info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Deutsche Gesellschaft für Informations- und Datenqualität (DGIQ e.V.) |

CeBIT 2009: Die Deutsche Gesellschaft für Informations- und Datenqualität lädt zum Schwerpunkttag „Datenqualität“ am 6.März 2009

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Offenbach – Vom 3. bis 8. März 2009 öffnet die weltgrößte ITK-Messe Cebit auf dem Messegelände Hannover wieder ihre Tore. Auf dem Forum BI-BPM in Halle 4, Stand B64 präsentiert die Deutsche Gesellschaft für Informations- und Datenqualität (DGIQ e.V.) Neuigkeiten rund um das Thema „Datenqualität“. Im Fokus stehen dabei das Zertifizierungsprogramm der DGIQ zum Certified Information Quality Professional (CIQP), die kommende Datenqualitätsnorm, die Präsentation der Ergebnisse des Data Quality Checks 2008 und die International Conference on Information Quality (ICIQ), die zum ersten Mal zusammen mit der German Information Quality Management Conference (GIQMC) in Deutschland stattfindet.

Zum Schwerpunkttag „Datenqualität“ am 6.März 2009 hält DGIQ-Vorstandsmitglied und Geschäftsführer der TIQ Solutions GmbH, Jan Hüfner, um 14 Uhr die Keynote „Mit schlechter Datenqualität und fehlender Transparenz in die Krise“.

Weitere Vortragende sind:
15.00 – 15.30 Uhr Prof. Dr. Jens Lüssem, Vorsitzender des European Institute for Data- and Information Quality (EIDIQ) und Professor der Fachhochschule Kiel: „Vorschau auf die kommende Datenqualitätsnorm“
15.30 - 16.00 Uhr Niels Weigel, Mitglied im Vorstand der DGIQ und Product Manager bei SAP: „CYTIWYS - Can You Trust In What You See? - Daten und Informationen, auf die Verlass ist“
16.00 - 16.30 Uhr Dr. Wolfgang Martin, Wolfgang-Martin-Team: „Ergebnisse der Studie: Data Quality Check 2008“

Gerade die Krise am amerikanischen Hypothekenmarkt und ihre Folgen haben gezeigt, dass der Informationsqualität und damit der Verlässlichkeit von Daten eine ganz besondere Funktion und Aktualität zukommt. Immer noch werden die Auswirkungen mangelhafter Datenqualität unterschätzt. Daher wird vielen Unternehmen mittlerweile klar, dass Daten- und Informationsqualität ein Wertschöpfungsfaktor ist, den sie bisher zu wenig beachtet haben.



Pressekontakt
Jan Hüfner, Vorstand der DGIQ e.V.
Deutsche Gesellschaft für Informations- und Datenqualität
Geschäftsstelle Rhein-Main
Bernardstraße 112
D-63067 Offenbach
Tel. +49 69 82366431
Fax +49 69 82366437
eMail info@dgiq.de
Web www.dgiq.de

Aufgaben und Ziele der DGIQ
Die Deutsche Gesellschaft für Informations- und Datenqualität e.V. (DGIQ) fördert und unterstützt alle Aktivitäten zur Verbesserung der Informationsqualität in Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Zu diesem Zweck befasst sie sich mit den Voraussetzungen und Folgen der Daten- und Informationsqualität. Sie fördert zudem durch Innovation und Ausbildung die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen sowie die des unternehmerischen und akademischen Nachwuchses in Deutschland.


Web: http://www.dgiq.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexandra Sauer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 347 Wörter, 2741 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Deutsche Gesellschaft für Informations- und Datenqualität (DGIQ e.V.) lesen:

Deutsche Gesellschaft für Informations- und Datenqualität (DGIQ e.V.) | 28.07.2008

Informations- und Datenqualität: Dr. Marcus Gebauer und Michael Mielke (DGIQ) am Massachusetts Institute of Technology für Ihre Arbeiten zur Informationsqualität ausgezeichnet

Die Preisverleihung durch das renommierte Institut nahm Prof. Dr. Richard Wang, einer der Pioniere der Datenqualität und Director der MIT Sloan School of Management, vor. In seiner Rede betonte Prof. Wang ihre Erfolge und außerordentliches Engageme...