info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Damovo Deutschland |

Damovo startet durch mit „Unified Communications as a Service“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Düsseldorf, 18. Februar 2009 - Mit „Unified Communications as a Service“ fällt eine der letzten Bastionen der internen IT: Kommunikationsleistung wird künftig immer häufiger als Service eingekauft. Als erster Systemintegrator bringt Damovo jetzt eine Komplettlösung für „Unified Communications as a Service“ auf den Markt.

„Unified Communications (UC) as a Service“ von Damovo, einem der führenden herstellerneutralen Integrations- und Servicepartner für UC-Lösungen, umfasst das komplette Leistungsspektrum eines modernen TK-Systems, erweitert um innovative Funktionen für Unified Communications. Neu daran ist, dass Damovo dies auf Basis eines flexiblen Dienstes bereit stellt. Damovo hat erkannt, dass in den Unternehmen ein enormer Bedarf an Kommunikations-Tools besteht, um das rasant angestiegene Kommunikationsvolumen zu bewältigen. UC sorgt hier für Abhilfe, denn es gewährleistet eine Vereinheitlichung der heute oft noch üblichen Vielzahl von Kommunikationskanälen und Endgeräten unter einer gemeinsamen Benutzeroberfläche. Den Unternehmen geht es bei der UC-Einführung um Kosteneffizienz, Einfachheit und die zunehmende Beschleunigung in den Geschäftsprozessen.

Vielen Unternehmen erscheinen die dazu notwendigen Investitionen jedoch zu hoch. Eine Alternative dazu bietet das Servicemodell. Damovo ergreift jetzt die Initiative und ist der erste Systemintegrator, der eine Komplettlösung für UC as a Service bereitstellt und betreibt. Denn UC as a Service geht einen entscheidenden Schritt weiter: Unternehmen sparen sich Investitionen in eine neue TK-Infrastruktur, sie beziehen alle Kommunikationsfunktionen als Dienstleistung und können diese monatlich pro User ohne feste Laufzeit abrechnen. Der Kunde profitiert dabei von einer „Pay-as-you-use“-Abrechnung. Gerade in der heutigen Zeit, wo Unternehmen mit einem stagnierenden oder rückläufigen IT-Budget auskommen müssen, ist die Kostenersparnis ein zentrales Motiv.

Bei UC as a Service übertragen Unternehmen das Management der Kommunikationslösung komplett an Damovo. Sie müssen keine eigenen Personalressourcen und -kompetenzen für den Betrieb der Kommunikationslösung mehr aufbringen; dies spart zusätzlich Kosten. Damovo hat für UC as a Service eine professionelle, zentrale Infrastruktur aufgebaut, die höchste Verfügbarkeit und Sicherheit gewährleistet.

Zum einen wendet sich Damovo mit UC as a Service an Unternehmen mit einem ausgeprägten Filialnetz, einer großen Zahl regionaler Niederlassungen, Außendienstmitarbeitern und vielen Home Offices. Dies können auch international tätige Unternehmen sein, denen Damovo eine länderübergreifende Betreuung nach einheitlichen Service-Level-Vereinbarungen bietet; Damovo kann das in mehr als 90 Ländern. Bislang war es mit einem enormen Aufwand verbunden, an jedem einzelnen Unternehmensstandort eine eigene TK-Infrastruktur einzurichten und für den Betrieb zu sorgen. Zum anderen bietet Damovo UC as a Service auch für kleine und mittlere Unternehmen an, die ihre TK-Anlage erneuern wollen.

Ein denkbares Einstiegsszenario sieht vor, dass in einzelnen Unternehmensfilialen die alte TK-Anlage völlig durch die Nutzung von UC as a Service ersetzt wird. In dem Fall übernimmt Damovo aufgrund seiner langjährigen Erfahrungen beispielsweise auch die Integration der neuen Services in eine herkömmliche TK-Anlage, die noch in der Unternehmenszentrale des Kunden genutzt wird. Dieses kombinierte Know-how aus der TK- und IT-Welt unterscheidet Damovo als herstellerneutralen Systemintegrator von anderen Wettbewerbern, die lediglich eine Technologieplattform für UC anbieten.

Als Rund-um-Sorglos-Paket bieten die zentral gehosteten Services von Damovo alle Features einer innovativen Kommunikationslösung, einschließlich Voicemail, Faxserver, Anrufbeantworter, Telekonferenzen und die Integration von Handys. Die vorhandene Rufnummer kann beibehalten werden. Teilnehmer können ohne Verlust von Funktionen ortsunabhängig arbeiten, im Home Office reicht ein Internetzugang. In Form einer „virtuellen Telefonanlage“ sorgt UC as a Service standortübergreifend für kostenfreie Telefonie innerhalb des Unternehmens. Darüber hinaus bietet Damovo im Rahmen von UC as a Service spezielle Tarife – auch Flat Rates – in das Festnetz, Mobilnetz und in internationale Netze.

UC as a Service von Damovo besteht aus den modularen Paketen Unified Office Workplace (für Mitarbeiter mit festem Arbeitsplatz im Büro), Unified Flexible Office (für Mitarbeiter, die sich mit ihrem schnurlosen Telefon innerhalb des Firmengeländes aufhalten können) und Unified Road Warrior (für Außendienstmitarbeiter mit Handys). Neben einer Reihe marktgängiger Smartphones wird Damovo ab dem zweiten Quartal 2009 auch Apples iPhone unterstützen. Unternehmen können die einzelnen modularen Pakete je nach ihren Anforderungen pro Arbeitsplatz nutzen. Die Vertragsmindestlaufzeit für UC as a Service beträgt sechs Monate, die Kündigungsfrist einen Monat.

„UC as a Service ist in der heutigen Zeit eine ideale Lösung für Unternehmen, die einem scharfen Wettbewerbsdruck ausgesetzt sind. Sie gewinnen damit Spielräume für Innovationen, für die ansonsten in der wirtschaftlich angespannten Lage kein Geld vorhanden wäre“, sagt Till Maass, strategischer Portfoliomanager von Damovo in Düsseldorf. „Wo nur monatliche Gebühren statt hoher Investitionen für die Telekommunikation anfallen, profitieren Unternehmen sehr rasch von aktuellster Technologie und das kommt ihrem Kerngeschäft unmittelbar zugute. Wer jetzt handelt, ist rechtzeitig für wirtschaftlich bessere Zeiten gerüstet.“


Bildunterschrift: UC as a Service von Damovo besteht aus modularen Paketen für Mitarbeiter mit festem Arbeitsplatz im Büro (Unified Office Workplace), für Mitarbeiter, die sich mit ihrem schnurlosen Telefon innerhalb des Firmengeländes aufhalten können (Unified Flexible Office) und für Außendienstmitarbeiter mit Handys (Unified Road Warrior). Quelle: Damovo


Diese Presseinformation und Bildmaterial sind ab sofort unter www.pr-com.de abrufbar.

Über Damovo

Damovo ist einer der führenden, herstellerneutralen Integrations- und Servicepartner für UC-Lösungen. Ziel von Damovo ist es, mit innovativen Kommunikationsdiensten die Geschäftsanforderungen von Kunden verschiedenster Branchen und Unternehmensgrößen optimal zu unterstützen. Eine besondere Stärke des Unternehmens ist die Expertise bei der Konvergenz von Daten, Mobilität und Sprache. Basis hierfür bildet das Damovo-Portfolio mit Produkten führender ITK-Hersteller. Für multinationale Unternehmen realisiert Damovo Servicekonzepte mit einheitlichen, leistungsfähigen Servicevereinbarungen in weltweit über 90 Ländern. Die Services reichen von der Planung über das Design und die Implementierung bis zum Management und der Optimierung komplexer UC-Lösungen und Infrastrukturen. Damovo unterhält Niederlassungen in Deutschland, Belgien, Brasilien, Großbritannien, Irland, Mexiko, den Niederlanden, Polen, der Schweiz und Tschechien. Der deutsche Sitz ist in Düsseldorf (www.damovo.de).

Pressekontakte:

Damovo Deutschland GmbH & Co. KG
Karen Nüßmeier
MarCom & PR Coordinator
Market Communications
Benrather Schlossallee 33
D-40597 Düsseldorf
Fon: +49 (211) 8755-4590
Fax: +49 (211) 8755-4336
E-Mail: karen.nuessmeier@damovo.com
www.damovo.de

PR-COM GmbH
Markus Schaupp
Account Manager
Nußbaumstr. 12
D-80336 München
Tel.+49 (89) 59997-804
Fax +49 (89) 59997-999
E-Mail: markus.schaupp@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.damovo.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Maggie Erben, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 880 Wörter, 7282 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Damovo Deutschland lesen:

Damovo Deutschland | 14.10.2009

Damovo bietet neue Lösung für Enterprise Fixed Mobile Convergence

Die neue Lösung behebt die wichtigsten Probleme bei der Integration von Mobiltelefonen in die Unternehmenskommunikation: Funklöcher auf dem Firmengelände, hohe Mobilfunkkosten und eine zunehmend komplexe Handhabung mobiler Endgeräte. Durch den An...
Damovo Deutschland | 16.07.2009

Damovo von Microsoft mit Unified Communications Partner Award ausgezeichnet

Der "Rocked the World"-Award ist eine Bestätigung der großen Erfolge des Unternehmens bei der Realisierung von Unified-Communications-Projekten im vergangenen Jahr. Der Preis wurde Damovo von Microsofts Unified Communications EMEA Voice Team auf de...
Damovo Deutschland | 15.06.2009

Damovo bietet Unified Communications für Pilotprojekte an

Das „Voice Pilot Kit“ ist eine Damovo-Initiative, um Unternehmen die Funktionen und das Leistungsspektrum einer Unified-Communications (UC)-Lösung für Pilotprojekte anzubieten. Die UC-Software kann dabei 90 Tage lang kostenlos getestet werden. In...