info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MESH-Solutions |

MESH eröffnet mit TeliaSonera neues Rechenzentrum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


- Platz für 10.000 Server in Düsseldorf - erste Kooperation mit dem skandinavischen Telekommunikations-Riesen Telia/Sonera

Die Düsseldorfer MESH GmbH hat jetzt ein neues Rechenzentrum in Betrieb genommen und startet damit eine neue Vertriebskooperation mit TeliaSonera. Am Düsseldorfer Stadtrand, nahe dem zweit wichtigsten Internetknoten in Deutschland, entsteht damit hochmoderner Platz für rund 10.000 Server.

„Die Nachfrage nach weiteren Colocation-Flächen ist bei uns ungebrochen groߓ, sagt Ernesto Fries Urioste, Member of the Board der MESH GmbH. „Deshalb wollen wir unsere Rechenzentrumsflächen gemeinsam mit einem starken Partner wie TeliaSonera erweitern. Als dynamisch wachsendes und weltweit agierendes Unternehmen sind uns internationale Partnerschaften wie diese besonders wichtig.“

„Wir arbeiten mit MESH bereits seit Jahren erfolgreich im Bereich IP-Services zusammen“, sagt Christian Kelnberger von TeliaSonera. „Umso mehr freut es uns, dass wir MESH nun auch als Vertriebspartner für das neue Rechenzentrum gewinnen konnten.“

Maximale Sicherheit und Zuverlässigkeit
Wie in den rund 80 weiteren weltweiten Rechenzentren auf insgesamt 500.000m² Fläche, legt MESH auch in der neuen Anlage großen Wert auf die Sicherheit und Zuverlässigkeit. Stromversorgung, Klimatisierung und Netzwerkverbindung sind redundant abgesichert, sodass selbst bei einem längeren Ausfall der Serverbetrieb weiterhin unterbrechungsfrei gewährleistet ist. Zudem ist der Zugang biometrisch und per Videoüberwachung geschützt.


Die Fakten in der Übersicht
MESH vermarktet ab 12. Februar ein Rechenzentrum für den skandinavischen Mobilfunkhersteller TeliaSonera.

Erste Ausbaustufe:
- Fläche: 450 m²
- Technik: bis zu 200 Racks mit jeweils 42 Höheneinheiten
- Anbindung an multiredundanten, carrierneutralen mit mehreren 10 Gbit Internet-Backbone.
- unterbrechungsfreie Lösungen für Wechsel- und Gleichstrom (USV)
- Unterflur-Klimaanlage mit N+1 redundanter Architektur (Leistung: 3080 kW)
- Rauchmelder über und unter dem doppelten Boden (Very Intelligent Early Warning System–Partikelanalyse der Raumluft)
- ebenerdiger Zugang
- Gaslöschung
- doppelte präventive Brandschutzsicherung durch Trockensteigleitung
- Alarm- und Videoüberwachung der Außentüren
- Biometrisches Zugangssystem am Eingang
- Zusätzliche Sicherung des Racks durch eigenes Zahlenschloss
- 24/7 Gebäudeüberwachung

MESH verfügt am Standort Connecta Park über Optionen für mehrere 1000 qm Rechenzentrumsflächen.


Über die MESH GmbH
MESH-Solutions GmbH, gegründet 2001, ist einer der führenden Betreiber von Internet-Rechenzentren. Zum Angebot gehören neben Housing, Colocation sowie IP-Traffic auch Hard- und Software, Router-Technologie, DSL-, SDSL- und Domain-Services. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Düsseldorf und betreibt Rechenzentren in vielen deutschen Städten sowie unter anderem in London, Paris, New York und Los Angeles, Shanghai und Singapur. Weitere Informationen finden Sie unter _http://www.mesh.eu

Mesh GmbH
In der Steele 37a
40599 Düsseldorf
Deutschland
fon +49 (0)2 11 - 74 96 999 10 ·
mail: info@mesh.eu
web: http://www.mesh.eu



Web: http://www.mesh.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Gorille, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 361 Wörter, 3091 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MESH-Solutions lesen:

MESH-Solutions | 07.01.2009

MESH-Solutions: Exchange als SaaS für Reseller

Die Düsseldorfer MESH-Solutions GmbH steigt mit „mesh-hosted-exchange 2007“ in den wachsenden Markt für Software-as-a-Service (SaaS) ein: Internet-Dienstleister und Systemintegratoren können von MESH ab sofort Exchange 2007 als SaaS-Lösung bezi...