info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InFocus GmbH |

Auditorium maximum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


InFocus IN5108 brilliert vor ganz großem Publikum


Mit dem vierten Spitzenmodell für den perfekten Auftritt vor großen Auditorien wartet die IN5000er Projektorenreihe von InFocus auf. Der neue IN5108 erfüllt mit seinen exzellenten Ausstattungsmerkmalen selbst allerhöchste Leistungsanforderungen für Installationen in Konferenzräumen und weitläufigen Sälen.

MÜNCHEN, 24. Februar 2009 – Nicht allein seine Brillanz und voluminöse Lichtstärke zeichnen den IN5108 von InFocus aus, denn 4.000 ANSI-Lumen bei SXGA (1400x1050) sprechen für allerfeinste Details. Als jüngstes Mitglied der bühnenreifen Projektorenreihe ist er technisch mit allen Features der Extraklasse ausgerüstet. So lassen sich die Video-Ausgänge bestimmten Audio-Kanälen zuordnen und so flexibel installieren, dass Veranstaltungen akustisch wie optisch zur wahren Sinnenfreude werden.

Vier Modelle für den individuellen Bedarf
Die IN5100 Serie besteht damit nun aus vier individuell auflösenden Geräten, die vergleichsweise einfach einzurichten sind und zentral bedient werden können. Denn sie eignen sich allesamt zur vollständigen Integration in Steuerungssysteme. Das Dienstprogramm übernimmt die Führung und auch die Diagnose. Die Modelle IN5102 mit XGA (1024x768), IN5104 mit WXGA (1280 x 800) und IN5108 mit SXGA (1400x1050) unterscheiden sich dabei nur in der Auflösung. Der IN5106 für XGA indessen überragt die anderen mit seinen 5.000 ANSI-Lumen, dank seiner Micro Lens Array Technologie. Der IN5104 wiederum verfügt über SplitScreen™-Technologie, um etwa bei Vorträgen zwei Bildquellen nebeneinander auf die Leinwand zu projizieren, wenn beispielsweise zwei Referenten präsentieren. Alle Geräte setzen LCD-Display-Technologie ein.

Spitzentechnologie der Extraklasse
Technologisch ist der IN5108 mit horizontaler und vertikaler Lens-Shift-Funktion zweifellos ein Familienvertreter der Spitzenklasse. Er bietet wie die anderen Geräte der Serie viele Erweiterungsoptionen. So sind neben dem hochwertigen Standardobjektiv vier weitere Wechsellinsen für den IN5108 und seine Geschwistermodelle verfügbar, vom Tele bis zum Weitwinkelobjektiv. Optional ist auch ein LiteShow II Wireless-Adapter für schnurlose Präsentationen über Distanzen von bis zu 91 Metern im Angebot.

Preise und Verfügbarkeit
Im Ergebnis rundet der IN5108 die Serie sinnvoll ab. InFocus bietet auch hier höchste Funktionalität mit perfekter Bedienbarkeit bis in die Details. Eine gut zugängliche Lampentür beispielsweise unterstützt eine einfache Wartung, erst recht wenn bei einer Deckenmontage ein schneller Lampenwechsel nötig wird. Durch die Bank weisen alle vier Projektoren eine Vielzahl von Anschlüssen wie HDMI 1.3, BNC Computer und Komponentenvideo, RJ-45 oder RS232 auf. Alle Geräte sind im Fachhandel erhältlich.

Der IN5108 kommt wie gewohnt mit einer dreijährigen Produkt- und einer Ein-Jahres-Lampengarantie auf den Markt. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 4.299 zzgl. Mehrwertsteuer.

Kurzprofil
Die InFocus Corporation (Nasdaq: INFS) ist der Industriepionier und einer der weltweit führenden Hersteller im Markt der Digitalprojektion. InFocus® stellt sich seit mehr als 20 Jahren den Herausforderungen des Marktes und bietet ihren Kunden seitdem kontinuierlich beste Technologie, sowohl im Heimkinosegment als auch im Geschäfts- und Bildungsumfeld. Die digitalen Projektoren von InFocus® verwandeln glänzende Ideen in faszinierende audio-visuelle Erlebnisse, überall auf der Welt, wo sich Menschen treffen und austauschen. Sei es zur Unterhaltung oder zur Informationen, sei es bei Versammlungen oder Präsentationen, in Konferenzräumen oder im Privaten.

Gestützt auf ihre langjährige Erfahrung und Innovationen in der Digitalprojektion legt InFocus den Industriestandard für visuelle Displays im Großformat mit fest. Über 240 Patente belegen dies. Die Firma hat Ihren Firmensitz in Wilsonville, Oregon und ist in Nordamerika, Europa und Asien vertreten.

Weitere Informationen zu Produkten und Lösungen von InFocus unter: www.infocus.de.


Kontakt
InFocus GmbH
Theaterstr. 6
34117 Kassel

Frau Cathrin Wegner
cathrin.wegner@infocus.com
Tel. +49 (0)89 33029655


Pressekontakt
Riba:BusinessTalk GmbH
Klostergut Besselich
56182 Urbar / Koblenz

Herr Ralf Riba
rriba@riba.eu
Tel. +49 (0)261 963757-0


Web: http://www.infocus.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Aki Blum, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 496 Wörter, 4012 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InFocus GmbH lesen:

InFocus GmbH | 29.10.2009

Neu: InFocus mit Dynamic Messaging System (DMS)

Die Technik orientiert sich insbesondere an den wachsenden Anforderungen bezüglich der raschen und problemlosen Informationsverbreitung in Bildungseinrichtungen und Unternehmen. DMS ermöglicht den dafür Verantwortlichen in diesen Einrichtungen den...
InFocus GmbH | 29.09.2009

InFocus präsentiert den ScreenPlay 8602 Projektor für besondere Heimkino-Erlebnisse

Kassel, 29.09.2009 — InFocus Corporation, der Industriepionier in Sachen digitaler Projektorentechnologie, gibt die Wiederauflage der ScreenPlay Projektorenreihe mit Einführung des SP8602 bekannt. Dieser hochentwickelte Heimkino-Projektor verfügt ...
InFocus GmbH | 02.09.2009

InFocus beschreitet neue Wege mit Wireless DisplayLink

Kassel, 02. September 2009 – Die InFocus Corporation, der Industriepionier in Sachen digitaler Projektorentechnologie, präsentiert ihre neueste Entwicklung im Wireless-Bereich. Die Wireless DisplayLink Technologie ermöglicht es, PC’s und ausgewä...