info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SYNCING.NET |

SYNCING.NET ist Partner von Microsoft auf der CeBIT 2009

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Junges Software-Unternehmen aus Heilbronn präsentiert auf der weltweit größten IT-Messe seine praktische Lösung zum Datenaustausch: automatische Outlook-Synchronisierung und Filesharing über das Internet, ohne einen lokalen Server. Neu im Portfolio von SYNCING.NET ist ab sofort auch ein Tool zur Outlook-Datensicherung.

Heilbronn, 19.Februar 2009. Mit Microsoft Outlook fing alles an: Als sich die Firma SYNCING.NET im Jahr 2006 gründete, war die gleichnamige Software in erster Linie eine willkommene Ergänzung zum meistverbreiteten Personal Information Manager (PIM) der Welt, Outlook. Denn mit SYNCING.NET kann der Nutzer seine Outlook-Ordner auf mehreren Rechnern auf dem aktuellen Stand halten, egal ob Posteingang, Kalender oder Kontakte. Der Nutzer benötigt dafür keinen eigenen Server, sondern der Datenaustausch zwischen mehreren Rechnern geschieht direkt zwischen den PCs über das Internet. Das macht SYNCING.NET zu einer ebenso unkomplizierten wie kostengünstigen Lösung – sowohl für Privatanwender, die in ihrem Haushalt mehrere Computer oder Notebooks verwenden, als auch für kleine und mittelgroße Büros.

Doch SYNCING.NET hält nicht nur Outlook-Daten up to date, sondern kann auch andere Dateiordner synchronisieren. Wer mit Freunden oder Familie regelmäßig Fotos, Musik oder Videos austauschen möchte, richtet mit SYNCING.NET einfach ein entsprechendes Filesharing-Netzwerk ein. Danach läuft die Synchronisierung voll automatisch im Hintergrund ab, ohne dass der Nutzer eingreifen muss.

Als Neuheit präsentiert SYNCING.NET auf der CeBIT 2009 eine eigene Backup-Lösung für Outlook, und rundet so seine Produktpalette weiter ab. Nutzer können damit nicht nur Sicherungskopien von E-Mail-Ordnern anlegen – auch Terminkalender, Kontaktadressen und persönliche Outlook-Einstellungen wie Mailkonto-Daten und Junk-Mail-Filterliste werden gespeichert und können im Notfall wieder hergestellt werden.

Die CeBIT findet in diesem Jahr von Dienstag, den 03. März, bis Sonntag, den 08. März statt. In Halle 4 auf dem östlichen Teil des Messegeländes stellt Microsoft mit seinen Partnerfirmen aus. SYNCING.NET ist mit dabei – zu finden am Stand A26. Matthias Kandeler, Geschäftsführer von SYNCING.NET, sieht der CeBIT 2009 mit Vorfreude entgegen: „Wir freuen uns sehr auf die Messe und sind stolz, als Partner am Stand von Microsoft dabei zu sein. Das ist für uns genau der richtige Ort, um unsere Lösung zu präsentieren und uns mit Nutzern auszutauschen. Wer viel mit Outlook arbeitet und sich über Neuigkeiten von Microsoft informieren möchte, der sollte auf jeden Fall auch SYNCING.NET kennen lernen und ausprobieren.“


Über SYNCING.NET Technologies GmbH
Die SYNCING.NET Technologies GmbH wurde 2006 als Spin-off der Technischen Universität Berlin gegründet. Das Unternehmen entwickelt und vermarktet Software für effizienten Datenaustausch in Teams. Die weltweit einzigartige Synchronisationstechnologie bietet deutliche Leistungsvorteile und Einsparpotenziale gegenüber herkömmlichen Lösungen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.syncing.net.


Pressekontakt

SYNCING.NET Technologies GmbH
Matthias Kandeler
Weipertstr. 8-10
74076 Heilbronn
07131 / 766 96 80
pr@syncing.net
www.syncing.net/presse

Xpand21 GbR
Michael Huhndorf
Dammtorstr. 12
20354 Hamburg
040 / 325 09 17 14
syncing.net@xpand21.com
www.xpand21.com


Web: http://www.syncing.net/de/syncingnet/presse/pressemitteilungen.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Boch Melanie, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 390 Wörter, 3096 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SYNCING.NET lesen:

SYNCING.NET | 15.06.2009

Da werden Sie geholfen – SYNCING.NET öffnet sein neues Forum

Oft steckt in ihnen jedoch weit mehr als nur ein Programm zum E-Mail abrufen und verschicken. So bietet Outlook Regeln an, mit denen die E-Mails automatisch sortiert werden können. Mit Tastenkombinationen, sogenannte Shortcuts, lassen sich die einfa...