info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Axway GmbH |

DB Schenker nimmt Axway Synchrony in Betrieb

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die SWORD-Collaboration-Plattform etabliert weltweit einheitliche Prozesse und wickelt alle Transaktionen für globale DB-Schenker-Kunden ab

Frankfurt am Main – 17. Februar 2009 – Axway, Anbieter von Collaborative Business Solutions, hat mit der Synchrony-Plattform die Basis für die Multi-Enterprise-Integration-Platform der Schenker AG, Schenker Worldwide Online Realtime Data Interchange Network (SWORD), bereitgestellt. Mit SWORD auf Basis der Axway-Technologie verfügt DB Schenker über eine zentrale Schnittstelle zu seinen globalen Logistik-Kunden in den Bereichen Landtransport, Luft- und Seefracht und ist für die Regionen Asien, Amerika und Europa in den produktiven Betrieb gegangen. SWORD dient DB Schenker zur Abwicklung vielfältiger Geschäftstransaktionen, vom Transportauftrag über die Sendungsabwicklung und -verfolgung bis hin zur Fakturierung. Die EDI-/EAI-Plattform steuert den dazu notwendigen Datenaustausch und übernimmt auch die Integration der vorhandenen Systeme und Anwendungen.

SWORD bietet die Flexibilität, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit, die der international operierende Logistikdienstleister benötigt, um mit komplexen Business-Integrationsszenarien umzugehen. Das skalierbare Framework visualisiert Geschäftsprozesse auf technischer wie auf geschäftlicher Ebene. Zudem ermöglicht SWORD ein durchgängiges Monitoring aller Datenströme. Neben kunden- und DB-Schenker-spezifischen Formaten unterstützt die Plattform alle branchenüblichen Datenformate und Übertragungsprotokolle wie (S)FTP(S), OFTP, AS2 und HTTP(S). Mit der Einführung von SWORD implementiert DB Schenker außerdem weltweit einheitliche Prozesse bei der Betreuung seiner Kunden.

„Unsere Absicht war es, eine global akzeptierte Plattform zum Datenaustausch zu etablieren. Mithilfe eines integrierten Change-Management-Ansatzes haben wir zusätzlich auch noch unsere Prozesse vereinheitlicht und eine globale, weltweite Organisationseinheit geschaffen“, kommentiert Thomas Endries, Director Corporate Customer & Enterprise Integration, Schenker AG. „Mit SWORD können wir den Durchsatz flexibel anpassen, Durchlaufzeiten verkürzen und schaffen mehr Transparenz. Axway war von Anfang an ein professioneller Partner, der unsere Vorgaben und Anpassungswünsche umgesetzt hat.“

Bereits seit den 1980er-Jahren hat der Konzern eine Vorläuferversion von SWORD im Einsatz, die als zentrale Plattform für den internen Datenaustausch, die Kommunikation mit externen Partnern und die Anbindung von Key Accounts genutzt wurde. Zusätzlich kamen länderspezifische Plattformen auf Basis unterschiedlicher Technologien für die Anbindung regionaler Kunden zum Einsatz. Die Integration von BAX Global gab 2006 den Anlass zur Ablösung der bestehenden Systeme und zur weltweiten Einführung von Axway Synchrony. Diese Lösung enthält ein DB-Schenker-spezifisches Framework, das dynamisch und über eine eigene grafische Oberfläche (GUI) voll konfigurierbar die logistischen Prozesse und deren einzelne Verarbeitungsschritte abbildet. Nach dem erfolgreichen „Go Live“ der Plattform im März letzten Jahres findet nun die Migration der bestehenden Systeme und die Einführung neuer Schnittstellen statt.

„Für global agierende Anbieter wie DB Schenker ist es extrem wichtig, sich auf eine robuste Collaboration-Plattform verlassen zu können“, ergänzt Christophe Fabre, CEO von Axway. „Mit Synchrony haben wir DB Schenker eine skalierbare, zuverlässige und hoch performante Plattform an die Hand gegeben, die es DB Schenker erlaubt, seine Stärken im globalen Wettbewerb optimal auszuspielen.“

Über DB Schenker Logistics

Mit rund 60.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 14 Milliarden Euro (2007) zählt der Bereich Integrated Logistics von DB Schenker mit seinen drei Geschäftsfeldern Land Transport, Air/Ocean Freight und Contract Logistics/SCM weltweit zu den führenden Logistikdienstleistern. DB Schenker bietet europäischen Landtransport, Luft- und Seefracht sowie umfassende logistische Lösungen und globales Supply Chain-Management aus einer Hand. DB Schenker verfügt über Spitzenpositionen in den Bereichen Automotive, Hightech und Konsumgüter sowie in der Logistik für Messen und Ausstellungen, bei Spezialtransporten und Dienstleistungen für große Sportveranstaltungen. Mit der Integration des US-Logistikdienstleisters BAX Global ist ein globales Netzwerk mit über 1.500 Standorten in rund 130 Ländern entstanden.

Über Axway

Axway ist seit der Fusion mit Tumbleweed Communications ein weltweit führender Anbieter von Multi-Enterprise-Lösungen und -Infrastrukturen mit über 11.000 Kunden in mehr als 100 Ländern. Axway beschleunigt und sichert geschäftliche Transaktionen – innerbetrieblich und organisationsübergreifend – mit Lösungen, die den Austausch, das Management und den Schutz von Informationen nachhaltig optimieren. Mithilfe von Synchrony, einem service-orientierten Multi-Enterprise-Framework, erhalten Axway-Kunden genau die Komponenten, die sie brauchen, um ihre bestehende Architektur ideal zu ergänzen – dabei können sie überall ansetzen und die Komponenten beliebig kombinieren. Das umfassende Angebot von Axway beinhaltet Lösungen für Business-to-Business Integration, Managed File Transfer, Secure E-Mail, Business Activity Monitoring, Enterprise Application Integration, Service-Oriented Architecture, Business Process Management, Track & Trace und Identity Validation. Darüber hinaus bietet Axway seinen Kunden Professional und Managed Services sowie Cloud Computing und Software as a Service (SaaS). Axway ist in 20 Ländern vertreten und hat seinen Hauptgeschäftssitz in Scottsdale, Arizona.

Weitere Informationen unter: http://www.axway.de

Pressekontakte

Axway Deutschland:
Kurfürstendamm 119
D-10711 Berlin
Susanne Vogler
+49 (0) 30 / 89 01 - 01 17
svogler@axway.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Axel Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 704 Wörter, 5900 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Axway GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Axway GmbH lesen:

Axway GmbH | 20.07.2011

Axway Transfer CFT bietet beschleunigten Datentransfer, skalierbare Governance und leichteres Management

Frankfurt am Main - 20. Juli 2011 - Axway (NYSE Euronext: AXW), die Business Interaction Networks Company, setzt mit den neuen Erweiterungen für Axway Transfer CFT ihr Engagement für sicheren und leicht zu verwaltenden Informationsaustausch in Unte...
Axway GmbH | 14.07.2011

Neue Axway Community-Management-Lösung zum Aufbau vertrauenswürdiger Business Communities in der Cloud

Frankfurt am Main - 14. Juli 2011 - Axway, die Business Interaction Networks Company, stellt mit Axway Community Management (ACM) die erste Lösung zum Verwalten weltweiter Business-Interaktionen vor. Die Lösung basiert auf der Force.com-Plattform. ...
Axway GmbH | 22.06.2011

Axway tritt dem Consumer Goods Forum bei

Frankfurt am Main - 22. Juni 2011 - Axway, die Business Interaction Networks Company, ist dem Consumer Goods Forum (CGF) beigetreten. Ziel des CGF ist es, gemeinsame Positionen in wichtigen strategischen und operativen Fragen der Konsumgüterindustri...