info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
d.velop AG |

d.velop erweitert Speicherkonzept durch Partnerschaft mit GRAU DATA

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die d.velop AG erweitert jetzt die Palette von Speichermedien für ihre Enterprise Content Management (ECM) Lösung d.3 und ermöglicht die Anbindung des ARCHIVEMANAGER der GRAU DATA AG. Ein entsprechendes Partnerschaftsabkommen haben beide Unternehmen kürzlich unterzeichnet. Über den d.3 storage manager als offene Schnittstelle lässt sich der ARCHIVEMANAGER schnell und unkompliziert in die d.3-Landschaft einfügen.

Mit ihrem ARCHIVEMANAGER realisiert GRAU DATA eine Zwei-Medien-Strategie – Hierarchical Storage Management (HSM) – und verbindet darin die Schnelligkeit von Festplatten mit der Sicherheit von Magnetbändern. Durch die Integration in d.3 können nun auch d.velop-Kunden von der Kombination beider Technologien profitieren und auf diese Weise den Anforderungen eines modernen Information Lifecycle Management Konzepts (ILM) gerecht werden.

Der ARCHIVEMANAGER eignet sich insbesondere für die Archivierung aus datenintensiven Anwendungen wie DMS, E-Mail, SAP R/3, CAD/CAM sowie aus medizinischen (PACS) und Audio-/Video-Anwendungen. Die in d.3 verwalteten Inhalte werden revisionssicher und gesetzeskonform nach GDPdU und GoBS im ARCHIVEMANAGER abgelegt. Der d.3 storage manager hat sich dabei als zentraler Adapter zwischen d.3 und verschiedenen externen Speichern bewährt. Er ermöglicht die gleichzeitige Verteilung von Dokumenten auf mehrere Storage-Systeme und beinhaltet Treiber für NetApp (inkl. SnapLock), TSM-DR, EMC Centera und ab sofort auch für den ARCHIVEMANAGER. Ein Single Instance Store für die einmalige Archivierung prüfsummenidentischer Dokumente und eine optionale Blockbildung zur besseren Ressourcen-Nutzung gehören zu den weiteren Funktionalitäten. Zur Vermarktung der gemeinsamen Lösung werden beide Hersteller künftig in den Bereichen Vertrieb und Marketing zusammenarbeiten.


Über GRAU DATA :

Die GRAU DATA AG mit Sitz in Schwäbisch Gmünd wurde 1990 gegründet und hat sich auf die Entwicklung von Softwaresystemen für die Datensicherung und -archivierung für Unternehmen spezialisiert, die riesige Mengen an Daten – bis zu mehreren Petabyte – sicher und für einen langen Zeitraum archivieren müssen. Weltweit sind bereits bei über 150 Kunden diese innovativen Archivierungslösungen installiert.


Das Unternehmen d.velop AG:

Die 1992 gegründete d.velop AG mit Sitz in Gescher verbessert in Organisationen dokumentenbasierte Geschäfts- und Entscheidungsprozesse. Technische Grundlage dafür bildet die strategische Plattform d.3, eine modulare Enterprise Content Management (ECM) Lösung, die ganzheitlich alle Anforderungen in einer Prozesskette erfüllt und sich nahtlos in eine vorhandene IT-Struktur einfügt. Kernfunktionalitäten sind dabei die automatisierte Posteingangsbearbeitung mit selbstlernender Dokumentenklassifizierung, die effiziente Dokumentenverwaltung und –archivierung sowie die komplette IT-gestützte Ablaufsteuerung der Prozesse. So beschleunigt d.3 die Abläufe, vereinfacht Entscheidungen und verbessert nachhaltig die Wettbewerbsfähigkeit.
Die inhaltliche Qualität der realisierten Projekte basiert auf dem Wissen der über 280 Mitarbeiter bei der d.velop Gruppe (d.velop AG und d.velop competence center) sowie den 100 weltweit agierenden Partnerunternehmen im d.velop competence network.
Diese Wertschöpfung überzeugte bisher über 570.000 Anwender bei mehr als 1700 Kunden wie ESPRIT, Tupperware Deutschland, EMSA, HRS Hotel Reservation Service, Stadt München, Deutsche BKK, Basler Versicherung, Karstadt-Quelle Bank oder das Universitätsklinikum Tübingen.
Vorstand der d.velop AG ist Christoph Pliete.
Das Unternehmen pflegt eine enge Partnerschaft mit dem Digital Art Museum [DAM] in Berlin und ist Stifter des seit 2005 vergebenen ddaa (d.velop digital art award).


Ihre Redaktionskontakte

d.velop AG
Frank Schnittker
Schildarpstr. 6 - 8
D-48712 Gescher
Telefon: +49 2542 9307-0
Telefax: +49 2542 9307-20
Frank.Schnittker@d-velop.de
http://www.d-velop.de

PR-Agentur:
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
Telefax: +49 451 88199-29
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Web: http://www.d-velop.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Solvey Kaiwesch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 452 Wörter, 3778 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: d.velop AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von d.velop AG lesen:

d.velop ag | 10.11.2016

Wer fühlt sich in Handelsunternehmen für den digitalen Wandel verantwortlich?

Die Vertriebs- und Marketingabteilungen sind derzeit die hauptsächlichen Treiber der Digitalisierung in den Handelsunternehmen, sie sind auch engagierter beim digitalen Wandel als die Vermarktungsorganisationen in den anderen Branchen. Zu diesem Erg...
d.velop ag | 03.11.2016

Vertrieb und Logistik sind die Treiber der Digitalisierung in den Unternehmen

Die Vertriebs- und Marketingabteilungen sind derzeit die hauptsächlichen Treiber der Digitalisierung in den Unternehmen, auch die Bereiche für Logistik und Materialwirtschaft setzen verstärkt auf moderne Technologien. Die meisten anderen Organisat...
d.velop ag | 26.10.2016

Platin-Award für d.velop in der Kategorie Cloud ECM

Die d.velop AG hat den Hauptpreis Platinum in der Kategorie Cloud ECM der "Readers' Choice Awards 2016" gewonnen. Er wurde am 20. Oktober 2016 vom Vogel IT-Medien Verlag in einer festlichen Abendgala in Augsburg verliehen. Die Auszeichnung resultiert...