info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FrontRange Solutions AG |

Gegen den Teuro-Trend: FrontRange senkt die Preise

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Kontaktmanagement-Software GoldMine 5.5 ist ab 86 Euro erhältlich


München, 29. Juli 2002 – FrontRange Solutions, Anbieter einer Marketing-, Vertriebs- und Service-Support-Software, reduziert die Preise für die deutsche Version von GoldMine 5.5 um mehr als zwei Drittel. Ab dem 1. August 2002 bezahlen Anwender für eine Single-User-Lizenz der Kontaktmanagement-Software statt bisher 299 Euro nur noch 86 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Der empfohlene Verkaufspreis für eine Fünfer-Lizenz liegt dann bei 343 Euro netto, die Lizenz für zehn Anwender kostet 643 Euro netto. Die Out-of-the-Box-Lösung für Customer Relationship Management (CRM) ist unter anderem bei den Distributoren M-DIS, MicroBasic oder ELCOMA (Schweiz) erhältlich. Ingram Macrotron, ein führender Großhändler für den IT-Fachhandel, führt GoldMine 5.5 seit Mai 2001 im Portfolio und fokussiert durch die Preisoffensive seine Aktivitäten im Bereich Kontaktmanagement-Tools nun auf den Abverkauf der Lösung von FrontRange Solutions.

"Mit GoldMine haben wir unser Produktspektrum um eine extrem flexible Kontaktmanagement-Lösung erweitert, die auf die Bedürfnisse kleinerer und mittelständischer Unternehmen zugeschnitten ist", freut sich Gerald Haberecker, Senior Manager Software bei Ingram Macrotron. "Die Software fügt sich problemlos in die bestehende IT-Landschaft ein, erhöht die Effizienz im Marketing und Vertrieb und garantiert auf diese Weise einen schnellen Return on Investment."

Kontaktverwaltung über alle Kommunikationskanäle

GoldMine 5.5 ist eine Einstiegslösung für CRM und bietet umfangreiche Funktionalitäten für die Automatisierung von Vertriebs- und Marketingprozessen. Die Multichannel-fähige Software ermöglicht die Erfassung der gesamten Kundenhistorie und sorgt auf diese Weise für umfassendes Kundenmanagement. Mit Hilfe von GoldMine 5.5 können Marketingspezialisten Kundendaten analysieren, Zielgruppen segmentieren und gezielte Kampagnen durchführen – unabhängig davon, ob der Kunde traditionelle Kommunikationswege wie Telefon und Mailing oder elektronische Kanäle wie Web und Email bevorzugt. Um bestehende Kunden optimal zu betreuen und Neukunden individuell zu beraten, stellt die Software Vertriebsmitarbeitern alle relevanten Informationen aktuell zur Verfügung. Gleichzeitig erleichtert GoldMine 5.5 neben der Erstellung detaillierter Verkaufsprognosen auch das Reporting wesentlich.

Updates, Preise und Systemvoraussetzungen

Die Preise für Updates auf GoldMine 5.5 wurden ebenfalls gesenkt. Abhängig von der bislang eingesetzten Version kostet ab dem 1. August 2002 das Update für eine Single-User-Lizenz ab 34 Euro, für eine Fünfer-Lizenz ab 137 Euro und für eine Zehner-Lizenz ab 257 Euro (alle Preise netto). Das Update auf die aktuelle englische Nachfolgerversion GoldMine Business Contact Manager erhalten Anwender von GoldMine 5.5 für 65 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Die Installation von GoldMine 5.5 setzt einen PC mit mindestens 166 MHz, 32 MB RAM und 50 MB freiem Speicherplatz auf der Festplatte voraus. Die Kontaktmanagement-Lösung läuft unter den Betriebssystemen Windows 95/98/ME/XP oder NT 4.0/2000. Weitere Informationen und Bezugsquellen sind unter www.frontrange.de abrufbar.


Bildmaterial ist auf Anfrage oder unter www.commcreativ.de im „Webarchiv“ verfügbar.


Das Unternehmen

FrontRange Solutions, gegründet 1989, ist ein führender Anbieter von Vertriebs-, Marketing- und Service-Support-Software. Die CRM-Lösungen ermöglichen es kleinen und mittleren Unternehmen die Prozesse im Marketing, Vertrieb sowie Kundenservice durch Web-basierte Anwendungen zu automatisieren. Mit der Unterstützung von mehr als 2.000 VARs nutzen bereits über 1.200.000 Anwender weltweit Software von FrontRange. Der Stammsitz liegt in Colorado Springs, Colorado. Die Zentrale für den zentraleuropäischen Bereich befindet sich in Unterschleißheim bei München. Die Website des Unternehmens ist unter www.frontrange.de verfügbar.

Diese Pressemitteilung ist auch als Online-Version unter www.commcreativ.de im "Pressezentrum" verfügbar.

Weitere Informationen

FrontRange Solutions Deutschland GmbH
Mathias Büttner
Einsteinstr. 14
85716 Unterschleißheim
Telefon: 089/31 88 3 320
Telefax: 089/31 88 3 100
mathias.buettner@frontrange.com

Ingram Macrotron AG
Gerald Haberecker
Heisenbergbogen 3
D-85609 Dornach / München
Telefon: 089/42 08 0
Telefax: 089/42 36 79

COMMcreativ
Public Communications oHG
Schießstättstr. 30
80339 München
Telefon: 089/51 99 67 0
Telefax: 089/51 99 67 19
info@commcreativ.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alenka Zec, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 542 Wörter, 4566 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FrontRange Solutions AG lesen:

FrontRange Solutions AG | 04.12.2008

Tipps für den CMDB-Aufbau von FrontRange Solutions

München, 04. Dezember 2008 --- FrontRange Solutions gibt Tipps für eine effiziente Nutzung einer Configuration Management Database, kurz CMDB: Denn der Aufbau des zentralen IT-Informationspools nach der neuesten ITIL-Version 3 bereitet vielen Unter...
FrontRange Solutions AG | 06.11.2008

FrontRange zeigt ITSM-Lösungsfamilie mit zahlreichen ITIL-konformen Prozess-Tools für IT Service Management

München, 06. November 2008 --- FrontRange Solutions, Spezialist für Business-Service-Management, zeigt seine geballte Kompetenz für IT-Service-Management auf dem 8. itSMF-Kongress am 2. und 3. Dezember 2008 in Neuss: Die ITIL-konforme Lösungssuit...
FrontRange Solutions AG | 31.10.2008

FrontRange Solutions präsentiert auf dem Service Desk Forum 2008 in Mainz seine Lösungen für optimierten Service Desk

München, 30. Oktober 2008 --- FrontRange Solutions, Spezialist für Business-Service-Management, präsentiert auf dem Service Desk Forum 2008 in Mainz vom 25. bis 26. November 2008 seine ITIL-gestützte Lösungssuite "FrontRange IT Service Managemen...