info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
On Technology |

ON Technology sorgt für effizientes Desktop-Management bei ZF

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Kostenersparnis durch automatisierten Massen-Roll-out auf 10.000 Rechner


Starnberg/München - Die ZF wird mit Lösungen von ON Technology ihr Desktop-Management automatisieren und effizienter gestalten. ZF hat zu diesem Zweck je 10.000 Lizenzen der Produkte ON Command CCM (Remote Software Delivery & Management), ON Command Remote (Remote Control), ON Command Discovery (IT Asset Management) und CCM Package Development Studio (Paketierung für ON Command CCM) erworben.

Die Entscheidung für ON Technology erfolgte nach der Evaluierung einer Reihe von Produkten anderer Hersteller, anhand eines Pflichtenhefts mit mehr als 70 Kriterien. Ausschlaggebend für die Wahl von ON Command CCM war die Native-Installation-Technologie dieser Lösung, die beim Rollout eine individuelle Konfiguration jedes einzelnen PCs ermöglicht. In Verbindung mit den anderen erworbenen Produkten kann darüber hinaus der Support direkter und schneller vonstatten gehen.

ON Command CCM operiert mit den Original-Setup-Routinen der Software-Hersteller und garantiert dadurch sehr hohe Erfolgsraten beim Rollout von Hard-und Software. Durch die Unterstützung von Industriestandards wie Wake-on-LAN, Desktop Management Interface (DMI), Microsoft Management Console (MMC) und Verzeichnisdiensten wie Active Directory ermöglicht CCM die dynamische Verwaltung von Desktops, mobilen PC, Handhelds und Servern über deren gesamten Lebenszyklus.

Bei ZF wird ON Command CCM eingesetzt für die komplette „Neubetankung“ von Endgeräten, für Massen-Rollouts von Software – wie etwa eine neue SAP-Benutzeroberfläche oder Office-Programme wie Outlook und andere Microsoft-Produkte – sowie für die Nachinstallation von einzelnen Applikationen.

„Neben der Technologie überzeugte uns auch die einfache Bedienung von ON Command CCM“, erklärte Horst Vetter, Leiter Support Center Systemmanagement bei ZF. „Insgesamt geht es uns einfach darum, schneller und effizienter zu sein. Dazu gehört auch eine logische und verständliche Anwendungsoberfläche.“

Weitere Bausteine für ein effektives Desktop-Management
Für den Helpdesk-Service kommt ON Command Remote zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um eine leistungsstarke Software für den transparenten Zugriff und die Fernsteuerung und Wartung von Clients und Servern an verteilten Standorten. Helpdesk-Aktionen können so über die Grenzen von lokalen Netzwerken hinaus zur Verfügung gestellt werden – ohne den kostenaufwändigen und zeitintensiven Vor-Ort-Einsatz eines Technikers.

ON Command Discovery wiederum dient zur Netzwerk-basierten Inventarisierung der gesamten IT-Assets eines Unternehmens. Das Tool liefert den IT-Verantwortlichen bei ZF eine Bestandsaufnahme über die vorliegenden IT-Systeme, deren physischen Standort, ihre Konfiguration und wann Veränderungen vorgenommen wurden.
Das CCM Package Development Studio (CCM DevStudio) ist ein Werkzeug, welches alle bei der Installation eines Programms vom Anwender durchzuführenden Aktionen wie Mausklicks oder Tastatureingaben aufzeichnet, um die Aktionen in ein Installations-Skript für ON Command CCM umzuwandeln.

ON Technology
ON Technology Corp. (NASDAQ: ONTC) unterstützt IT Organisationen und Service Provider bei der unternehmensweiten Verwaltung von Computersystemen in großen Netzen. Die Lösungen von ON Technology werden eingesetzt, um Applikationen, Betriebssysteme und Content auf Desktops, mobile PCs, Handhelds und Server schnell und verlässlich zu verteilen und während des gesamten Lebenszyklus zu verwalten.

ON Command CCM, das Kernprodukt von ON Technology, wird derzeit zur Verteilung und Verwaltung von Software auf mehr als 630,000 Computersystemen in über 600 Unternehmen weltweit eingesetzt. ON Command CCM zeichnet sich durch eine kurze Implementierungsdauer aus und ermöglicht so einen schnellen Return on Investment.

Vertriebspartner, Integratoren und Service Provider in aller Welt nutzen ON Command CCM, um Outsourcing-Dienste schneller und wirtschaftlicher anbieten zu können und gleichzeitig die Technologie-Upgrades ihrer Kunden zu beschleunigen. Darüber hinaus unterhält ON Technology strategische und technologische Allianzen mit Unternehmen wie DELL Computer, 3Com, Intel, SUN Microsystems und Microsoft.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ontechnology.de

ZF Friedrichshafen AG
Die ZF Friedrichshafen AG ist ein weltweit agierender Automobilzulieferkonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik und liegt mit einem Umsatz von rund neun Milliarden Euro in der Rangliste der größten Automobilzulieferer Deutschlands an dritter Stelle. Der im Jahr 2001 erfolgte Kauf des Automobilzulieferers Mannesmann Sachs AG war ein bedeutender Schritt in der 87-jährigen Geschichte von ZF. Damit hat das Unternehmen die Weichen für mehr Wertschöpfung in den Kernkompetenzfeldern, eine höhere internationale Marktbedeutung und weiteres wirtschaftliches Wachstum gestellt.

Zum Produktprogramm von ZF gehören Getriebe und Lenkungen sowie Fahrwerkkomponenten und komplette Achssysteme und -module. Die ZF Friedrichshafen AG ist mit rund 56.000 Beschäftigten in 22 Ländern vertreten. Die Zahl der Standorte ist auf 117 angewachsen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.zf.com

Eine Online-Version dieser Pressemitteilung ist unter www.harvard.de auf der Seite "Pressebüro" verfügbar.

Pressekontakt:

ON Technology
Thomas Gröhl
t +49 (0)8151 369 200
f +49 (0)8151 369 101
tgroehl@on.com

Harvard Public Relations
Andrea Dobay,
Bernhard Fuckert
t +49 (0)89 532 957-0
f +49 (0)89 532 957-888
andrea.dobay@harvard.de
bernhard.fuckert@harvard.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Victoria Graff, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 684 Wörter, 5590 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von On Technology lesen:

ON Technology | 02.02.2004

Neue Vertriebsniederlassung von ON Technology für Österreich-West

Unter der Leitung von Mag. Gerhard Gerstmayer, Country Manager für Österreich, hat ON Technology in Österreich mittlerweile über 60 Kunden gewonnen. Namhafte Unternehmen vertrauen im Bereich Enterprise Infrastructure Management auf die Lösungen ...
ON Technology | 08.12.2003

Automatisierte SAP-Client-Installation bei Loewe

SAP on demand Eine Besonderheit ist bei Loewe die automatisierte Installation von SAP GUIs durch ON Command CCM. Etwa zwei Drittel der PC-Arbeitsplätze sind mit SAP R/3 ausgestattet. Da die IT-Administration bereits mehrere Versions-wechsel bewält...
ON Technology | 01.12.2003

ON Technology und UP-GREAT: Partnerschaft für umfassendes PC-Lifecycle-Management

Die UP-GREAT AG mit Sitz in Fehraltorf im Kanton Zürich hat sich als unabhängiger Anbieter auf das Optimieren von IT-Infrastrukturen spezialisiert. Ein wesentlicher Bestandteil davon ist das PC-Lifecycle-Management, das durch sinnvoll betriebene St...