info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Navigation Technologies |

Flotte Flotten in allen Größen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Navigation Technologies und BTC Traffic Systems GmbH kooperieren


Die navigierbaren Geodaten von Navigation Technologies sind ab sofort Grundlage für das Fuhrpark Informations- und Management System (FIMS) von BTC Traffic Systems GmbH. Das präzise Kartenmaterial bildet mit den verschiedenen BTC Produkten aus der FIMS-Reihe eine effiziente und kostengünstige Lösung für Speditionen, Transportunternehmen und Dienstleister. Mit Hilfe der Anwendungen lassen sich alle fuhrparkrelevanten Daten erfassen, verwalten und auswerten. Anwender erstellen mit dieser Technologie problemlos Touren und steuern Fahrzeugflotten. Die Angebotspalette von BTC richtet sich an Unternehmen jeder Größe, die den Fuhrpark effizient verwalten und die Kosten minimieren wollen.

Die Flotten im Griff

Das Fuhrpark Informations- und Management System (FIMS) unterstützt Unternehmen beim Flottenmanagement mit verschiedenen Funktionen wie Tourenplanung, Fahrzeugnavigation, Flottenüberwachung und Güterverfolgung. Als Kommunikationsserver verarbeitet ein Fahrzeug-Bordcomputer die Daten von Navigation Technologies und FIMS. Dieser elektronische Datenspeicher berichtet dem Flottenmanagement über Standort, Anzahl der Fahrten sowie Beladung. Hiermit überwacht der Fuhrparkmanager sowohl seine Logistik als auch die Kommissionierung und Sicherheitstechnik. Beruhend auf den NAVTECH-Daten kann somit ein Fahrzeug einen weiteren Kunden ansteuern, um zusätzliche Fracht aufzunehmen und Lade-Kapazitäten optimal zu nutzen. Auch bei einem Defekt am Fahrzeug kann das System etwa durch die Angaben zur nächsten Vertrags-Werkstatt die Ausfallkosten reduzieren. Selbst bei Diebstahl ist über den Bordcomputer eine Ortung möglich.

Das komplette Management wählbar

Unternehmen können FIMS entsprechend ihren individuellen Anforderungen erweitern. Mit FIMS-Fleet Control zum Beispiel steuert, ortet und navigiert der Anwender seine Fahrzeugflotte via GPS (Global Positioning System). Die präzisen NAVTECH-Daten sorgen für ein zielsicheres Routing und ermöglichen auch dynamische Navigation mit Hilfe von TMC (Traffic Message Channel). Darüber hinaus hat BTC für die Transport- und Logistik-Unternehmen mit dem Produkt FIMS Dispo ein Auftragsbearbeitungs- und Abrechnungssystem entwickelt. Notiz-, Klebezettel und Wandtafeln gehören bei der Verwaltung der Aufträge der Vergangenheit an. Abgerundet werden die Anwendungen mit dem Fleet Plan. Diese Software plant und budgetiert das Flottenmanagement. Anhand von Mikroprozessor-Technologie überwacht und registriert ein elektronisches Fahrtenbuch, wann und wie ein Fahrzeug bewegt wurde.

„Für unsere integrierten Lösungen in den Bereichen Fahrzeugortung, Disposition, Auftragsbearbeitung, Rechnungslegung und Fahrzeug-Kostenmanagement sind die NAVTECH-Daten die ideale Ergänzung. Gemeinsam bieten wir somit allen Transportunternehmen mit bis zu 50 Fahrzeugen sowie den großen Logistikunternehmen eine umfassende und kostengünstige Standardsoftware“, erklärt Walther Bernard, Geschäftsführer der BTC Traffic Systems GmbH.

„Die Abdeckung der gesamten Prozesskette von der Disposition bis zur Rechungsstellung bei BTC bildet einen wichtigen Vorteil gegenüber Lösungen, die nur einzelne Teilbereiche optimieren. Wir freuen uns, den Know-how-Träger in der Branche für gemeinsame Projekte gewonnen zu haben“, sagt Boris Puddu, Marketing Manager Flottenmanagement Europa bei Navigation Technologies.


BTC Traffic Systems

Business Tools Consulting (BTC) Traffic Systems GmbH ist ein Dienstleister, der sich auf Client/Server-Anwendungen im transport- und serviceorientierten Markt spezialisiert hat. Er bietet effektive und kostengünstige Lösungen für kleine, mittlere und große Firmen im Transport- und Speditionswesen, die auf Basis der von BTC entwickelten integrierten Standardlösung zum Einsatz kommen.

Navigation Technologies

Navigation Technologies erstellt digitale, navigierbare Geodaten, die weltweit Navigation und Location Based Services unterstützen. Das private Unternehmen wurde 1985 gegründet. Der Firmensitz ist in Chicago, Illinois. Navigation Technologies beschäftigt circa 1.300 Mitarbeiter und verfügt über 100 Feldbüros in 18 Ländern. Davon sind etwa 400 Mitarbeiter in Europa beschäftigt und 110 in 9 Büros in Deutschland. Weitere Informationen finden sich im Internet unter http://www.navtech.com.


Ihr Pressekontakt:
Bianca Wagner
Navigation Technologies
Telefon +49-6196-589-369
Fax +49-6196-589-333
Mobil +49-172-757 4267
E-mail bwagne@navtech.nl
Internet: www.navtech.com

Alexander Nevinny-Stickel
Hiller, Wüst & Partner GmbH
Telefon +49-6021-38 666-75
Fax +49-6021-38 666-51
Mobil +49-179-233 265 9
E-mail a.nevinny-stickel@hwp.de
Internet: www.hwp.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susann Hieronymi, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 551 Wörter, 4740 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Navigation Technologies lesen:

Navigation Technologies | 13.01.2004

Zielsicher navigieren von Vancouver bis Montreal

Ab sofort steht Geschäftskunden von Navigation Technologies das gesamte Straßennetz von Kanada in digitaler Form zur Verfügung. Die Geo-Researcher des Kartenlieferanten haben die bereits bestehenden Daten um neue Angaben aus den zehn Provinzen und...
Navigation Technologies | 27.10.2003

Oracle Database 10g setzt auf NAVTECH-Daten

Für genaues Geocodieren und exaktes Berechnen von Routen benötigt die Oracle Software hochwertige Geodaten über Straßennetze und Adressen. Daher bietet Navigation Technologies sein detailliertes Straßennetz in einem Oracle 10g-fähigen Format an...
Navigation Technologies | 20.10.2003

Mit NAVTECH-Daten auf direktem Weg zu Olympia 2004

Navigation Technologies bietet ab sofort mit NAVTECH Griechenland v1.0 das erste digitale navigierbare Kartenmaterial für den Großraum Athen an. Das Produkt umfasst das komplette Straßennetz für Athen sowie für die 114 Stadtbezirke von Lekanoped...