info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Assentis Technologies GmbH |

Output-Management-Lösung für individuelle und personalisierte Geschäftsdokumente

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Assentis:DocFamily 4.3 verlagert die Verwaltung der Software-Suite ins Web

Rotkreuz, 18.02.2009. Die neue Version 4.3 der Software-Suite Assentis:DocFamily ermöglicht ab sofort das Monitoring und Managen von Druckaufträgen über den Web-Browser. Mit der Output-Management-Lösung von Assentis, Rotkreuz, können Unternehmen individuelle Dokumente und Serienbriefe entwerfen, erstellen und verteilen. Die auf offenen Standards basierende Software eignet sich sowohl für die transaktionelle wie auch für die interaktive, individuelle Dokumentenerstellung und -verarbeitung. Die neue Version setzt insbesondere einen Fokus auf die einfache, webbasierte Administration mit Assentis:DocAdmin. So können Anwender den Status ihrer Druckjobs einsehen, ohne dass die DocAdmin-Lösung auf ihrem Desktop installiert sein muss.

Assentis:DocDesign, die Lösung zur Erstellung von Vorlagen, wartet mit Verbesserungen im Grafikbereich auf. Tabellen und Diagramme lassen sich nun noch schneller und flexibler erstellen und gestalten. In nur wenigen Minuten können beispielsweise Kreis- oder Balkendiagramme mit Legende entwickelt werden. Daten aus ERP- CRM-, SCM- oder Produktionssteuerungssystemen lassen sich gewohnt einfach mittels Platzhalter einbinden. In DocDesign kombiniert der Nutzer zur Erstellung einer Vorlage verschiedene Bausteine wie Adressblöcke, Kopf- oder Fußzeilen, Textmodule und Grafiken. Die Vorlage kann dann in mehreren Sprachen ausgegeben werden. Auch kundenspezifische Schriftarten lassen sich bequem in DocDesign einbinden, um so das Corporate Design zu stärken.

Ein erweitertes Tutorial unterstützt die Anwender bei der Nutzung des webbasierten Dokumenten-Editors DocWrite HTML. Einzelbriefe, Verträge, Berichte oder Angebote lassen sich mit Hilfe von Templates mühelos im Web-Browser erstellen. Dabei haben die Anwender die Wahl zwischen der Dokumentenansicht im What-you-see-is-what-you-get-Format oder der Formularansicht. Das so erstellte Dokument kann über verschiedene Kanäle wie Drucker oder E-Mail ausgegeben werden. Das Kernstück von DocFamily, die Serverplattform DocBase, steuert und kontrolliert den gesamten Prozess der Dokumentenerstellung. Die Lösung ist sowohl für die individuelle Verarbeitung nach Bedarf als auch für das transaktionelle Erstellen von hohen Datenvolumina zuständig. Das auf offenen Standards basierende Tool fügt die Input-Daten mit den Vorlagen zusammen und bereitet die Daten für die Ausgabe via Drucker oder E-Mail vor.

„Unternehmen müssen verstärkt auf individuelle Ansprachen setzen, um ihre Kunden zu erreichen. Im Idealfall erhält der Kunde nur die Information, die er tatsächlich benötigt und die für ihn interessant ist", sagt Stephan Vanberg, VP Sales & Marketing von Assentis. „Gleichzeitig müssen aus Effizienzgründen möglichst viele Dokumente transaktionell erstellt werden. Flexible, leicht skalierbare und dynamische Lösungen wie Assentis:DocFamily unterstützen die Unternehmen mit schnell änderbaren Vorlagen und Bausteinen und der Möglichkeit, dynamisch personalisierte Dokumente rasch zu erstellen."

Über Assentis Technologies AG:
Assentis Technologies AG ist ein Softwarehaus und innovativer Partner für die Optimierung der Kommunikation mit Dokumenten. Es eröffnet seinen Kunden neue Wege zur Zusammenarbeit mit Kunden, Partnern und Lieferanten. Mit seinen bewährten Softwarelösungen wird die Komplexität der Geschäftskommunikation effizient bewältigt und ein hoher Grad an Individualität für die Anwender gewahrt.
Assentis ist in Belgien, den Niederlanden, Luxemburg, Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Kanada und den USA durch Partnerunternehmen oder Niederlassungen vertreten.
Assentis zählt namhafte Unternehmen aus den Bereichen Banken, Versicherungen, Telekommunikation, Öffentlicher Dienst und anderen Branchen zu seinen Kunden.

Kontaktadresse:
Assentis Technologies GmbH
Herr Stephan Vanberg
Obertorstrasse 4-6
66111 Saarbrücken
Tel.: 0681 37 98 5 0
Fax: 0681 37 98 5 13
eMail: info@assentis.com
Internet: www.assentis.com

PR-Agentur:
Walter Visuelle PR GmbH
Frau Michaela Strasser
Rheinstraße 99
65185 Wiesbaden
Tel.: 06 11 / 2 38 78 - 0
Fax: 06 11 / 2 38 78 - 23
eMail: M.Strasser@pressearbeit.de
Internet: http://www.pressearbeit.de

Web: http://www.presselounge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 527 Wörter, 4254 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Assentis Technologies GmbH lesen:

Assentis Technologies GmbH | 12.03.2009

Assentis erreicht Höchstleistung bei Dokumentenerstellung- und Verteilung

Assentis:DocFamily produziert mehr als 3 Millionen Seiten pro Stunde Saarbrücken, 12.03.2009. Mit mehr als 3 Millionen produzierten Seiten pro Stunde hat Assentis eine neue gemeinsame Höchstleistung für die Erstellung und Verteilung von Dokumen...