info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ALVARA Cash Management Group AG |

ALVARA AG mit REWE und Adler weiter auf Erfolgskurs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Nach erfolgreichem Jahr 2008 und trotz weltweiter Finanzkrise blickt die ALVARA AG in ein viel versprechendes Jahr 2009.

Das neue Jahr hat begonnen und mit ihm neue Aufgaben und Herausforderungen.
Die ersten Schritte hierfür sind bereits getan.
Aufgrund der täglich ansteigenden Zahl von Nutzern der Online-Plattform ALVARA ICC und den damit verbundenen Anfragen wurde die Hotline der ALVARA AG erweitert.
So steht ab sofort ein zusätzlicher telefonischer Support über das ALVARA Servicecenter unter der Hotline 01805 – 258 272* kostenfrei zur Verfügung (*Die Kosten der telefonischen Verbindung betragen 14 ct/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunkpreise können gegebenenfalls abweichen.).
Geschultes Personal kann somit rund um die Uhr, 24 Stunden, 7 Tage, sowie an Feiertagen, umgehend auf Anfragen reagieren.
Des Weiteren unterstützt Steffen Wittwer, von der Sparkasse Leipzig kommend, seit Januar 2009 als neuer Vertriebsmitarbeiter und Kundenbetreuer die ALVARA AG.

Nachdem das letzte Jahr positiv abgeschlossen wurde, möchte ALVARA auch im neuen Jahr an seine Erfolge anknüpfen.
Dazu zählen nicht nur die Auszeichnung mit dem Security Innovation Award 2008 in der Kategorie „Sichere Wertlogistik“, sondern vor allem die Vertragsabschlüsse mit der Adler Modemärkte GmbH und dem ersten Großkunden - der Rewe Group.
Allein die Rewe Group wird die Online-Plattform ALVARA ICC mit allen Sparten für rund 5000 Filialen in ganz Deutschland nutzen.

Im Fokus dieses Jahres stehen erneut die ALVARA Innovationstage, die schon jetzt versprechen, aufgrund zahlreicher Anfragen, ein großer Erfolg zu werden.
Stattfinden werden die Innovationstage voraussichtlich Ende September/Anfang Oktober an gewohntem Ort – dem Penta Hotel (ehemals Renaissance Hotel) in Leipzig.
Wir freuen uns auf Sie.

ALVARA ICC (Interactive Cash Control) ist eine Transaktionsplattform, die den Bargeldfluss zwischen Kreditinstituten, Handelsunternehmen, Wertdienstleistern und der Bundesbank lückenlos, transparent und sicher abbildet zur Überwachung und Verfolgung des gesamten Bargeldweges. Angebunden ist die Plattform an das Fachverfahren CashEDI der Deutschen Bundesbank und ermöglicht somit allen Handelskunden, Wertdienstleistern, Banken und Sparkassen die elektronische Anbindung an das Fachverfahren.

Sollten Sie Interesse an einer Aufschaltung oder weitere Fragen zur Online-Plattform ALVARA ICC haben, rufen Sie uns an: 0341 98 990 200.


Kontakt:
ALVARA Cash Management Group Aktiengesellschaft
Querstraße 18
04103 Leipzig
Tel.: + 49 (0) 341 / 98 990-200
Fax: + 49 (0) 341 / 99 25-109
E-Mail: info@alvara.de
Internet: www.alvara.de
Ansprechpartner: Jana Heinrich


Zu ALVARA
Die ALVARA Management Group AG ist ein Dienstleister im Bereich Cash Management. Kompetente Spezialisten mit weit reichender Branchenerfahrung gründeten das Unternehmen mit dem Ziel, allen Marktteilnehmern mehr Sicherheit durch Transparenz und mehr Effizienz durch Unabhängigkeit bieten zu können. Gemeinsam nutzen sie ihr umfangreiches Know-how in der Koordination und Abwicklung des Bargeldverkehrs, um die Ursachen der bestehenden Sicherheitslücken zu analysieren und in der Folge eine effiziente und risikolose Gesamtlösung für alle Beteiligten zu entwickeln.


Web: http://www.alvara.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jana Heinrich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 404 Wörter, 3165 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ALVARA Cash Management Group AG

Als mittelständischer Informationslogistiker hat ALVARA das Management des Bargelds neu definiert. Das umfassende Branchen-Know-how ermöglicht, die Interessen der Bargeldakteure im Finanzbereich und Handel sowie der Wertdienstleister zu verstehen und zu vernetzen. Unter dem Motto „Ihr Bargeld sicher im Blick.“ werden bedarfsgerechte IT-Gesamtlösungen für den Bargeldkreislauf geboten. Dabei wird ein weitgehend standardisierter Ansatz verfolgt, der auch mit der Umsetzung von branchen- und kundenspezifischen Anforderungen verbunden ist. Durch den Einsatz modernster Technologie und die enge partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden werden Marktanforderungen und Trends weitsichtig in die Entwicklung aufgenommen.
ALVARA arbeitet mit seinen Kunden pro aktiv und strategisch. Der Projektmanagement- und Softwareentwicklungsprozess gewährleistet eine hohe Qualität der Lösungen, die über zertifizierte Rechenzentren verfügbar sind.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ALVARA Cash Management Group AG lesen:

ALVARA Cash Management Group AG | 19.09.2012

Atos bietet Cash-Management-Lösung von Alvara aus der Cloud

Leipzig, 19.09.2012 - München, 13.September 2012Der internationale Anbieter von IT-Dienstleistungen Atos bietet ab sofort die Lösungen der ALVARA Cash Management Group AG über seine Vertriebskanäle an. Mit der hoch spezialisierten Software könne...
ALVARA Cash Management Group AG | 13.08.2012

Zentrale Stammdaten bei KÖTTER Geld- & Wertdienste - ALVARA optimiert Geschäftsprozess

Leipzig/Essen, 13.08.2012 - Auf Anforderung der KÖTTER Geld- & Wertdienste GmbH & Co. KG hat die ALVARA Cash Management Group AG gemeinsam mit der CMS Cash Management Systeme GmbH die Geschäftsprozesse des Geld- und Wertdienstleisters rund um das T...
ALVARA Cash Management Group AG | 09.11.2011

ALVARA vertraut auf Atos

Leipzig, 28.10.2011 - Die ALVARA Cash Management Group AG setzt ab sofort für den Betrieb der Online-Plattform Interactive Cash Control (ICC) in Sachen Rechenzentrumsdienstleistungen auf den internationalen IT-Dienstleister Atos. „Wir wollen unser...