info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Agentur Lorenzoni GmbH |

MIPS Technologies tritt der Linux Foundation bei

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Führender Anbieter für Halbleiter IP verpflichtet sich der Förderung von Open-Source-Technologien


San Francisco/USA, 26. Februar 2009 – MIPS Technologies (NasdaqGS: MIPS) ist der Linux Foundation, einer gemeinnützigen Organisation zur Förderung des Wachstums von Linux, beigetreten. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter für standardmäßige Architekturen, Prozessoren und Analog IP für Anwendungen aus den Bereichen Digital Consumer, Home Networking, Wireless, Kommunikation und Business.

Mit dem Eintritt in die Linux Foundation trägt MIPS dazu bei, den Einsatz von Linux sowohl bei seinen Kunden als auch darüber hinaus zu fördern. MIPS Technologies gesellt sich so zu einer Gruppe von führenden Unternehmen, deren Geschäftserfolg und Expansion mit der Anzahl der Kunden steigen, die auf Linux- und Open-Source-Technologien setzen.

„Ein Großteil der MIPS Entwickler nutzt Linux für ihre Arbeit“, erklärt Udi Kalekin, Vice President of Software Engineering bei MIPS. „Mit dem Beitritt zur Linux Foundation wollen wir unsere Mitwirkung in der Linux Gemeinschaft weiter vertiefen. Wir streben eine Steigerung der Unterstützung von Consumer-Plattformen auf Multi-Core durch Linux an. Unsere Arbeit mit der Linux Foundation wird diesen Prozess beschleunigen.“

„Unternehmen wie MIPS Technologies fällen kluge Entscheidungen in harten Zeiten“, fügt Jim Zemlin, Executive Director bei der Linux Foundation, hinzu. „Die Anstrengungen von MIPS in Sachen Linux und der Wunsch, mit der Gemeinschaft zusammenzuarbeiten, werden die bereits starke Marktposition noch weiter stärken. Wir freuen uns auf den Beitrag zur Foundation.“

# # #

Über MIPS Technologies (www.mips.com)
MIPS Technologies, Inc. (Nasdaq: MIPS) ist der weltweit zweitgrößte Anbieter für Halbleiter Design IP und die Nummer eins im Analog-IP Geschäft. MIPS Technologies bedient weltweit mehr als 250 Kunden und bietet als einziges Unternehmen ein kombiniertes Portfolio von Prozessoren, Analog IP und Softwaretools für den Embedded Markt an. MIPS-basierte Designs sind bereits in zahlreichen bekannten Produkten aus den Bereichen Digital Entertainiment, Home Networking, Wireless und Portable Media integriert, wie z. B. in die Breitband-Kommunikationsgeräte von Linksys, DTVs und Unterhaltungssysteme von Sony, DVD-Recorder von Pioneer, digitale Settop-Boxen von Motorola, Netzwerk-Router von Cisco, 32-bit Mikrocontroller von Microchip Technology und Laserdrucker von Hewlett-Packard. MIPS Technologies wurde 1998 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Mountain View, Kalifornien, und unterhält Büros in der ganzen Welt.

Über die Linux Foundation (www.linux-foundation.org)
Die Linux Foundation, ein gemeinnütziges Konsortium zur Verbreitung von Linux, wurde in 2007 gegründet. Bei der Förderung der Arbeit des Linux-Gründers Linus Torvalds wird sie weltweit von führenden Linux und Open-Source-Unternehmen unterstützt. Die Linux Foundation fördert, schützt und standardisiert Linux, indem sie vereinheitlichte Ressourcen und Services anbietet, die für den erfolgreichen Wettbewerb mit geschlossenen Plattformen notwendig sind.

Pressekontakt:
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations; Landshuter Str. 29, 85435 Erding b. München; Tel.: 08122/55917-0; Fax: -29; www.lorenzoni.de; Beate Lorenzoni, beate@lorenzoni.de


Sales Contact/European Office:
MIPS Technologies B.V.
Berghauser Strasse 62
D-42859 Remscheid
Tel. +49 2191 900 200
Fax: +49 2191 900 208
eurosales@mips.com


Web: http://www.mips.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Krelaus, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 428 Wörter, 3420 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Agentur Lorenzoni GmbH lesen:

Agentur Lorenzoni GmbH | 24.03.2009

MIPS verstärkt Marketing mit Art Swift

Mountain View, USA, 24. März 2009 - MIPS Technologies, Inc. (NasdaqGS: MIPS), ein führender Anbieter von Standard-Architekturen, -Prozessoren und Analog-IP für die Bereiche Digital Consumer, Home Networking, Wireless, Kommunikation und Büroanwend...
Agentur Lorenzoni GmbH | 12.03.2009

MIPS Technologies setzt Multicore Meilenstein

MOUNTAIN VIEW, Kalifornien, 12. März 2009 – MIPS Technologies, Inc. (NasdaqGS: MIPS), führender Anbieter für standardmäßige Architekturen, Prozessoren und Analog IP für Anwendungen aus den Bereichen Digital Consumer, Home Networking, Wireless,...
Agentur Lorenzoni GmbH | 18.02.2009

Coverity Scan-Site: Anwendungsarchitekturdaten von über 2500 Open-Source-Projekten

San Francisco, 18. Februar 2009 – Coverity, Spezialist für Software-Qualität und -Sicherheit, veröffentlicht die Anwendungsarchitekturdateien und Diagramme von mehr als 2500 bekannten Open-Source-Software-Projekten auf der Seite www.scan.coverity...