info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ADempiere Deutschland e.V. |

CeBIT 2009 Open Source - ADempiere e.V. präsentiert ADempiere ERP

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Unter dem Motto CeBIT Open Source greift die CeBIT 2009 den Trend hin zu quelloffenen Systemen auf und positioniert das Thema ''freie und offene Software'' erstmals als eigenständigen Schwerpunkt.

In Halle 6 präsentiert die "CeBIT Open Source" vom 3. bis 8. März 2009 die neuesten lizenzfreien Software-Entwicklungen.

Open-Source-Programme sind längst keine technischen Spielereien mehr, sondern werden von vielen Unternehmen und öffentlichen Institutionen inzwischen als Alternative zu herkömmlichen Applikationen eingesetzt.

Open Source Projekte leben vor allem von der Arbeit tausender, ehrenamtlich arbeitender Entwickler weltweit. Um diesen Projekten, denen die Open Source Szene die Dynamik, Kreativität und Vielfalt verdankt einen angemessenen Rahmen auf der CeBIT zu verschaffen, hatte die Deutsche Messe gemeinsam mit dem Verlag Linux New Media und der Linux Foundation zu einem "Call for Projects" gerufen.

Ausgewählt von einer internationalen Jury wurden nun fünfzehn internationale, nicht-kommerzielle Projekte, die den Themenschwerpunkt der CeBIT Open Source mit eigenen Projektpräsentationen anschaulich machen.

Lebendiger Mittelpunkt der Ausstellung vielfältiger Open-Source-Unternehmen und freier Projekte ist das Open Source Forum mit einem durchgehenden Vortragsprogramm, organisiert von Linux New Media.

Während der gesamten CeBIT gibt es hier hochkarätige Fachvorträge mit wechselnden Schwerpunktthemen rund um Open Source und Linux und über den praktischen Einsatz von Open-Source- Lösungen in Unternehmen und Behörden.

Eines der ausgewählten Projekte ist ADempiere, eine Open Source ERP Lösung, die vertreten durch ADempiere e.V. auf dem CeBIT Open Source Forum präsentiert wird.

Kai Schaeffer, Vorstandsvorsitzender des ADempiere e.V. hält einen Vortrag zum Thema ADempiere am Samstag, den 07.03.2009, von 16:40 -17:00 Uhr auf der CeBIT Open Source.

Die Vorträge werden per Live-Stream im Internet übertragen und sind auch später im Archiv von Linux Magazin Online abrufbar.

ADempiere Deutschland e.V. verfolgt als deutsche Repräsentanz des freien und offenen ERP-Systems ADempiere die Weiterentwicklung von ADempiere im Hinblick auf die Lokalisierung, Öffentlichkeitsarbeit und die Sicherstellung der freien Rechte des Systems.

Nähere Infos unter:

http://www.adempiereerp.de/ADempiere-e-V.adempiere-ev.0.html
http://www.adempiereerp.de
http://www.cebit.de/opensource_d




Web: http://www.adempiereERP.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Krake, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 302 Wörter, 2472 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ADempiere Deutschland e.V. lesen:

ADempiere Deutschland e.V. | 22.01.2009
ADempiere Deutschland e.V. | 22.10.2008

Treffen der Deutschen ADempiere Community vom 07.- 09. November 2008 im LinuxHotel

Ganz im Sinne des im Februar 2008 in Berlin gegründeten Vereins "ADempiere Deutschland e.V." trifft sich die Deutsche ADempiere Community vom 07.- 09. November 2008 im LinuxHotel mit dem Ziel Know-How auszutauschen und an konkreten Aufgaben zu arbei...