäglich von Millionen von Anwendern eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie unter www.nuance.de.

Nuance, Nuance Voice Control, VSuite und das Nuance-Logo sind Warenzeichen oder eingetragene Warezeichen der Nuance Communications, Inc. oder ihrer Tochtergesellschaften in den Vereinigten Staaten von Amerika und/oder anderen Ländern. Alle anderen hier genannten Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer.



Nuance

Willy-Brandt-Platz 3
81829 München
+49 (0) 89 458 735 0
+49 (0) 89 458 735 20
http://www.nuance.de



Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Sven Kersten-Reichherzer
Stefan-George-Ring 2
81929
München
kersten-reichherzer@hbi.de
089 / 99 38 87 33
http://www.hbi.de


Web: http://www.nuance.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sven Kersten-Reichherzer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 719 Wörter, 5987 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Nuance


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Nuance lesen:

Nuance | 13.09.2011

Schneller, individuell abgestimmter Service mit Hilfe des neuen Self-Service-Reservierungssystems von Nuance Communications

München, 13. September 2011 - US Airways (NYSE:LCC) und Nuance Communications, Inc. (NASDAQ: NUAN) haben gemeinsam das erste NLU-IVR-System (Natural Language Understanding - Interactive Voice Response) bei Inlandsfluggesellschaften installiert. Das ...
Nuance | 11.08.2011

Neues Android Smartphone von T-Mobile USA komplett per Sprache steuerbar

München, 11. August 2011- Die Nuance-Sprachtechnologie bringt zusätzliche Funktionen in das neue Android Smartphone myTouch 4G Slide, das T-Mobile in den USA vorgestellt hat. Zentrale Funktionen, wie Anrufaufbau, Internetsuche, Musikauswahl, Naviga...
Nuance | 26.07.2011

Nuance bringt Dragon Dictate für Mac 2.5 auf den Markt

Dragon Dictate 2.5 nutzt darüber hinaus die kürzlich vorgestellte App "Dragon Remote Microphone", die kostenlos im Apple iOS App Store erhältlich ist. iPhone, iPod touch oder iPad werden damit über ein WiFi-Netzwerk zum Funkmikrofon für Dragon. ...