info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Silicon Graphics GmbH |

SGI richtet in Boston ein Zentrum für Mikroprozessor-Entwicklung ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Design-Programm für die hochleistungsfähige MIPS-Plattform schafft eine Reihe neuer HighTech-Jobs


München, 04. April 2001 – SGI, Anbieter eines umfassenden Spektrums branchenweit anerkannter Lösungen für High-Performance Computing (HPC) und HighEnd-Visualisierung, wird ein Zentrum für Mikroprozessor-Entwicklung eröffnen. Das neue ´Microprocessor Design Center´ des im Silicon Valley in Kalifornien (Hauptsitz: Mountain View) angesiedelten Unternehmens wird an der US-Ostküste, in Boston, Massachusetts, entstehen.

Die Ingenieure des Bostoner Mikroprozessor-Entwicklungszentrums werden sich auf das Designen von VLSI-Schaltkreisen und ﷓Masken auf Transistorebene konzentrieren (VLSI= Very Large Scale Integration). Mit den entstehenden hochgradig integrierten Bausteinen wird SGI seine auf MIPS-Prozessoren basierende HighEnd-CPUs ausrüsten. Mit CPUs auf MIPS-Basis bestückt das Unternehmen seine hochleistungsfähigen Produktlinien für anspruchsvollste Serving-, Supercomputing- und Graphik-Lösungen.

Vice President Kevin McLaughlin, verantwortlich für die Aktivitäten des Design-Zentrums: "Die SGI-Einrichtung in Boston stellt für talentierte Leute eine ausgezeichnete Möglichkeit dar, mit dabei zu sein, wenn ein faszinierendes Unternehmen zukunftsweisende Technologie vorantreibt."

SGI hat mit der Einstellung von Ingenieuren für VLSI-Circuit-Design und Layout bereits begonnen. Weitere Informationen zu den Anstellungsmöglichkeiten sind abrufbar unter www.sgi.com/go/boston.




Weitere Informationen: Marion Moia Tel 089-46108-240, Fax 089-46108-281
Stefan Ehgartner, Harvard PR: Tel 089-532957-0, Fax 089-532957-888

Silicon Graphics Inc., Mountain View/Kalifornien, www.sgi.com, stellt als marktführender Anbieter im Bereich Technical Computing die weltweit leistungsfähigsten Server, Supercomputer und Visual Workstations zur Verfügung. Mit Hilfe seines weiten Lösungsspektrums für High-Performance Computing und Visual Computing sind Kunden in den Schlüsselmärkten Fertigung, Forschung und Lehre, Wissenschaft, Telekommunikation und Medien in der Lage, neue Einsichten zu gewinnen und die herausforderndsten Aufgaben zu lösen.


Web: http://www.sgi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcella Schwalb, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 191 Wörter, 1677 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Silicon Graphics GmbH lesen:

Silicon Graphics GmbH | 18.09.2001

Niederländischer Broadcaster NOS hostet mit Servern ´SGI Origin 200´ täglich 25 Mio Hits

Dabei wurde der Großteil dieser 25 Mio Zugriffe, nämlich 18.5 Mio Hits, von nur einem einzigen der Origin-Systeme gehandelt, das Spitzenlasten von minütlich bis zu 60,000 Hits verarbeitete. Der Origin-Server, der beim NOS zur Distribution von Real...
Silicon Graphics GmbH | 18.09.2001

Mental images legt sich für Softwareentwicklung neuen Server ´SGI Origin 3400´ zu

Die Produkte von mental images werden hauptsächlich eingesetzt von führenden Visual-Effects-Häusern und Digital-Film-Studios, Spieleentwicklern und Unternehmen aus der Automobil- und Luft-&-Raumfahrt-Industrie. Mental ray 3.0, die neueste Version ...
Silicon Graphics GmbH | 18.09.2001

Salsamedia kauft fünf Medienserver von SGI

Während der Installations- und Test-Phase bei TV2 hat SGI eng mit Salsamedia zusammengearbeitet, und die “Go”-Entscheidung war jetzt unmittelbar im Vorfeld der IBC gefallen. Kosten-Alternative für die gesamte Prozesskette Auf Basis des SGI...